Start / Business / Themen / Marketing / Index

Marketing



Öko-Marketingtage

Öko-Marketing mit Verantwortung

Zum zweiten Mal engagierte Diskussionen auf Schloss Kirchberg

Unter dem Motto „Welcome to Mainstream – Gemeinsam Verantwortung übernehmen“ trafen sich rund 230 Vertreter der (Bio-)Landwirtschaft, des Handels und der Produktion sowie Vertreter aus Wissenschaft, Politik und Gesellschaft zu den 2. Öko-Marketingtagen der Akademie Schloss Kirchberg. Sie stellten Beispiele nachhaltiger Projekte und Strategien vor und diskutierten über zukunftsfähige Markt-Konzepte.


Anzeige

Kampagne

Neu: #bierforfuture

Neu: #bierforfuture © Stefan Ibele

Jung und laut: seit vielen Wochen gehen Millionen Schülerinnen und Schüler auf die Straße und fordern die Politik auf, endlich etwas gegen den rasant voranschreitenden Klimawandel zu unternehmen. Nicht nur in Deutschland und Europa – auf der ganzen Welt sorgen sich diese jungen Menschen um ihre Zukunft. Wie berechtigt diese Sorgen sind, zeigen nicht nur die schmelzenden Polkappen, der steigende Meeresspiegel oder die dramatischen Unwetter in vielen Regionen unserer Erde. Auch hier bei uns werden die Folgen des Klimawandels immer deutlicher spürbar: Hitzesommer, ausgetrocknete Böden, sinkende Grundwasserspiegel und kranke Wälder.


Marketing

Der Bio-Kunde im Fokus

Marketing-Experte Ulrich Hamm über Bio-Sortimentsbreite und -Regionalität als Kundenmagnet

Der Bio-Kunde im Fokus

Der Ökonom und Marketingspezialist Professor Dr. Ulrich Hamm ist Experte, was die Trends und Zahlen des Bio-Markts betrifft. Seit über 40 Jahren erhebt er Statistiken zum Ökolandbau und zum Bio-Markt – als einer der ersten überhaupt – und ist mit den maßgeblichen Akteuren im Gespräch. Zu Zeiten des aktuellen Strukturwandels identifiziert er, wo seiner Meinung nach Zukunft und Chancen für Bio im Einzelhandel liegen.


Anzeige

Öko-Vermarktung

Aktionstage Ökolandbau Niedersachsen beginnen

Visselhövede (18.4.2019). Die 23. Aktionstage Ökolandbau Niedersachsen beginnen. An der Veranstaltungsreihe nehmen rund 100 Bio-Landwirte und Bio-Gärtner in Niedersachsen mit Hoffesten, Bio-Märkten und kulturellen Veranstaltungen teil. Auch einige Bio-Verarbeiter wie Öl-Mühlen und Bäckereien beteiligen sich an den Aktionstagen zum Beispiel mit Betriebsführungen und „Tagen der offenen Tür“. 


Öko-Marketingtage

Starke Wertschöpfungspartnerschaften im Fokus

Viel Prominenz bei den ersten Öko-Marketingtagen der Akademie Schloss Kirchberg

Starke Wertschöpfungspartnerschaften im Fokus

Zum ersten Mal fanden im Oktober 2018 in der Akademie Schloss Kirchberg/Jagst in Schwäbisch Hall die Öko-Marketingtage statt, organisiert von der Stiftung Haus der Bauern und der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall (BESH). Prominente Redner trafen Teilnehmer aus allen Marktbereichen. Auch die Bundesvorsitzende der Grünen, Annalena Baerbock, gab sich die Ehre.


Anzeige
[zum Marketing Archiv ]