Start / Business / Bio-Handel / Großhandel / Index

Großhandel

Geschäftsbericht

dennree mit fast zehn Prozent Umsatzplus

Töpen, 12. Februar 2020 | Die dennree Gruppe schließt das Geschäftsjahr 2019 mit einem konsolidierten Netto-Umsatz von 1.120 Millionen Euro ab. Damit steigert sich der Erlös im Vergleich zum Vorjahr um 98 Millionen Euro, bzw. 9,5 Prozent. Unternehmensweit beschäftigt dennree über 6.600 Mitarbeiter und damit etwa 700 mehr als 2018.



Großhandel

Bio-Marktpotentiale erschließen

Landgard Bio mit bunter Vielfalt und Kundenorientierung

Bio-Marktpotentiale erschließen

Gerade bei Obst  und Gemüse ist Bio heute schon am erfolgreichsten. Wie können Kunden von noch mehr Bio überzeugt werden? Darüber diskutierten Albert Fuhs, Geschäftsführer von Landgard Bio, und Marcus Wewer, zuständig für die Qualitätssicherung der Bio-Eigenmarke Rewe, im Organic Forum der Anuga 2019. Moderiert wurde das Gespräch von einem weiteren Experten vor Ort: Henning Niemann, vom Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen.


Anzeige

Reformwarenhandel

Claus und Rhein-Main Reformwaren Kraushaar finden zusammen

Weitere Synergien in der Bio-Logistik

Die Familie Kraushaar, Eigentümer von Rhein-Main Reformwaren Kraushaar mit Sitz im südhessischen Stockstadt, überträgt zum 1. Dezember 2019 ihre Geschäftsanteile an die Firma Claus. Der bisherige Firmenstandort bleibt erhalten und Rebecca, Cornelia und Matthias Kraushaar werden auch weiterhin die Geschäfte führen.


Rhein-Main-Reformwaren

Ein Großhändler nicht nur für Reformhäuser

Ein Großhändler nicht nur für Reformhäuser

Die Rhein-Main-Reformwaren Kraushaar GmbH kann auf 65 Jahre Großhandel und stetige Weiterentwicklung zurückblicken. Ehemals reiner Lieferant für den Reformhausmarkt begann das Unternehmen schon vor über zehn Jahren, neue Vertriebsschienen zu erschließen und die Geschäftsfelder zu erweitern. Inzwischen bedient die Rhein-Main-Reformwaren auch den LEH, den Naturkostfachhandel und Unverpackt Läden. Das Unternehmen arbeitet stetig am weiteren Ausbau der Bio-Eigenmarke Planet Nature.


Anzeige

Edeka

Biomarkt-Kette bei Edeka geplant?

Bisher äußert sich der Konzern nicht zu Nachfragen

Wer schon zu Zeiten von Kaiser’s Tengelmann auf Bio setzte, dem ist dessen Bio-Eigenmarke Naturkind noch ein Begriff. Im Jahre 2017 wurde Kaiser’s Tengelmann dann von Edeka übernommen und jetzt scheint Naturkind eine Wiedergeburt der besonderen Art bevorzustehen. Nach aktuellen Medienberichten wird Edeka eigene Biomärkte unter diesem Namen eröffnen – genauer Zeitpunkt unbekannt, da der Konzern sich auf Anfragen nicht äußerte.


Verpackung

Kompostierbare Obst- und Gemüsenetze bei Dennree

Töpen, 6. November 2018 | Als erstes deutsches Handelsunternehmen setzt Dennree ab sofort komplett kompostierbare Netze bei Obst und Gemüse ein. Sie bestehen aus Zellulosefasern, alle Komponenten verrotten innerhalb von acht Wochen rückstandfrei und sie sind nach europäischen Standards für kompostierbare Materialien zertifiziert.

[zum Großhandel Archiv ]