Start / Business / Themen / Index

Themen

Bürgerbewegung

Gegen Tropenholz-Grillkohle bei Rewe

Campact! initiiert erfolgreiche Online-Kampagne

Die Bürgerbewegung campact! macht gegen den Verkauf von „Regenwald-Kohle“ bei Rewe mobil. Unter dem Motto "Rewe grillt den Regenwald" sammelt sie Unterschriften gegen nicht-FSC-zertifizierte Holzkohle beim Kölner Unternehmen.

23.07.2018Themenmehr...

Sozialstandards

UN-Erklärung der Kleinbauern-Rechte

Fünfte und letzte Verhandlungsrunde in Genf

Berlin, 6 April 2018  |  In der nächsten Woche wird in Genf zum fünften und voraussichtlich letzten Mal die UN-Erklärung der Rechte von Kleinbauern verhandelt, die die Rechte und Stellung derjenigen, die auf dem Land leben und arbeiten, überall auf der Welt stärken könnte. Sie sieht u.a. vor, dass Klagemöglichkeiten  bei Rechtsverletzungen gegenüber Kleinbauern international anerkannt werden (wichtig z.B. bei Streitigkeiten um Land), und traditionelle Nutzungsrechte von Bewässerungsquellen besser Berücksichtigung finden. 

06.04.2018Themenmehr...

Anzeige

Rechte der Bauern

BESH erhält Beraterstatus bei der UN in NY, Genf und Wien!

Hohenloher Bauern der Bäuerliche Erzeugergemeinschaft jetzt als Nichtregierungsorganisation (NGO) bei den Vereinten Nationen vertreten

BESH erhält Beraterstatus bei der UN in NY, Genf und Wien!

Die Vereinten Nationen haben der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall (BESH) mit Schreiben vom 7. August 2017 einen Beratungsstatus in ihrem Wirtschafts- und Sozialrat zuerkannt. Damit würdigt die UN das Engagement der Hohenloher für die bäuerliche Regionalentwicklung.

09.08.2017Themenmehr...

Natural Branding

Bio-Obst & -Gemüse bei Rewe Group jetzt lose angeboten

Laser-Logo ersetzt Plastikverpackungen

Bio-Obst & -Gemüse bei Rewe Group jetzt lose angeboten

Eine Erfindung, die vor drei Jahren auf der FruitLogistica vorgestellt wurde, soll bei Rewe und Penny die Umverpackungen und Etiketten bei Bio-Obst und -Gemüse ersetzen. Mit Avocados und Süßkartoffeln, wie schon von Eosta, dem weltweit größten Bio-Obst und -Gemüsegroßhändler aus Rotterdam angeboten, beginnt das Pilotprojekt. Ein gebündelter Lichtstrahl ersetzt den Einsatz von Plastik, Papier, Farben und Klebstoff. Die neue Methode schafft ein natürliches Labeling (Natural Branding).

01.03.2017Themenmehr...

BESH

Schwäbisch-Hällisches als Symbol der Regionalentwicklung

Hohenloher Bauerntag zu Lichtmess sorgt mit prominenten Rednern für Diskussionsstoff

Schwäbisch-Hällisches als Symbol der Regionalentwicklung

Mehr als 1.000 Gäste und zündende Reden: Der Hohenloher Bauerntag zu Lichtmess in Wolpertshausen hat sich bereits mit seiner zweiten Ausgabe als bäuerlich-politischer Aschermittwoch etabliert. „Gemeinsam Zukunft gestalten“, lautete das Motto, das die Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall (BESH) dem Hohenloher Bauerntag vorangestellt hatte. Wie es um die Gegenwart bestellt ist und wie eine gemeinsame Zukunft gestaltet werden kann, das machten die Redner vor Bauern und Bürgern in der Mehrzweckhalle Wolpertshausen mit teils kämpferischen, teils nachdenklichen Worten deutlich.

03.02.2017Themenmehr...

Gesellschaft...mehr aus der Rubrik

EU-Bezeichnungsschutz

Unterstützung für EU-Bezeichnungsschutz bei Fleischprodukten

Frankfurt am Main, 17.06.2019 | Während etwa die Ernährungsorganisation ProVeg eine Petition gegen einen EU-weiten Bezeichnungsschutz für Fleisch und Fleischerzeugnisse eingereicht hat, wird dieser vom Deutschen Bauernverband (DBV), dem Deutschen Fleischer-Verband (DFV) und dem Verband der Fleischwirtschaft (VDF) unterstützt. Diese verfassten jetzt einen entsprechenden Brief an Bundesernährungsministerin Julia Klöckner.


