Start / Business / Themen / Events / Index

Events

Veranstaltung

Gemeinwohlprämie statt Flächensubventionen

Was läuft schief in der Landwirtschaft? Was muss sich für den Klimaschutz ändern? Und wie kann man dafür sorgen, dass die Transformation auch passiert? Im Rahmen der von der grünen Bundestagsfraktion initiierten Online-Reihe ‚Zukunft der Landwirtschaft‘ zur Internationalen Grünen Woche 2021 diskutierten am Freitag, 15.01.2021, namhafte Akteure über den Umbau der Land- und Ernährungswirtschaft.

18.01.2021Eventsmehr...


Wir haben es satt

Agrarindustrie abwählen! - Agrarwende lostreten!

„Wir haben es satt“-Bündnis bringt zur IGW ‚Fußabdrücke‘ vor das Kanzleramt

Agrarindustrie abwählen! - Agrarwende lostreten! © Nick Jaussi/www.wir-haben-es-satt.de

Berlin, 18.01.2020 | Seit zehn Jahren – immer wieder zur Internationalen Grünen Woche - protestieren Zehntausende in Berlin für eine zukunftsfähige Agrarpolitik. Wo sich sonst in jedem Jahr die Menschenmengen drängen, finden sich 2021 rund zehntausend ‚Fußabdrücke‘ vor dem Kanzleramt. Die Organisatoren vom Bündnis „Wir haben es satt“ gestalteten aus den eingeschickten Botschaften ein eindrucksvolles Meer von Aufrufen für eine bäuerliche und ökologischere Landwirtschaft.

18.01.2021Eventsmehr...

Demonstration

Agrarwende-Protest in Berlin

‚Wir haben es satt!‘ organisiert Protest auf Distanz

Am 16. Januar demonstriert das ‚Wir haben es satt!‘-Bündnis bei einer Kundgebung vor dem Bundeskanzleramt für ein Ende der „bauern-, tier- und umweltfeindlichen“ Agrarpolitik. Wegen der Pandemie haben die 60 im Bündnis zusammengeschlossenen Organisationen die ‚Aktion Fußabdruck‘ ins Leben gerufen, die den Protest aus Distanz ermöglicht: Agrarpolitisch Engagierte aus ganz Deutschland schicken Fußabdrücke nach Berlin.

13.01.2021Eventsmehr...

Grüne Woche

Von klimafreundlicher Ernährung bis Digitalisierung

IGW Digital geht mit vielseitigem Programm an den Start

Von klimafreundlicher Ernährung bis Digitalisierung © obs/Messe Berlin GmbH

Am 20. und 21. Januar 2021 dreht sich bei der IGW Digital alles um die aktuellen Themen in der Land- und Ernährungswirtschaft und im Gartenbau. Das umfangreiche Programm wendet sich sowohl an ein Fachpublikum als auch an Privatbesucher. Ob Dokumentation, Talkrunde oder Interview – auf vier Kanälen können die Zuschauer das Programm live verfolgen oder als On-Demand-Video abrufen.

12.01.2021Eventsmehr...

Internationale Grüne Woche

Bio-Bilanz: Wie schneidet die Bundesregierung ab?

BÖLW-Pressekonferenz zur IGW Digital

Wie schneidet die Bunderegierung ab, wenn es um enkeltaugliche Wirtschaft und Ernährung angeht? Diese Frage wird am Mittwoch, dem 20. Januar, von 11.00 bis 12.00 Uhr auf der Politischen Pressekonferenz des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) diskutiert. Die Veranstaltung findet wie jedes Jahr anlässlich der Internationalen Grünen Woche statt – in diesem Jahr als Livestream und für alle registrierten Teilnehmer der IGW Digital zugänglich.

04.01.2021Eventsmehr...

Messe

Tuttofood auf Oktober 2021 verschoben

Tuttofood und HostMilano finden zeitgleich statt

Tuttofood Mailand, die internationale B2B-Veranstaltung für den Agrar- und Lebensmittelsektor, die traditionell im Mai stattfindet, wurde in den Oktober 2021 verschoben. Die Messe wird jetzt zeitgleich mit der internationalen Gastronomie-Ausstellung HostMilano vom 22. bis zum 26. Oktober ihre Pforten öffnen.

04.01.2021Eventsmehr...
[zum Events Archiv ]