Start / Business / Rohstoffe / Qualitätssicherung / Index

Qualitätssicherung

Verpackung

Bioaktive Verpackung hält Erdbeeren frisch

Folie aus Muschelschalen, ätherischen Ölen und Nanopartikeln schützt vor Mikroben

Bioaktive Verpackung hält Erdbeeren frisch

Erdbeeren sind empfindlich und verderben schnell. Als Antwort auf diese Herausforderung haben Monique Lacroix, Professorin am Institut national de la recherche scientifique (INRS), und ihr Team eine Verpackungsfolie entwickelt, die Erdbeeren bis zu zwölf Tage frisch halten kann. Sie schützt das Obst vor Schimmel und bestimmten pathogenen Bakterien.


Anzeige

Qualitätssicherung

Sichere (Bio-)Lebensmittel durch sensorische Detektion

Projekt SHIELD verspricht besseres Lebensmittelqualitäts-Management

Sichere (Bio-)Lebensmittel durch sensorische Detektion © Fraunhofer IVV

Die Überwachung und Sicherung der Qualität von (Bio-)Lebensmitteln soll schneller und effizienter werden. Am 1. Juli startet unter der Koordination des Fraunhofer-Instituts für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV das Verbundprojekt ‚SHIELD – Sichere heimische (Bio-) Lebensmittel durch sensorische Detektionsverfahren‘. Mit neuen Methoden von der Ernte bis zum Weg in den Handel sollen Lebensmittel damit bestmöglich verplant, vertrieben und weiterverarbeitet werden können.



Mineralwasser

Weitere Quelle für Bio-Mineralwasser anerkannt

Untouched National Park Water erhält das Qualitätssiegel für Bio-Mineralwasser

Weitere Quelle für Bio-Mineralwasser anerkannt © Untouched GmbH

Die Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser ist eine von zwei Zertifizierungsstellen für das begehrte Nass. Deren Gütesiegel trägt nun ein zwölfter Mineralbrunnen: die Untouched GmbH  mit dem Untouched National Park Water. Das 2021 gegründete Unternehmen will Lifestyle-Produkte mit nachhaltigem Anspruch schaffen. Dazu gehört unter anderem die Bodenpflege rund um die Quelle im Hunsrück, so wie es die Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser in ihren Richtlinien vorgibt.


Bio-Wein

Beste Bio-Weine ermittelt

Beim internationalen bioweinpreis 2021 wurden 812 Rebensäfte aus 21 Ländern verkostet und bewertet

Beste Bio-Weine ermittelt © WINE System AG

Die WINE System AG als Dachorganisation des PAR-Netzwerks schrieb den 13. internationalen bioweinpreis aus. Bei der Frühjahrsverkostung Anfang Mai 2021 wurden nach der Methode ‚Produkt – Analyse – Ranking‘ (PAR) die besten Weine mit Medaillen ausgezeichnet. Insgesamt 69 Mal gab es Großes Gold, 341 Mal Gold, 351 Mal Silber, dazu wurden 44 Empfehlungen ausgesprochen. Gesamtsieger ist eine 2018er Auslese Sauvignon Blanc vom Bioweingut Weiss Beate und Eric am österreichischen Neusiedlersee. Der Genuss wurde nur durch die Diskussion getrübt, wie Weinbauern der Klimakrise begegnen können.


Anzeige

Studium

Ökologische Lebensmittelerzeugung im Blick

Neue Studienrichtung an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Zum Wintersemester 2021 wird im Bachelor-Studiengang Lebensmittelmanagement an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf die Studienrichtung ‚Ökologische Lebensmittelerzeugung‘ eingeführt. Studierende können sich jetzt auf die nachhaltige Produktion von Bio-Lebensmittel spezialisieren und lernen die Herstellungs- und Vermarktungsmöglichkeiten von Bäckern, Metzgern und Manufakturen kennen.


Veranstaltung

Kundenkommunikation verbessern

Frische-Seminar gibt praktische Tipps zum Telefonkontakt

Der souveräne Auftritt im Telefonkontakt ist ein Schlüssel für nachhaltige Kundenbindung. Das Webinar ‚Der gute Ton am Telefon‘ der Bildungsplattform des Deutschen Fruchthandelsverbandes (DFHV) liefert am 20. April Tipps und Strategien für eine verbesserte Kundenkommunikation am Telefon.


Anzeige
[zum Qualitätssicherung Archiv ]