Buchvorstellung

Reinigungskur für die Leber mit gezielter Provokation

Reinigungskur für die Leber mit gezielter Provokation

Stuttgart, Juni 2019 – Die Leber ist die größte Drüse und das zentrale Organ für den Stoffwechsel unseres Körpers. Sie filtert Giftstoffe aus dem Blut, produziert Galle und Hormone und speichert lebenswichtige Nährstoffe. Ist ihre Funktion geschwächt, kann das zu einer Vielzahl von gesundheitlichen Beschwerden führen. Dr. med. Lulit und Mabon Wunder stellen in ihrem Ratgeber „Wunderleicht® Leberreinigung“ (TRIAS Verlag, Stuttgart. 2019) ein Detox-Programm vor, das dieses wichtige Organ entgiftet und stärkt.

Recht...mehr aus der Rubrik

EU-Bezeichnungsschutz

Unterstützung für EU-Bezeichnungsschutz bei Fleischprodukten

Frankfurt am Main, 17.06.2019 | Während etwa die Ernährungsorganisation ProVeg eine Petition gegen einen EU-weiten Bezeichnungsschutz für Fleisch und Fleischerzeugnisse eingereicht hat, wird dieser vom Deutschen Bauernverband (DBV), dem Deutschen Fleischer-Verband (DFV) und dem Verband der Fleischwirtschaft (VDF) unterstützt. Diese verfassten jetzt einen entsprechenden Brief an Bundesernährungsministerin Julia Klöckner.

21.06.2019Rechtmehr...

Recht

Deutscher Kinderschutzbund und dm für Kinderrechte

Im dm-Kinderland. Jugendland. Zukunftsland. auf dem Verfassungsfest in Karlsruhe macht dm sozial, ökologisch und kulturell relevante Themen erlebbar

Karlsruhe, 24. Mai 2019  |   Kinderrechte gehören in das deutsche Grundgesetz - dafür setzen sich der Deutsche Kinderschutzbund Bundesverband e.V. und dm-drogeriemarkt gemeinsam ein. Denn Kinder und Jugendliche haben ein Recht auf Schutz, Förderung sowie Mitsprache und Beteiligung.

24.05.2019Rechtmehr...

Politik...mehr aus der Rubrik

Recht

Deutscher Kinderschutzbund und dm für Kinderrechte

Im dm-Kinderland. Jugendland. Zukunftsland. auf dem Verfassungsfest in Karlsruhe macht dm sozial, ökologisch und kulturell relevante Themen erlebbar

Karlsruhe, 24. Mai 2019  |   Kinderrechte gehören in das deutsche Grundgesetz - dafür setzen sich der Deutsche Kinderschutzbund Bundesverband e.V. und dm-drogeriemarkt gemeinsam ein. Denn Kinder und Jugendliche haben ein Recht auf Schutz, Förderung sowie Mitsprache und Beteiligung.

24.05.2019Politikmehr...

Pestizide

Flotte Biene

BUND klagt gegen Zulassung neuer Pestizide

Berlin, 24.5.2019  |  Beim Thema Pestizide ist die Bundesregierung komplett handlungsunfähig. Eine Behörde trickst die andere aus, Agrar- und Umweltministerium werfen einander gegenseitig Rechtsbruch vor und die Insekten sterben weiter. Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit BVL hat 18 neue Pestizide zugelassen, darunter auch eines mit dem wahrscheinlich krebserregenden Wirkstoff Glyphosat und das Insektizid Alfatac, das Käfer und Wildbienen schädigen kann. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland BUND hat dagegen Klage erhoben.

24.05.2019Politikmehr...

Zertifizierung...mehr aus der Rubrik

Fairer Handel

LaSelva mit Label ‚Naturland fair‘

Zunächst 15 Feinkost-Spezialitäten und 13 Weine ausgezeichnet

LaSelva mit Label ‚Naturland fair‘

Gräfelfing & Albinia - Orbetello/Toskana, Juni 2019 | Die ersten Feinkost-Klassiker aus der Manufaktur des toskanischen Bio-Landgutes und Naturland Gründungspartners LaSelva tragen jetzt das ‚Naturland Fair‘-Label. Die Zertifizierung erlangte die unternehmenseigene, 829 Hektar große Landwirtschaft von LaSelva Bio-Feinkost im letzten Jahr.


