Start / Business / Bio-Handel / Großhandel / Index

Großhandel

Bio-Großhandel

Kooperation regionaler Bio-Großhandlungen (KorBio GmbH)

Mit Sitz in Berlin wurde eine Gesellschaft mit der Aufgabe gegründet, den Einkauf und Verkauf von Naturkost-, Naturwaren- und Naturkosmetikprodukten zu bündeln. Die Gesellschaft soll Einklaufskonditionen der Bio-Großhändler in dieser Gruppe verhandeln und vermitteln. Mit gemeinsamen Dienstleistungen, insbesondere zur Optimierung von Logistikprozessen im In- und Ausland erwarten  die Geschäftsführer Sascha Damaschun von Bodan, Überlingen, Matthias Sagner von C.F.Grell Nachf. Naturkost, Kaltenkrichen und Meinrad Schmitt von Terra Naturkost, Berlin für sich und ihre Partner Vorteile und Stärkung ihrer Marktpostion.



Großhandel

Phönix wird zu BiUno

Neuer Name und neuer Standort in Lützellinden

Die ehemalige ‚Phönix Naturprodukte GmbH‘ firmiert ab sofort unter dem Namen ‚BiUno GmbH‘. 2020 zog der Bio-Großhändler in ein neues Logistikzentrum im Gießener Stadtteil Lützellinden.


Handel

Vollsortiment auch bei Bio-Obst und -Gemüse

lehmann natur bringt Nachhaltigkeit und Geschmack in den Handel

Vollsortiment auch bei Bio-Obst und -Gemüse

Seit über 30 Jahren gibt es den Bio-Großhändler lehmann natur, inzwischen ein wichtiger Bio-Obst und -Gemüse Importeur und Erzeuger Europas. Das Unternehmen unterstützt nicht nur kleine und mittelständische Produzenten aus aller Herren Länder, es ist auch der Treiber für neue nachhaltige Entwicklungen wie etwa den Anbau nach Permakultur.


Handel

Mehr als Bio-Obst und -Gemüse

Die niederländische Eosta engagiert sich in Nachhaltigkeit und gesunder Ernährung

Mehr als Bio-Obst und -Gemüse © Eosta

Handel, Nachhaltigkeit und Gesundheitsförderung zu verbinden, ist die Zielsetzung des Obst- und Gemüsegroßhändlers Eosta aus dem niederländischen Waddinxveen. Damit gewinnt er das Vertrauen seiner Kunden: So sei Dr. Goodfood, die aktuelle, gerade erst angelaufene Kampagne im Bereich gesunder Ernährung, nicht trotz, sondern wegen der Corona-Pandemie besonders gut gestartet.


Geschäftsbericht

dennree mit fast zehn Prozent Umsatzplus

Töpen, 12. Februar 2020 | Die dennree Gruppe schließt das Geschäftsjahr 2019 mit einem konsolidierten Netto-Umsatz von 1.120 Millionen Euro ab. Damit steigert sich der Erlös im Vergleich zum Vorjahr um 98 Millionen Euro, bzw. 9,5 Prozent. Unternehmensweit beschäftigt dennree über 6.600 Mitarbeiter und damit etwa 700 mehr als 2018.


Großhandel

Bio-Marktpotentiale erschließen

Landgard Bio mit bunter Vielfalt und Kundenorientierung

Bio-Marktpotentiale erschließen

Gerade bei Obst  und Gemüse ist Bio heute schon am erfolgreichsten. Wie können Kunden von noch mehr Bio überzeugt werden? Darüber diskutierten Albert Fuhs, Geschäftsführer von Landgard Bio, und Marcus Wewer, zuständig für die Qualitätssicherung der Bio-Eigenmarke Rewe, im Organic Forum der Anuga 2019. Moderiert wurde das Gespräch von einem weiteren Experten vor Ort: Henning Niemann, vom Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen.

[zum Großhandel Archiv ]