Start / Business / Themen / Zertifizierung / Index

Zertifizierung

Bio-Mineralwasser

Neue Getränkelinien von Hövelmann mit Bio-Mineralwasser-Siegel

Zehnter Mineralbrunnen-Betrieb nach Richtlinien der Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser zertifiziert

Neue Getränkelinien von Hövelmann mit Bio-Mineralwasser-Siegel

Neumarkt/Duisburg, 08. August 2019 | Die Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser hat jetzt an die Getränkegruppe Hövelmann für ihr neues ‚Urquell Bio-Mineralwasser‘ und die ebenfalls neue ‚Rheinperle Bio Limo leicht‘ das Bio-Mineralwasser-Siegel vergeben. Beide Getränkelinien würden im Spätsommer eingeführt. Damit seien nun zehn Mineralbrunnen-Betriebe nach den Richtlinien der Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser zertifiziert.



Zertifizierung

Ebeling Logistik ist jetzt Bio

Ebeling Logistik ist jetzt Bio

Ebeling Logistik aus der Wedemark hat das Bio-Siegel erhalten. Damit wird sichergestellt, dass das Unternehmen Bioware lagern darf und die Lieferkette vom Bioproduzenten bis zum Endverbraucher nicht unterbrochen wird. Um diesen Prozess und damit den Biostatus der Ware zu gewährleisten, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Hierfür hat Ebeling Logistik in der neuen Halle 5 die Möglichkeiten zur Lagerung von Erzeugnissen aus biologischem Landbau geschaffen und nun die entsprechende Bescheinigung erhalten.


Anzeige

Fresenius-Label widerspricht Anforderungen an Bio-Mineralwasser

Gericht bestätigt, dass Kennzeichnungen nicht die Verbraucher-Erwartungen erfüllen

Neumarkt/Hamburg, 9.7. 2019 | Die SGS Institut Fresenius-Label ‚Natürlich Bio‘ und ‚Premiummineralwasser in Bio-Qualität‘ und die so gekennzeichneten Produkte entsprechen nicht den Anforderungen der BGH-Entscheidung ‚Bio-Mineralwasser‘ und den Verbrauchererwartungen – Diese Aussage darf nach einem Urteil des Landgerichts Hamburg die Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser weiter zu Schutz und Information von Verbrauchern verbreiten.


Fairer Handel

LaSelva mit Label ‚Naturland fair‘

Zunächst 15 Feinkost-Spezialitäten und 13 Weine ausgezeichnet

LaSelva mit Label ‚Naturland fair‘

Gräfelfing & Albinia - Orbetello/Toskana, Juni 2019 | Die ersten Feinkost-Klassiker aus der Manufaktur des toskanischen Bio-Landgutes und Naturland Gründungspartners LaSelva tragen jetzt das ‚Naturland Fair‘-Label. Die Zertifizierung erlangte die unternehmenseigene, 829 Hektar große Landwirtschaft von LaSelva Bio-Feinkost im letzten Jahr.


Anzeige

Zertifizierung

Gegen Zwangs- und Kinderarbeit in der Fischereiwirtschaft

MSC erweitert Zertifizierungsanforderungen

Berlin, 3. April 2019 | Der MSC (Marine Stewardship Council) erweitert seine Anforderungen an Fischereien und fischverarbeitende Unternehmen. Ziel ist es, soziale Nachhaltigkeitsaspekte stärker zu berücksichtigen und gegen Zwangs- und Kinderarbeit vorzugehen. Ab Ende September diesen Jahres müssen sich alle MSC-zertifizierten Unternehmen einem Audit durch ein unabhängiges, vom MSC anerkanntes Arbeitsrechtprogramm unterziehen.


Studie

Kleinbauern profitieren von Gruppenzertifizierung

Frick, 28. März 2019 | Eine neue FiBL Studie zu Relevanz, Chancen und Herausforderungen von Gruppenzertifizierungen zeigt deren große Verbreitung und die wesentlichen Vorteile für die Bioproduzenten auf. Zum einen seien dies die sinkenden Kosten, dazu kämen aber auch noch ein besserer Marktzugang und ein effektiver Wissensaustausch. Für die weltweit etwa 80 Prozent Kleinbauern aus Ländern mit niedrigem oder mittlerem Einkommen sei eine individuelle Kontrolle kaum finanzierbar.

[zum Zertifizierung Archiv ]