Zertifizierung

Gegen Zwangs- und Kinderarbeit in der Fischereiwirtschaft

MSC erweitert Zertifizierungsanforderungen

Berlin, 3. April 2019 | Der MSC (Marine Stewardship Council) erweitert seine Anforderungen an Fischereien und fischverarbeitende Unternehmen. Ziel ist es, soziale Nachhaltigkeitsaspekte stärker zu berücksichtigen und gegen Zwangs- und Kinderarbeit vorzugehen. Ab Ende September diesen Jahres müssen sich alle MSC-zertifizierten Unternehmen einem Audit durch ein unabhängiges, vom MSC anerkanntes Arbeitsrechtprogramm unterziehen.

Technik...mehr aus der Rubrik

Ökoanbau

Neue Internet Plattform macht Bio-Praxiswissen frei zugänglich

Praktische und benutzerfreundliche Open-Source-Lernplattform für Bauern

Eosta, Bio-Importeur für Obst und Gemüse, sowie das Partnerunternehmen Soil & More Impacts (Nachhaltigkeitsberatung) stellen gemeinsam eine Online-Lernplattform vor, die Bauern überall auf der Welt helfen soll, den Herausforderungen in der Landwirtschaft auf nachhaltige Weise zu begegnen.

09.05.2019Technikmehr...

Umwelt...mehr aus der Rubrik

Elektromobilität

Elektro-Lkws jetzt auch für die Schweiz

Camion Transport und Migros erproben den eActros

Elektro-Lkws jetzt auch für die Schweiz © Daimler Benz

Schlieren, Schweiz – Nachdem bereits seit Ende 2018 schwere Elektro-Lkws eActros von Mercedes Benz bei deutschen Kunden erprobt werden, folgt jetzt die Schweiz. Zwei weitere batterieelektrische Fahrzeuge sind ab sofort für den Logistikdienstleister Camion Transport und das Einzelhandelsunternehmen Migros im Einsatz.

25.06.2019Umweltmehr...

Gentechnik

Hessen wieder Gentechnik-frei

Proben von Zierpflanzen und Saatgut ohne Befund

Aktuelle Untersuchungen des Landesbetriebs Hessisches Landeslabor (LHL) konnten weder bei Zierpflanzen noch bei Saatgut von Mais und Zuckerrüben gentechnisch veränderte Bestandteile entdecken. In diesem Frühjahr waren zusätzlich zu den üblichen Saatgutproben auch in Frankfurt eingeführte Zierpflanzen untersucht worden. Auch im letzten Jahr entdeckter verunreinigter Winterraps ist inzwischen restlos beseitigt.

07.06.2019Umweltmehr...

Studien...mehr aus der Rubrik

Urgetreide

Biodiversität erfolgreich umsetzen

Feldtag zu Einkorn, Emmer und Dinkel an der Universität Hohenheim

Biodiversität erfolgreich umsetzen © Uni Hohenheim/ Arbeitsgebiet Weizen

Feldvorführungen, Produktdemonstrationen und Erfahrungsaustausch: das und mehr bietet der Feldtag zu Einkorn, Emmer und Dinkel, der am 8. Juli auf dem Heidfeldhof der Universität Hohenheim stattfindet. Zum siebten Mal treffen sich Getreide-Spezialisten in Hohenheim und besprechen die neuesten Erkenntnisse zum Thema Urgetreide. Auf den Versuchsfeldern der Universität Hohenheim in Stuttgart findet laut Studienleiter PD Dr. Friedrich Longin zurzeit der weltweit größte Feldversuch zu Urgetreidesorten statt.

06.06.2019Studienmehr...

Studie

Kleinbauern profitieren von Gruppenzertifizierung

Frick, 28. März 2019 | Eine neue FiBL Studie zu Relevanz, Chancen und Herausforderungen von Gruppenzertifizierungen zeigt deren große Verbreitung und die wesentlichen Vorteile für die Bioproduzenten auf. Zum einen seien dies die sinkenden Kosten, dazu kämen aber auch noch ein besserer Marktzugang und ein effektiver Wissensaustausch. Für die weltweit etwa 80 Prozent Kleinbauern aus Ländern mit niedrigem oder mittlerem Einkommen sei eine individuelle Kontrolle kaum finanzierbar.

29.03.2019Studienmehr...

