Start / Business / Themen / Gesellschaft / Index

Gesellschaft

World Organic Forum

IV. World Organic Forum auf Schloss Kirchberg

Von Mittwoch, den 11. März (18.30 Uhr), bis Freitag, den 13. März 2020, findet das vierte World Organic Forum – ‚Localizing SDGs - Creating a Network of Sustainable Development Goal Regions‘ - in der Akademie Schloss Kirchberg in Kirchberg/Jagst statt. Das World Organic Forum 2020 steht im Fokus der lokalen Umsetzung der Agenda 2030 mit ihren 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) für eine gerechte und zukunftsfähige Welt.



Ökolandbau-Politik

Land verlangt Verantwortung

Bioland-Podiumsgespräch zum Spannungsfeld der Agrarpolitik

Mainz/Berlin, 16. Januar 2020  |   Auf der Internationalen Grünen Woche lud Bioland heute zur Podiumsdiskussion zu den aktuellen agrarpolitischen Herausforderungen. Mit dabei waren Journalistin und Buchautorin Dr. Tanja Busse, Bioland-Präsident Jan Plagge und Bioland-Mitglied sowie Geschäftsführer der Wassergut Canitz GmbH Dr. Bernhard Wagner aus Leipzig. Die Branchenexperten beleuchteten das Spannungsfeld der Bauernproteste und der gesellschaftlichen Ansprüche, um anschließend Lösungswege herausstellen.


Anzeige

Glyphosat

Vier Tonnen Honig für Julia Klöckner

Imkerpaar übergibt Glyphosat-belastete Honigernte an deutsche Agrarministerin

Protestaktion von Imker*innen
Ort: Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, Wilhelmstraße 54, 10117 Berlin
Zeitpunkt:  Mittwoch, 15. Januar 2020, 11 Uhr


ZöL

Mehr Bio für Deutschland

Zukunftsstrategie ökologischer Landbau zieht Bilanz

Bonn, 9. Dez. 2019   |   Knapp drei Jahre nach dem Start der Zukunftsstrategie ökologischer Landbau (ZöL) lud das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) Vertreter von Politik, Wissenschaft und Verwaltung sowie Akteure der Biobranche ein, eine erste Zwischenbilanz zu ziehen: Haben die Maßnahmen der ZöL die gewünschten Effekte erzielt? Wo gibt es den größten Handlungsbedarf?


Anzeige

Ackergifte

Insektizid Chlorpyrifos EU-weit verboten

Zulassung wird nicht weiter verlängert

Die EU-Kommission hat am 6. Dezember 2019 den Einsatz des Insektizids Chlorpyrifos verboten: Der zuständige Ausschuss habe entschieden, die im Januar auslaufende Zulassung des umstrittenen Mittels nicht zu verlängern. Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hatte in einer Stellungnahme auf mögliche schwere Gefahren für die menschliche Gesundheit hingewiesen.


Preisverleihung

Mestemacher Preis ‚Gemeinsam leben‘ verliehen

Die vier Sieger 2019 stehen fest

Mestemacher Preis ‚Gemeinsam leben‘ verliehen © Agentur BAGANZ

Berlin/Gütersloh, 29. November 2019 | Seit 2017 prämiert die Gütersloher Großbäckerei Mestemacher mit dem Mestemacher Preis ‚Gemeinsam Leben‘ Lebensmodelle, in denen die Menschen füreinander da sind, sich gegenseitig helfen, fördern und demokratisch-liberal miteinander umgehen. Die diesjährigen Preisträger wurden jetzt in Berlin geehrt.

[zum Gesellschaft Archiv ]