Start / Willkommen bei bioPress.de - dem Bio-Portal für Entscheider

Ernährung

Doppelt belastet – zu dick und mangelernährt

Alleine an Nährstoffmangel leiden etwa zwei Milliarden Menschen

Was zunächst wie ein Widerspruch klingt, betrifft Menschen in hochentwickelten Ländern wie Deutschland und den USA ebenso wie diejenigen in Schwellen- und Entwicklungsländern: Einseitige und falsche Ernährung kann gleichzeitig zu Übergewicht und einem Mangel an Nährstoffen führen. An der Universität Hohenheim findet vom 27. Februar bis zum 1. März 2019 der schon vierte International Hidden Hunger Kongress zu diesem Thema statt.

22.02.2019Eventsmehr...


Produktvorstellung

40 Prozent weniger Zucker!

Rebelicious ergänzt Cerealien-Sortiment um Zimt Gedöns

40 Prozent weniger Zucker!

Seit Sommer 2018 kämpft das junge Start-up Rebelicious für bessere Kindercerealien und beweist mit seinen Produkten, dass Cerealien für Kinder auch ohne Mengen von Zucker und Co. lecker schmecken. Davon haben sich auch die Verbraucher und der Handel in den letzten Monaten überzeugen lassen. Grund genug für das junge Berliner Team die Produktrange zu erweitern. Neben ,Schoko Dingern‘ und ,Bunten Kringeln‘ mischt jetzt auch das ,Zimt Gedöns‘ rebellisch den Frühstückstisch auf.


Anzeige

Bio Vegane Lebensmittel

V-Label für ökologische Weingüter

Nürnberg, 14. Februar 2019 | Die Weingüter im Bundesverband Ökologischer Weinbau Ecovin können ab sofort vegane Weinerzeugung mit dem V-Label kennzeichnen. Ecovin und V-Label haben gemeinsam die Kriterien für die Lizenzierung des gesamten Herstellungsprozesses erarbeitet und auf der Biofach in Nürnberg offiziell die Kooperation gestartet.


Schweiz

19 Prozent mehr Bio-Umsatz bei Coop

Nachhaltigkeitsumsatz und Umsatz mit Bio-Produkten konnten auf hohem Niveau zulegen

19 Prozent mehr Bio-Umsatz bei Coop

Coop bleibt in der Schweiz unbestrittene Bio-Marktführerin. Der Umsatz mit Bio-Produkten wuchs gegenüber 2017 um ganze 19,1 Prozent auf 1,7 Milliarden Schweizer Franken. Die Spitzenposition im Land nimmt Coop auch bei den nachhaltigen Sortimenten ein: Hier erreichte das Unternehmen einen Umsatz von 4,7 Milliarden Schweizer Franken, was einem Wachstum von 9,7 Prozent entspricht.

19.02.2019Businessmehr...

Brauerei

Biersteuer verfassungswidrig – aber kein Geld zurück

Seit 2004 verfassungswidrig erhobene Biersteuer wird nicht zurückerstattet

15.02.2019 | Wie der Bayerische Brauerbund mitteilte, wurde die ab dem Jahr 2004 eingeführte Erhöhung der Biersteuer für kleine und mittelständische Unternehmen für verfassungswidrig erklärt. Die in 15 Jahren zu viel entrichtete Steuer wird aber nicht zurückerstattet. Das BVerfG hat die entsprechende Regelung im Haushaltsbegleitgesetz ungeachtet ihrer Verfassungswidrigkeit für die Vergangenheit für anwendbar erklärt.

19.02.2019Sonstigemehr...

Volksbegehren

Für die Bienen, für mehr ökologischen Landbau

Riesiger Erfolg für ‚Volksbegehren Artenvielfalt – Rettet die Bienen!‘

Mehr als 1,7 Millionen BürgerInnen haben in Bayern ihre Unterschrift für das Volksbegehren Artenvielfalt gegeben. Das entspricht 18,4 Prozent aller Wahlberechtigten. Damit ist das Volksbegehren das bisher erfolgreichste in Bayern. Bereits einen Tag vor dem Ablauf der Eintragungsfrist waren die erforderlichen zehn Prozent erreicht. Auf der Biofach 2019 wurden die endgültigen Ergebnisse bei der Bekanntgabe mit Jubel und Beifall begrüßt.

19.02.2019Newsmehr...

