Start / Willkommen bei bioPress.de - dem Bio-Portal für Entscheider

Personalien

Anne Schumacher übernimmt Ernährungssegment der Koelnmesse

Anne Schumacher übernimmt Ernährungssegment der Koelnmesse

Anne Schumacher (37) übernimmt zum 15. Juli 2018 als neue Geschäftsbereichsleiterin das Kompetenzfeld Ernährung und Ernährungstechnologie der Koelnmesse. Sie verantwortet damit innerhalb des Kölner Veranstaltungsportfolios die Messen Anuga, ISM, Eu’Vend & coffeena, veganfach, Anuga FoodTec und ProSweets Cologne sowie die übergeordnete Strategie und Kommunikation des gesamten Bereichs der „Global Competence in Food and FoodTec“ der Koelnmesse, einschließlich der dazu zählenden Auslandsmessen.



Marketing

Abteilung zum Geld verbrennen

Social Media für B2B?

B2B-MARKETING: Wer Zeit und Geld investiert, sollte zunächst genauer hinschauen, ob Social Media auch als B2B-Kommunikationskanal geeignet ist. Etliche Untersuchungen zeigen: Das Ergebnis sieht je nach Zielgruppe sehr ernüchternd aus.


Übernahme

Bell Food kauft Hügli

Bell Food kauft Hügli

Bell Food Group AG in Basel übernimmt jetzt nach dem erfolgreichen Aufkauf der frei gehandelten Aktien die Hügli Holding Aktiengesellschaft in Steinach.

24.05.2018Newsmehr...

EU-Öko-Reform

Neue Öko-Basis-Verordnung beschlossen

Die Arbeit an der endgültigen Umsetzung geht weiter

Berlin, 22.05.2018  |   Vier Jahre nach dem Vorschlag der EU-Kommission zur Revision des europäischen Bio-Rechts nahm die neue Öko-Verordnung die letzte formale Hürde.

22.05.2018Rechtmehr...


Messen

Deutschlands größte Messe ihrer Art

Vom 6. bis 9. September 2018 findet erneut Deutschlands größte Messe für nachhaltige Lebensstile, Fairen Handel und gesellschaftliche Verantwortung statt. Die Fair Friends in der Messe Dortmund präsentiert eine Vielzahl an Produkten und Dienstleistungen, um fair, sozial und nachhaltig leben und arbeiten zu können. Sie ist Fach- und Publikumsmesse zugleich und schafft ein Bewusstsein für nachhaltige Themen. Unterstützung kommt von der neuen Bundesumweltministerin Svenja Schulze, die die Schirmherrschaft für die Fair Friends 2018 übernimmt.

17.05.2018Messenmehr...

Produktvorstellung

Wer? Wie? Was? So macht Lernen Spaß!

Die neuen Graf Zahl Zahlenkekse von SESAMSTRASSE BiO machen Appetit auf Mathe

Egal wie clever sie sind - vielen Kindern fällt konzentriertes Lernen bereits im Grundschulalter sehr schwer. Mit den neuen Graf Zahl Zahlenkeksen mit Chia von SESAMSTRASSE BiO kommt Spaß und Motivation in den Lernalltag: Die Kinder lernen spielerisch den Umgang mit Zahlen und freuen sich beim Rechnen schon auf die Belohnung.


Handelsranking

Die beliebtesten Händler in Deutschland

Drogeriemarkt dm verdrängt Amazon von der Spitze

Der „Einzelhandel-Index 2017“ der internationalen Unternehmensberatung OC&C Strategy Consultants analysiert aktuelle Trends der Handelsbranche und ermittelt die erfolgreichsten deutschen Einzelhändler. Für die Studie werden jährlich weltweit über 50.000 Konsumenten zum Angebot von 650 führenden Handelsunternehmen (darunter 54 aus Deutschland) befragt. Eine zentrale Erkenntnis: Der Wettbewerb wird intensiver, die Unterschiede in der Bewertung der zehn beliebtesten deutschen Einzelhändler sind so gering wie nie zuvor. Der Wettbewerb beflügelt insbesondere die Lebensmitteleinzelhändler: erstmals landen vier LEH-Vertreter unter den Top 10. Mit dm an der Spitze des Rankings und Rossmann auf Rang 3 befinden sich zwei Drogeriemarktketten unter den beliebtesten Händlern. Dazwischen liegt Online-Versandhändler Amazon.de auf Platz 2. Die zentralen Ergebnisse der Studie sind:

  • Vertrauen, Service, Qualität und In-Store-Experience wichtiger als Preisstellung 
  • LEH: Mit Ausnahme von Aldi verbessern sich alle Lebensmittelhändler im Ranking deutlich
  • Rewe, Lidl und Media Markt erstmals unter den Top 10
  • Mobiles Shopping-Erlebnis: Zalando vor Amazon und eBay
  • Zuviel Dynamik bei Sortiments-, Preis- und Lieferoptimierung mindert positive Verbraucherurteile
     
17.05.2018Studienmehr...

Ausland

Unerwartet großes Interesse am Anbau von ökologischen Trauben in Südafrika

Unerwartet großes Interesse am Anbau von ökologischen Trauben in Südafrika © Eosta B.V.

Waddinxveen, 16. Mai 2018  |   Eosta veranstaltete eine Nachhaltigkeitskonferenz in Stellenbosch (Südafrika), um über die Anbaumöglichkeiten von ökologischen Trauben zu informieren. Mehr als 130 überwiegend konventionelle Landwirte besuchten die Konferenz. „Wir scheinen einen Nerv getroffen zu haben. Das ist wirklich eine Trendwende“, stellte Volkert Engelsman, CEO von Eosta, fest.

17.05.2018Ländermehr...


Verbände

Jan Plagge zum Präsidenten der IFOAM EU gewählt

IFOAM EU mit starkem Vorstand für eine starke europäische Bio-Bewegung

Jan Plagge zum Präsidenten der IFOAM EU gewählt

Brüssel/Berlin, 16.05.2018  |   Jan Plagge, BÖLW-Vorstand für Landwirtschaft, wurde gestern Abend zum Präsidenten der EU-Gruppe der Internationalen Bio-Landbaubewegung (IFOAM EU) gewählt. Als ausgewiesener Kenner europäischer Politik wird Plagge, der in Deutschland den Anbauverband Bioland als Präsidenten vertritt, die Geschicke des europäischen Spitzenverbandes leiten. Die Niederländerin Marian Blom sowie der Tscheche Jiří Lehejček unterstützen Plagge als neue Vizepräsidenten.

16.05.2018Newsmehr...

Firmenportrait

JEHMLICH-Zerkleinerungstechnik für Lebensmittel

Schroten – Vermahlen – Feinstvermahlen – Protein anreichern

JEHMLICH-Zerkleinerungstechnik für Lebensmittel

Sie verarbeiten Körner und Saaten, Ölpresskuchen, Flakes oder organische Inhaltsstoffe wie Zucker, Salze und Gewürze? Sie benötigen feine Pulver oder eine definierte Partikelgröße? Sie wünschen eine Pilotproduktion zur Markteinführung eines neuen Produktes? Sie haben wertvollen Rework und möchten diesen in Ihren Prozess zurückführen?


Fairtrade

Wachstum treibt Weiterentwicklung voran

TransFair verkündet 15 Prozent Plus auf Jahrespressekonferenz

Köln/Berlin, 15.5.2018   |    25 Jahre nach Einführung von Fairtrade-gesiegelten Produkten wurden 2017 bundesweit 1,33 Milliarden Euro umgesetzt, ein Anstieg von 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Produzenten im globalen Süden erhielten neben Markt- und Mindestpreisen zusätzlich über 25 Millionen Euro Prämien, die sie in Gemeinschaftsprojekte investierten.


Produktvorstellung

Bio-Manuka-Hydrosol als Spray zur äußeren Anwendung

Florales Blütenwasser aus kontrolliert biologischem Anbau ohne Parfum, Alkohol oder Konservierungsstoffe

Bio-Manuka-Hydrosol als Spray zur äußeren Anwendung

Kennen Sie auch die Wirkung von Manuka-Hydrosol?

Der Manuka-Strauch (Südseemyrte) wächst in den weiten Berg-Regionen Neuseelands, wo er unter schwierigsten klimatischen Bedingungen gedeiht. Diese große Widerstandskraft macht Manuka für die einheimischen Maori zu einem wichtigen Lebens- und Überlebensmittel. Die Maori nutzen die Blätter des Strauches nicht nur als Ergänzung zum Tee, sondern auch als altes Hausmittel zum Desinfizieren und zur Unterstützung der Wundheilung.