IT...mehr aus der Rubrik

Zertifizierung

Internetplattform bioC.info mit erweiterten Tools

Internetplattform bioC.info mit erweiterten Tools

Frankfurt, 31. Januar 2018 |  Seit Kurzem bietet bioC eine Schnittstelle zu Warenwirtschaftssystemen und anderen Inhouse-Softwarelösung an. Über diese Schnittstelle können alle bioC-Funktionalitäten in der gewohnten Softwareumgebung genutzt werden. D.h. bioC-Nutzer haben in der täglichen Arbeit den Zertifizierungsstatus ihrer Lieferanten immer im Blick.

31.01.2018ITmehr...

Markt

Wertewandel und go to emma schließen strategische Kooperation

Die beiden Start-up-Unternehmen Wertewandel und go to emma starten ab sofort eine Zusammenarbeit in den Bereichen Vertrieb und Marketing. Hersteller, die Mitglied im Partnerverbund von Wertewandel sind, erhalten ein sichtbares Signet innerhalb der emma® Anwendung, sodass Händler die Incentivierung derer Produkte über Wertewandel bei der Entscheidung über eine Listung berücksichtigen können. Für die Zukunft ist außerdem die Entwicklung gemeinsamer Komponenten für den Browserclient von emma® und für das Partnerportal von Wertewandel geplant.

23.01.2018ITmehr...

Logistik...mehr aus der Rubrik


Nachhaltigkeit

Eosta gewinnt Verpackungspreis

Unverpacktes Bio-Obst und -Gemüse war unschlagbar

Eosta gewinnt Verpackungspreis

Waddinxveen, 19. März 2018 – Eosta erhält den niederländischen „Packaging Award” in der Kategorie Nachhaltigkeit für die innovative Verpackungsmethode „Natürliches Labeling“. Die Begründung der Jury lautet: Eosta hat mit dem „Natürlichen Labeling“, welches ganz ohne Verpackungsmaterialien auskommt, einen Systemwechsel eingeleitet.

19.03.2018Logistikmehr...

Märkte...mehr aus der Rubrik

Kartoffeln

Quarta ist Kartoffel des Jahres 2019

Springe, 22.5.2019 | Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast verkündigte am Montag, dem 20. Mai, den Namen der diesjährigen Kartoffel des Jahres: Sie heißt Quarta, ist mittelfrüh und vorwiegend festkochend. Sie keimt weniger schnell als andere Sorten und sei deshalb auch gut lagerfähig. Für den Landwirt sei sie interessant, weil sie wenig krankheitsanfällig und robust ist.

23.05.2019Märktemehr...

Milcherzeuger

2018 durchschnittliches Jahr für Bio-Milchpreise

Mit 48 Cent pro Kilo Bio-Milch leichter Preisrückgang gegenüber 2017

2018 durchschnittliches Jahr für Bio-Milchpreise

Durchschnittlich etwas mehr als 48 Cent erhielten Milchbauern im Jahre 2018 pro Kilogramm Bio-Milch von deutschen Molkereien. Für konventionell erzeugte Milch gab es etwa ein Drittel weniger, nämlich knapp 35 Cent.

29.04.2019Märktemehr...

Marken...mehr aus der Rubrik

Edeka

Biomarkt-Kette bei Edeka geplant?

Bisher äußert sich der Konzern nicht zu Nachfragen

Wer schon zu Zeiten von Kaiser’s Tengelmann auf Bio setzte, dem ist dessen Bio-Eigenmarke Naturkind noch ein Begriff. Im Jahre 2017 wurde Kaiser’s Tengelmann dann von Edeka übernommen und jetzt scheint Naturkind eine Wiedergeburt der besonderen Art bevorzustehen. Nach aktuellen Medienberichten wird Edeka eigene Biomärkte unter diesem Namen eröffnen – genauer Zeitpunkt unbekannt, da der Konzern sich auf Anfragen nicht äußerte.

15.03.2019Markenmehr...

Discounter

Bioland-Produkte demnächst bei Lidl

Meilenstein auf dem Bio-Lebensmittelmarkt gesetzt

Nach 18monatigen Verhandlungen ist es nun soweit: Bioland und Lidl gehen eine Partnerschaft ein und Lidl wird als erster Discounter deutschlandweit die hochwertigen Bioland-Produkte in seinem Sortiment anbieten können.

11.10.2018Markenmehr...