Ökolandbau

Immer mehr Bio in Bayern

Deutliches Mitgliederplus bei den Bio-Verbänden

München, 13.02.2019 | Die Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern (LVÖ Bayern) kann erfreuliche Zahlen zur Entwicklung des ökologischen Landbaus in Bayern vorlegen: Insgesamt 6.630 landwirtschaftliche Betriebe in Bayern sind Mitglied in einem der Öko-Anbauverbände Bioland, Naturland, Biokreis oder Demeter. Das ist ein Plus von 6,58 Prozent gegenüber 2017.


Urban Gardening

Modulare Technologie für städtische Farmen

Das russische Unternehmen iFarm entwickelt modularisierte, automatisierte Farmen, in denen ganzjährig Gemüse, Salate und Beeren im städtischen Umfeld und ohne Pestizide und Einsatz von Chemikalien produziert werden können. Jetzt hat iFarm von mehreren Investoren Kapital in Höhe von insgesamt einer Million Dollar aufgenommen. Im Jahr 2019 plant die Firma den Eintritt in den internationalen Markt und die Weiterentwicklung der iFarm-Technologie.


Fruit Logistica

Viel versprechende Premieren auf Fruit Logistica 2019

Start-up Day und Global Women’s Network erfolgreich gestartet

Drei Tage lang, vom 6. – 8. Februar, drehte sich auf der Messe Berlin alles um Obst und Gemüse. Die 27. Fruit Logistica war mit Ausstellern aus 90 Ländern so international wie noch nie. Zum ersten Mal gab es einen Start-up Day und einen Branchentreff des Global Women’s Network. Beide Formate wurden gut angenommen und sollen weiterentwickelt werden.

11.02.2019Messenmehr...

Produktvorstellung

Freshfläsch

Das neue trendige Coldbrew Erfrischungs Energy Getränk

Freshfläsch

100% Bio & Fairtrade zertifiziert. Bester Coldbrew Kaffee hergestellt aus Papua Neuguinea Kaffeebohnen, 32mg Koffein, gemischt mit verschiedenen Fruchtsäften und ein bisschen Kohlensäure.

Toller Geschmack & erfrischend brizzelig. In den Geschmacksvarianten Ginger-Lime, Grapefruit und Rhabarber. Natürlich in der Pfand-Mehrwegflasche. 
www.freshflaesch.de    info@freshflaesch.de

08.02.2019Newsmehr...

Jahresbilanz

Bio Company weiter auf Wachstumskurs

Der Bio-Filialist setzt seine Nachhaltigkeitsstrategie fort

Bio Company weiter auf Wachstumskurs © Bio Company

Die Bio Company wuchs auch im Jahre 2018 weiter deutlich: Das Berliner Bio-Unternehmen erzielte im letzten Jahr mit 173 Millionen Euro ein Umsatzplus von gut 10,2 Prozent. Damit lag es weit über dem Branchendurchschnitt des gesamten Naturkosthandels von 5,2 Prozent (Quelle BNN).


Personalien

Zweite Generation übernimmt Verantwortung bei Rapunzel

Gründer-Sohn Leonhard Wilhelm jetzt dritter Geschäftsführer bei Allgäuer Bio-Pionier

Zweite Generation übernimmt Verantwortung bei Rapunzel © Rapunzel Naturkost GmbH

Legau, 8. Februar 2019 | In der Geschäftsleitung von Rapunzel Naturkost hat der Generationswechsel begonnen: Leonhard Wilhelm, der Sohn der Firmengründer Joseph Wilhelm und Jennifer Vermeulen, ist nun dritter Geschäftsführer. Damit übernimmt der schon seit vielen Jahren im Unternehmen tätige Leonhard Wilhelm als erster der Nachfolgegeneration Führungsverantwortung bei Rapunzel.


Produktvorstellung

koawach Dschungelkakao ab Anfang März in allen dm-Märkten erhältlich

koawach Dschungelkakao ab Anfang März in allen dm-Märkten erhältlich

Hamburg, Februar 2019 – koawach schreibt seine Erfolgsgeschichte weiter, denn der beliebte Dschungelkakao ist nicht mehr nur im Onlineshop dm.de erhältlich, sondern ab Anfang März 2019 auch deutschlandweit in den mehr als 1.950 dm-Märkten. Der schokoladige Mix aus Kakao, Kokosblütenzucker, Rohrohrzucker und Zimt schmeckt nicht nur angenehm, sondern kommt ganz ohne Guarana-Koffein aus und enthält bis zu 50 % weniger Zucker als herkömmliche Kakaopulver. Somit stellt er eine gesünderer Alternative und die perfekte Trinkschokolade für Kinder dar. Der vollmundige Dschungelkakao schmeckt natürlich süß und sorgt so auch bei den Großen für ein leckeres Kakao-Vergnügen.


