Start / Business / Themen / Studien / Index

Studien

Ernährungswende

Fleischersatz auf Pflanzenbasis besitzt die beste Umweltbilanz

Das Umweltbundesamt hat in der Studie ‚Fleisch der Zukunft‘ die Auswirkungen von Fleischersatzprodukten auf Umwelt und Gesundheit und ihre Zukunftsperspektiven untersucht. Fleischersatz auf pflanzlicher Basis, zum Beispiel aus Soja, Weizen, oder Erbsen, schneide aus Umweltsicht am besten ab, etwas schlechter Fleischersatz auf Insektenbasis. In-Vitro-Fleisch ist noch nicht am Markt verfügbar, sodass die Umweltauswirkungen schwer abzuschätzen sind.

08.07.2020Studienmehr...


Ökomonitoring

Wo Bio drauf steht, ist auch Bio drin

Auch 2019 kaum Beanstandungen beim jährlichen Ökomonitoring

Die Chemischen und Veterinäruntersuchungsämter Baden-Württembergs (CVUAs) haben 2019 mehr als 500 Öko-Produkte untersucht – von Obst und Gemüse unterschiedlichster Herkunft bis hin zu geräucherten Fleischerzeugnissen. Die Ergebnisse zeigen ein weiteres Mal, dass die Verbraucher sich auf Bio-Produkte verlassen können. Nur bei zwei Prozent der Produkte fanden sich Mängel, die dann direkt abgestellt wurden.

01.07.2020Studienmehr...

Gesellschaft

Mercosur-Abkommen gefährdet Klima, Umweltschutz und Menschenrechte

Neue Studie von MISEREOR und Greenpeace kritisiert geplanten EU-Handelsdeal mit Staaten in Südamerika

(Aachen/ Hamburg, 23.6.2020) In wenigen Tagen übernimmt Deutschland die EU-Ratspräsidentschaft. Laut Programmentwurf will die Bundesregierung die Präsidentschaft nutzen, um die Unterzeichnung des EU-Handelsabkommens mit den südamerikanischen Mercosur-Staaten voranzutreiben.

23.06.2020Studienmehr...

Ernährungsstudie

Schlechte Noten für die Ernährungskompetenz der Deutschen

AOK und GRÜNE fordern verbindlichere Ernährungspolitik

Eine aktuelle Studie des AOK-Bundesverbandes zeigt, dass mehr als die Hälfte der Bundesbürger (53,7 Prozent) über eine problematische oder nicht angemessene Ernährungskompetenz (Food Literacy) verfügen. Besonders schlecht schnitten Männer, jüngere Menschen und solche mit geringerem Bildungsniveau ab.

19.06.2020Studienmehr...

Ernährungsstudie

Was wirklich dick macht

Studie identifiziert Risiko-Nahrungsmittel und besonders gefährdete Personengruppen

Eine Studie des Kompetenzzentrums für Ernährung (KErn) über Ernährungsrisiken und deren Kontext bringt grundsätzliche Forschungsergebnisse auf einen Punkt. Danach ernähren sich Frauen vergleichsweise gesünder, jüngere Menschen und solche mit hoher Bildung. Wer stark übergewichtig ist, der habe es in unserer Gesellschaft schwer. Und dick machen vor allem gesüßte Getränke, Bier, Fleisch und Wurst.

15.06.2020Studienmehr...

Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser

Bad Dürrheimer Bio-Mineralwasser Medium mit Note sehr gut

Öko-Test bewertet Medium-Mineralwässer

Bad Dürrheimer Bio-Mineralwasser Medium mit Note sehr gut

In der Öko-Test-Ausgabe Juni 2020 untersuchte das Verbrauchermagazin 100 Medium-Mineralwässer. Das Bad Dürrheimer Medium in der 0,7l Glas-Mehrwegflasche erhielt dabei in allen Kategorien die Bestnote. Auf die ursprüngliche Reinheit und die Inhaltsstoffe legte Ökotest dabei besonderen Wert. Zusätzlich punktete Bad Dürrheimer Bio Mineralwasser mit einem hohen Gehalt an Mineralstoffen.

09.06.2020Studienmehr...
[zum Studien Archiv ]