Start / Business / Themen / Marken / Public Relation / Index

Public Relation

Bio-Marke

Sesamstrasse zukünftig aus einer Hand

BRAND AND VISION erweitert die Food-Lizenz – ab 2017 auch SESAMSTRASSE-Kekse

Sesamstrasse zukünftig aus einer Hand

Hamburg  |  Oktober 2016. Spannende Neuigkeiten zum neuen Jahr: Ab Januar 2017 baut das Hamburger Familienunternehmen BRAND AND VISION GmbH seine Lizenz der SESAMSTRASSE für Bio-Lebensmittel in D-A-CH stärker aus. Bisher gehörten Quetsch-Packs, Früchte-Riegel, Tee und Nudeln aus biologischem Anbau zum Sortiment. Kekse, Müsli und Müsli-Riegel wurden bisher von einem bekannten deutschen Naturkost-Hersteller vertrieben. Ab dem kommenden Jahr sind nun sowohl diese Produkte als auch alle weiteren auf dem deutschen Markt erhältlichen Food-Produkte unter der Marke SESAMSTRASSE direkt bei BRAND AND VISION zu beziehen.


Vielfalt statt Einfalt

Einfach ist mehr - Mönsch Aldi!

Slow Food Deutschland e.V. positioniert sich klar gegen die neue Aldi-Werbekampagne 

Lebensmittel-Discounter Aldi macht zum ersten Mal seit seinem Bestehen Fernsehwerbung. Diese ist Teil einer umfangreichen Kampagne, für die eigens ein Berliner Rapper engagiert wurde. Kernbotschaft: "Das Leben kann so einfach sein." Aldi befreit Dich von der Komplexität des Alltags, sucht die besten Lebensmittel für Dich aus und entscheidet so, was gut für Dich ist. Gegen "nutzlose geschmackliche Vielfalt" die einfachen Aldi-Artikel?
Dazu ein Zwischenruf von Slow Food Deutschland e. V.


Anzeige

Markenimage

Demeter bei Markenstudie überragender Spitzenreiter

In Sympathie, Bekanntheit und Verwendung unangefochten die beste Bio-Marke

„Demeter hat das erreicht, wovon alle Marken träumen“, so fasst der bioverlag aus Aschaffenburg das Ergebnis seiner aktuellen Markenstudie Marken3klang zusammen. Sie  ermittelt alle zwei Jahre den Markenstatus der wichtigsten Akteure in der Naturkostbranche. Demeter ist dabei nicht nur wie schon in den Vorjahren die beste Marke im Fachhandel, sondern baut seine Marktführerschaft in allen Dimensionen noch einmal deutlich aus.


Firmenverkauf

Wohin steuert die Bio-Zentrale?

Die Lindhorst-Gruppe ist der verdeckte Investor

Im Zusammenhang mit der Insolvenz der KTG Agrar SE ist das Tochterunternehmen Bio - Zentrale Naturprodukte GmbH veräußert worden. Immer freitags werden die KTG und/oder deren Töchter- und Enkel-Gesellschaften aktiv. So auch am letzten Freitag, 16.9.2016 im Handelsregister.


Zukunft

Agile Marken kontern die Umwälzungen im Lebensmittelhandel

Bain-Studie zur Zukunft von Konsumgüterherstellern

Agile Marken kontern die Umwälzungen im Lebensmittelhandel

München/Zürich, 11. Juli 2016. Die Hersteller von Markenprodukten stehen vor einem einschneidenden Wandel. Ursächlich dafür sind die gravierenden Probleme vieler europäischer Lebensmittelhandelskonzerne. Erodierende Gewinnspannen, schrumpfende Verkaufsflächen und ausgedünnte Produktportfolien werden den Lebensmittelhandel bis 2025 prägen. Zu diesem Schluss kommt die aktuelle Studie "How Brands Can Prepare for Retailing´s Tectonic Shifts" der internationalen Managementberatung Bain & Company.


Feinkost

Neue Cremes und Dips von Grünhof

Popp Feinkost präsentiert auf der BioFach 2016 die neuen Dips und Cremes seiner Bio-Marke Grünhof.

Neue Cremes und Dips von Grünhof

Kaltenkirchen, 11. Januar 2016 – Vom 10. bis 13. Februar nimmt Popp Feinkost mit seiner  Bio-Marke Grünhof wieder an der BioFach in Nürnberg teil. Vorgestellt werden neue vegetarische Dips und Cremes, darunter eine klassische Knoblauch-Creme sowie ein scharfer Salsa-Dip. Die aromatischen Kompositionen passen perfekt zu gegrilltem Fleisch, zu knusprigem Brot oder als Dip zu Gemüse. Die Produkte sind glutenfrei und in der 150 bzw. 200g Schlachterverpackung mit Frischesiegel erhältlich.

[zum Public Relation Archiv ]