Start / Business / Rohstoffe / Produktion / Index

Produktion

Bio-Marktentwicklung

Wohin steuert die Agrarpolitik im Ländle?

AÖL-Frühschoppen in der Diskussion mit Landwirtschaftsminister Peter Hauk MdL

Wohin steuert die Agrarpolitik im Ländle? © AÖL

Esslingen / Bad Boll, 30. Januar 2018. Vom 29. bis zum 31. Januar 2018 findet derzeit unter dem Motto „Gemeinsam Wachstum bewältigen und gestalten“ die traditionelle Bioland-Wintertagung in der Evangelischen Akademie Bad Boll statt. Die Tagung ist Treffpunkt für Bioland-Mitglieder und alle interessierten ökologisch wie konventionell wirtschaftenden Berufskollegen und Branchenvertreter. Die dreitägige Veranstaltung bietet ein vielseitiges Fachprogramm zu verschiedenen Schwerpunkten des Ökolandbaus.


Italien auf der Biofach 2018Anzeige

Agrarpolitik

Politik mit dem Kochtopf - Essen ist politisch

33.000 fordern mehr Tempo bei Agrar- und Ernährungswende

Politik mit dem Kochtopf - Essen ist politisch

Berlin, 20.01.18.   |   SPD und Union müssen Willen der Bevölkerung umsetzen: Schluss mit Glyphosat, Tierfabriken und weltweitem Höfesterben / Umwelt, Tiere und Bauernhöfe verzeihen keinen weiteren Stillstand.


biozyklisch-vegan

Gemüse ganz ohne Gülle

Biozyklisch-veganer Landbau jetzt als globaler Standard anerkannt

Berlin, 11. Januar 2018   |   Die Internationale Vereinigung derökologischen Landbaubewegungen (IFOAM) hat den biozyklisch-veganen Anbau zu einem weltweit gültigen Bio-Standard erhoben. Damit existiert nun ein der EU-Bio-Zertifizierung gleichwertiger Standardfür den veganen Landbau. Seit Ende 2017 können sichlandwirtschaftliche Betriebe mit dem Gütesiegel »aus biozyklisch-veganem Anbau« zertifizieren lassen. So werben siefür diese Art des Pflanzenbaus und können neue Märkte erschließen.


Obst + Gemüse

FRUTIC Symposium mit dem Fokus Wasser

FRUIT LOGISTICA 2018

Berlin, 14. Dezember 2017  |  Das internationale FRUTIC Symposium am 6. Februar 2018 widmet sich einer effizienten Wassernutzung entlang der Wertschöpfungskette von Obst und Gemüse – vom Anbau bis zum Point of Sale. Mit etwa 40 wissenschaftlichen Fachbeiträgen bietet die internationale Fachtagung eine ideale Plattform für den Austausch von Experten aus Wissenschaft und Frischfrucht-branche. Auch in diesem Jahr wird die FRUTIC in Verbindung mit der FRUIT LOGISTICA, der Leitmesse des globalen Frischfruchthandels, ausgerichtet. 


schäbig und dreist!

Schmidts kaltblütiger Alleingang

Slow Food - Berlin, 28.11.2017  |  Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) hat völlig überraschend und gegen den ausdrücklichen Willen des Bundesumweltministeriums in Brüssel die Wiederzulassung des hoch umstrittenen Pestizids Glyphosat durchgeboxt. Ohne die deutsche Stimme wäre die EU-Bewilligung für den Unkrautvernichter gescheitert. Zu der Entscheidung Schmidts für das unter Krebsverdacht stehende Ackergift erklärt Slow Food Deutschland:


Ecofair zertifizierte Kleidung bei Discountern - Fluch oder Segen?

Ecofair zertifizierte Kleidung bei Discountern - Fluch oder Segen?

27.11.2017  |   Immer häufiger werden mit Textil-Siegeln gelabelte Kleidungsstücke auf den Aktionsflächen von Aldi, Lidl & Co. angeboten. Wie ist das Nachhaltigkeits-Engagement zu bewerten? Mit dieser Fragestellung hat sich der Internationale Verband der Naturtextilwirtschaft IVN in anhängendem Statement auseinandergesetzt. Soviel vorab: Die Bewertung fällt durchaus positiv aus. Dennoch gibt es weiterhin jede Menge Argumente, warum sich der Kauf ecofairer Markenmode bei den Spezialisten aus dem Fachhandel statt beim Discounter lohnt.

[zum Produktion Archiv ]