Produktvorstellung

Bio-Lupinen-Bolognese von Gesund & Leben

bio + vegan + proteinreich + glutenfrei

Bio-Lupinen-Bolognese von Gesund & Leben

Pflanzliche Veggie-Basis als Fleisch-Ersatz

- Basis aus proteinreichen Süßlupinen, Sonnenblumen und Reis
- hochwertige, basische Eiweiß-Mahlzeit
- Basis reicht für 3 leckere Portionen
- schnell zubereiteter Genuss
- Kurz andünsten, Zutaten ergänzen, abschmecken, schon geht‘s los!



Kennzeichnung

Frankreich verbietet „Fleischbezeichnungen“ für pflanzliche Produkte und Deutschland zieht nach?

Veggie-Unternehmen fordern die Politik auf, endlich Verantwortung für das Erreichen der Klimaziele zu übernehmen und den Zugang zu Fleisch-, Fisch- und Milchalternativen zu vereinfachen

Frankreich verbietet „Fleischbezeichnungen“ für pflanzliche Produkte und Deutschland zieht nach?

Augen zu und durch – da scheint sich die Politik einig zu sein. Während die Welt das größte Artensterben seit den Dinosauriern (*1) erlebt, bewegt sich die Politik rückwärts: Frankreich will Begriffe wie „Tofuwürstchen“ verbieten – und Verstöße mit Strafen bis zu 300.000 Euro ahnden! Ein klarer Vorstoß der Fleisch-Lobby: Der Abgeordnete, der den entsprechenden Antrag eingebracht hat, ist selbst Rinderzüchter. (*2) Etablierte Begriffe wie etwa „Steak“, „Salami“, „Saucisse“ oder „Merguez“ sollen für Veggie-Produkte verboten werden – egal, ob „végé“, vegetarisch oder ähnliche klare Kennzeichnungen den Bezeichnungen voranstehen. Auch deutsche Hersteller, die nach Frankreich exportieren, wären davon natürlich betroffen.

15.05.2018Rechtmehr...

Buchbesprechung

Pflanzenschutzempfehlungen für den Biogemüsebau

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) hat folgende neue Publikation veröffentlicht

Pflanzenschutzempfehlungen für den Biogemüsebau

Das Merkblatt enthält für 16 Gemüsearten oder –gruppen detaillierte Empfehlungen zu den wichtigsten physiologischen Störungen, Krankheiten und Schädlingen. Die Publikation wird alle zwei Jahre aktualisiert.

15.05.2018Umweltmehr...

Personalien

Minderleinsmühle verstärkt die Geschäftsführung

Andreas Wenning komplettiert als Vertriebsspezialist die Führungsspitze

Neunkirchen a. Brand, 14.05.2018  |   Das in siebter Generation familiengeführte Traditionsunternehmen Minderleinsmühle GmbH & Co. KG erweitert seine Geschäftsführung. Andreas Wenning verantwortet seit dem 1. Mai 2018 neben Inhaber Andreas Hubmann und Dr. Thomas Zeller die Bereiche Vertrieb und Marketing des Lebensmittelherstellers.


Veranstaltung

Maschinenvorführung - dem Kraut geht’s an den Kragen

Einladung zum Feldtag am 20. Juni ab 10 Uhr: Landwirtschaft der Zukunft

Maschinenvorführung - dem Kraut geht’s an den Kragen

Nicht nur im Ökolandbau sind innovative Maschinen zur Pflege der Kulturen gefragt. Die Regulierung von Beikraut ohne Chemie ist in der Regel sehr aufwändig. In den vergangenen Jahren haben sich die Maschinenbauer ins Zeug gelegt und innovative Technik entwickelt. Ulrich Elbers vom ökologisch bewirtschafteten Elbers Hof in Nettelkamp (Landkreis Uelzen) lädt am Mittwoch, den 20. Juni 2018, zu  einem Feldtag ein, bei dem ein gutes Dutzend Hersteller zukunftsweisende Agrartechnik präsentieren.

14.05.2018Technikmehr...