Marketing...mehr aus der Rubrik

Öko-Vermarktung

Aktionstage Ökolandbau Niedersachsen beginnen

Visselhövede (18.4.2019). Die 23. Aktionstage Ökolandbau Niedersachsen beginnen. An der Veranstaltungsreihe nehmen rund 100 Bio-Landwirte und Bio-Gärtner in Niedersachsen mit Hoffesten, Bio-Märkten und kulturellen Veranstaltungen teil. Auch einige Bio-Verarbeiter wie Öl-Mühlen und Bäckereien beteiligen sich an den Aktionstagen zum Beispiel mit Betriebsführungen und „Tagen der offenen Tür“. 


Öko-Marketingtage

Starke Wertschöpfungspartnerschaften im Fokus

Viel Prominenz bei den ersten Öko-Marketingtagen der Akademie Schloss Kirchberg

Starke Wertschöpfungspartnerschaften im Fokus

Zum ersten Mal fanden im Oktober 2018 in der Akademie Schloss Kirchberg/Jagst in Schwäbisch Hall die Öko-Marketingtage statt, organisiert von der Stiftung Haus der Bauern und der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall (BESH). Prominente Redner trafen Teilnehmer aus allen Marktbereichen. Auch die Bundesvorsitzende der Grünen, Annalena Baerbock, gab sich die Ehre.

Verkaufs-Aktionen...mehr aus der Rubrik

Wasser

Aktion Multikasten 2018

Ab Oktober für kurze Zeit im Handel

Aktion Multikasten 2018

Wasser ist nicht gleich Wasser. Mit dem Multikasten von der St. Leonhards Quelle lernen Ihre Kunden sechs unterschiedliche Wässer kennen. Der Multikasten lädt zum Sensorik-Test ein.


Saft

Fasten mit dem Fastenkasten von Voelkel

Fasten mit dem Fastenkasten von Voelkel

Wer sich beim Fasten nicht quälen und viel lernen möchte, ist mit dem Fastenkasten von Voelkel gut beraten. Zur anstehenden Fasten-Saison werden die klassischen Fasten-Säfte in Zusammenarbeit mit einem starken Partner aus der Naturkostbranche durch eine ebenso sinnvolle wie wertige Gratis-Zugabe, einem BIO HOTELS Gewinnspiel und einer Broschüre ergänzt.

Messen...mehr aus der Rubrik

Messe

Fair Friends 2019

- diesmal mit Fachbesuchertag und Publikumsmesse

Fair Friends 2019 © Messe Dortmund GmbH

Vom 5. bis 8. September findet wieder die Fair Friends 2019, Deutschlands größte Nachhaltigkeitsmesse, in der Messe Dortmund statt. In diesem Jahr wird es erstmals eine noch fokussiertere Besucheransprache geben: während der erste Tag der Fair Friends den Fachbesuchern vorbehalten ist, beginnen am Freitag die Endverbraucher-Messetage.

29.05.2019Messenmehr...

Fachmesse

Organic Food Iberia 2019 hat IFOAM EU als Partner gewonnen

Neue internationale Bio-Fachmesse in Spanien

In diesem Jahr eröffnet zum ersten Mal die Organic Food Iberia auf dem IFEMA-Messegelände in Madrid ihre Tore. Sie findet vom 6. bis 7. Juni 2019 zusammen mit Eco Living Iberia 2019 statt. Die IFOAM EU plant zusammen mit Ecovalia und AgroBio auch ein Mitglieder-Treffen auf der Messe, um aktuelle Themen wie die Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) und die Umsetzung der neuen EU-Bio-Verordnung zu diskutieren.

14.05.2019Messenmehr...

Events...mehr aus der Rubrik

Veranstaltung

Zweite Öko-Marketingtage der Akademie Schloss Kirchberg

,Welcome to Mainstream – Gemeinsam Verantwortung übernehmen‘: So lautet das Thema der zweiten Öko-Marketingtage, die am 19. und 20. November 2019 auf Schloss Kirchberg (Kreis Schwäbisch Hall) stattfinden. Die Veranstaltung der Akademie Schloss Kirchberg wendet sich an Multiplikatoren auf Erzeugerseite, Produzenten, Verarbeiter, Groß- und Einzelhandel sowie Verbände.

13.06.2019Eventsmehr...

