Start / Business / Bio-Handel / O + G / Index

O + G

Afrika

Mit Bio-„Afrocados“ Gutes tun

Eosta sichert Einkommen von 20.000 kenianischen Kleinbauern

Mit Bio-„Afrocados“ Gutes tun

Waddinxveen, 22. Mai 2017   |     Bio-Avocados, die hierzulande in den Läden angeboten werden, stammten bisher fast ausschließlich aus Südamerika. Dies lag vor allem an den hohen Qualitätsanforderungen an Bio-Ware, die andere Anbauländer nur schwer erfüllen konnten. Bis jetzt: Denn der niederländische Bio-Importeur Eosta bietet aktuell Bio-„Afrocados“ von 20.000 kenianischen Kleinbauern an. Der ökologische Anbau von Avocados hat ihnen geholfen, ihr Einkommen um das Zehnfache zu erhöhen. Vor allem jetzt, da Kenia von hartnäckigen Dürren geplagt wird, ist dies eine große Hilfe für die Landwirte.

22.05.2017O + Gmehr...

Messe

Fruit Logistica feiert 25. Jubiläum

Vom 8. bis 10. Februar feiert die internationale Leitmesse des Fruchthandels Fruit Logistica ihren 25. Geburtstag. 2.884 Aussteller der gesamten Wertschöpfungskette präsentieren das ganze Spektrum der Obst- und Gemüse-Branche: von frischem Obst und Gemüse, Nüssen und Trockenfrüchten, Produktverpackungen und Etikettierungen über Transport- und Logistiksysteme, Warenumschlag und Lagerung bis hin zu Internet und EDV, Anbautechnik und Sortenentwicklung. Im Jubiläumsjahr ist Deutschland zum ersten Mal Partnerland.

30.01.2017O + Gmehr...

Frühstück

Der frische Start ins Bio-Frühstück

Obst und Gemüse in fester oder flüssiger Form

Ob in Form von Bio-Fruchtsäften oder -Smoothies, Obst oder Gemüse – etwas Frisches krönt jedes Frühstück. Aus der riesigen Auswahl bieten sich bestimmte Produkte und Sorten zum Tagesstart ganz besonders an.

30.01.2017O + Gmehr...


Großhandel

Bio-Obsthof Nachtwey

Johannes Nachtwey ist Mitglied bei Landgard und einer der regionalen Erzeuger von Landgard Bio. Auf seinem Bio-Obsthof in Gelsdorf im rheinland-pfälzischen Landkreis Ahrweiler bewirtschaftet er 40 Hektar Land. Sein Hauptgeschäft macht er mit dem Anbau und Verkauf von Pflaumen, Birnen und Äpfeln.

30.01.2017O + Gmehr...

Großhandel

Bio aus der Region für die Region

Landgard Bio erweitert Obst- und Gemüse-Erzeugerkreis für Regionalkonzept

Landgard Bio bündelt seit 2007 als Tochter der Landgard-Gruppe Bio-Obst und -Gemüse mit dem Ziel einer möglichst regionalen Vermarktung über den LEH. Ziel ist nun, den Bio-Anteil deutlich zu steigern. Neben der Suche nach weiteren Erzeugern stellt das Unternehmen mit Sitz in Bornheim-Roisdorf bei Bonn jetzt verstärkt auch eigene Flächen auf Bio um.

30.01.2017O + Gmehr...
[zum O + G Archiv ]