Fruit Logistica

Gegen billig, billiger, Banane

Fairtrade und Oxfam fordern bessere Preise für Bananen

Köln/Berlin, 7. Februar| Auf der diesjährigen Fruchtmesse Fruit Logistica forderte Fairtrade gemeinsam mit der globalen Nothilfe- und Entwicklungsorganisation Oxfam ein Ende der Abwärtsspirale für Bananenpreise. Die gebotenen Kilo-Preise würden seit Monaten sinken, eine weitere Kürzung um einen weiteren Euro pro Kiste drohe. Dem stünden fair gehandelte Bananen entgegen: Der Fairtrade-Mindestpreis ist nicht verhandelbar und sei damit ein wichtiges Sicherheitsnetz gegen Preisdumping.


Biofach

360 Grad Naturland auf der Biofach

‚Naturland & Partner‘ mit Virtual-Reality und interaktiver Naturland-Weltkarte

Der Gemeinschaftsstand von Naturland und seinen Partnern ist wieder der größte der Messe: 58 Aussteller präsentieren dort ihre Produkte, 13 davon mit Zusatzzertifizierung Naturland Fair, zehn nehmen das erste Mal teil. Besucher können dazu in der Themenwelt Naturland mit Hilfe von Virtual-Reality-Technik hautnah erleben, wie ökologische Tierhaltung funktioniert, oder auf einer interaktiven Weltkarte die Produkte von Naturland-Bauern aus über 50 Ländern erkunden (Halle 6, Stand 211).

07.02.2019Messenmehr...

Ökolandbau

Wie geht mehr Ökolandbau in der Berufs-und Fachschule?

Visselhövede, den 7.2.2019 | In vielen Berufsschulen und Fachschulen für Landwirte, Gärtner und Winzer ist Ökolandbau kein Thema. Das ist das Ergebnis einer bundesweiten Abfrage, die vom Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen (KÖN) durchgeführt wurde. Am Mittwoch, dem 27. März, und Donnerstag, dem 28. März, werden die Ergebnisse auf der Fachtagung 'Ökolandbau in der beruflichen Bildung' vorgestellt und diskutiert.


Produktvorstellung

Vegan Cake

Vegan Cake

Möchten Sie Ihren Kunden etwas wirklich Einzigartiges anbieten? Eine Köstlichkeit, die in jeder Hinsicht vertretbar ist? Vier Vegane Kuchen ohne raffinierten Zucker – mit Apfelsaft gesüßt, aus gekeimtem Getreide.


Tegut

Tegut für das beste Bio-Sortiment Obst und Gemüse ausgezeichnet

Bereits zum vierten Mal gewinnt Tegut den Retail Award des Fruchthandel Magazins

Tegut für das beste Bio-Sortiment Obst und Gemüse ausgezeichnet © Messe Berlin

06.02.2019 | Insgesamt zum vierten Mal und im zweiten Jahr in Folge hat der Lebensmitteleinzelhändler und Pionier für Bio-Lebensmittel Tegut den Retail Award des Fruchthandel Magazins in der Kategorie Bio gewonnen. Am 5. Februar 2019 nahm Thorsten Heil, Bereichsleiter Einkauf Obst & Gemüse bei Tegut, zusammen mit seinen Kollegen Andre Wagner und Alexander Auth auf der Fruit Logistica in Berlin den Branchen-Oscar entgegen.

06.02.2019Newsmehr...

Hohenlohe

Hohenlohe wird neue Bio-Musterregion

 Stuttgart, 05.02.2019 | Im zweiten Anlauf hat’s geklappt: Hohenlohe wird Bio-Musterregion. Das hat die Landesregierung am Dienstag in Stuttgart mitgeteilt. Walter Döring, ehemaliger FDP-Landeswirtschaftsminister und Koordinator der neuen Bewerbung, wertet den Zuschlag als großen Erfolg für Hohenlohe: „Das wird die Region auf Jahre hin voranbringen“.

06.02.2019Newsmehr...

Ökolandbau

Auch Kirgisistan auf dem Weg zu 100 Prozent Bio

Kirgisische Parlamentarier von ökologischer Landwirtschaft überzeugt

Die Abgeordneten des kirgisischen Parlaments haben Ende 2018 die zuständige Regierungsstelle angewiesen, die kirgisische Landwirtschaft bis 2028 auf die Produktion von ausschließlich biologischen Produkten umzustellen – dies bedeutet gentechnikfrei und mit natürlichen Düngemitteln angebaut.

06.02.2019Märktemehr...