Biodiversität

Nachhaltigkeits-Engagement belohnt

Molkerei Berchtesgadener Land erhält Preis für Förderung biologischer Vielfalt

Nachhaltigkeits-Engagement belohnt © NABU/ Adam Sevens

Piding, 23. Mai 2019 | Am 22. Mai, dem Internationalen Tag der biologischen Vielfalt, hat die Molkerei Berchtesgadener Land den Preis des Wettbewerbs ‚Die Lieferkette lebt‘ 2019 entgegengenommen. Sie erhielt ihn für ihr Engagement und für ihre konkreten Aktivitäten, mit denen sie einen sichtbaren Mehrwert für biologische Vielfalt in ihrer Lieferkette geschaffen habe.

24.05.2019Eventsmehr...

Werbung...mehr aus der Rubrik

Bio-Marke

Sesamstrasse zukünftig aus einer Hand

BRAND AND VISION erweitert die Food-Lizenz – ab 2017 auch SESAMSTRASSE-Kekse

Sesamstrasse zukünftig aus einer Hand

Hamburg  |  Oktober 2016. Spannende Neuigkeiten zum neuen Jahr: Ab Januar 2017 baut das Hamburger Familienunternehmen BRAND AND VISION GmbH seine Lizenz der SESAMSTRASSE für Bio-Lebensmittel in D-A-CH stärker aus. Bisher gehörten Quetsch-Packs, Früchte-Riegel, Tee und Nudeln aus biologischem Anbau zum Sortiment. Kekse, Müsli und Müsli-Riegel wurden bisher von einem bekannten deutschen Naturkost-Hersteller vertrieben. Ab dem kommenden Jahr sind nun sowohl diese Produkte als auch alle weiteren auf dem deutschen Markt erhältlichen Food-Produkte unter der Marke SESAMSTRASSE direkt bei BRAND AND VISION zu beziehen.

20.10.2016Werbungmehr...

Vielfalt statt Einfalt

Einfach ist mehr - Mönsch Aldi!

Slow Food Deutschland e.V. positioniert sich klar gegen die neue Aldi-Werbekampagne 

Lebensmittel-Discounter Aldi macht zum ersten Mal seit seinem Bestehen Fernsehwerbung. Diese ist Teil einer umfangreichen Kampagne, für die eigens ein Berliner Rapper engagiert wurde. Kernbotschaft: "Das Leben kann so einfach sein." Aldi befreit Dich von der Komplexität des Alltags, sucht die besten Lebensmittel für Dich aus und entscheidet so, was gut für Dich ist. Gegen "nutzlose geschmackliche Vielfalt" die einfachen Aldi-Artikel?
Dazu ein Zwischenruf von Slow Food Deutschland e. V.

12.10.2016Werbungmehr...

Public Relation...mehr aus der Rubrik

Bio-Marke

Sesamstrasse zukünftig aus einer Hand

BRAND AND VISION erweitert die Food-Lizenz – ab 2017 auch SESAMSTRASSE-Kekse

Sesamstrasse zukünftig aus einer Hand

Hamburg  |  Oktober 2016. Spannende Neuigkeiten zum neuen Jahr: Ab Januar 2017 baut das Hamburger Familienunternehmen BRAND AND VISION GmbH seine Lizenz der SESAMSTRASSE für Bio-Lebensmittel in D-A-CH stärker aus. Bisher gehörten Quetsch-Packs, Früchte-Riegel, Tee und Nudeln aus biologischem Anbau zum Sortiment. Kekse, Müsli und Müsli-Riegel wurden bisher von einem bekannten deutschen Naturkost-Hersteller vertrieben. Ab dem kommenden Jahr sind nun sowohl diese Produkte als auch alle weiteren auf dem deutschen Markt erhältlichen Food-Produkte unter der Marke SESAMSTRASSE direkt bei BRAND AND VISION zu beziehen.


Vielfalt statt Einfalt

Einfach ist mehr - Mönsch Aldi!

Slow Food Deutschland e.V. positioniert sich klar gegen die neue Aldi-Werbekampagne 

Lebensmittel-Discounter Aldi macht zum ersten Mal seit seinem Bestehen Fernsehwerbung. Diese ist Teil einer umfangreichen Kampagne, für die eigens ein Berliner Rapper engagiert wurde. Kernbotschaft: "Das Leben kann so einfach sein." Aldi befreit Dich von der Komplexität des Alltags, sucht die besten Lebensmittel für Dich aus und entscheidet so, was gut für Dich ist. Gegen "nutzlose geschmackliche Vielfalt" die einfachen Aldi-Artikel?
Dazu ein Zwischenruf von Slow Food Deutschland e. V.

[zum Themen Archiv ]