Start / Business / Bio-Handel / Einzelhandel / Index

Einzelhandel

Nachhaltigkeit

Was halten Konsumenten und Händler von Unverpackt?

Neue Studie der DHBW Heilbronn

Was halten Konsumenten und Händler von Unverpackt? © DHBW Heilbronn

Im Februar 2014 ging in Kiel der erste Unverpackt-Laden Deutschlands an den Markt. Inzwischen gibt es in ganz Deutschland über 300 solcher Läden, dazu bieten viele Händler Unverpackt-Sortimente auf ihrer Verkaufsfläche an. Doch wie groß ist das Interesse der Kunden an Unverpackt? Und welche Erfahrungen haben die Händler damit gemacht? Eine neue Studie der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Heilbronn ist diesen Fragen nachgegangen.


Anzeige

Verpackung

Frankreich verbannt Plastikpackungen für viele Obst- und Gemüsesorten

Komplettes Verbot ab 2026 geplant

Frankreich verbannt Plastikpackungen für viele Obst- und Gemüsesorten

Ab 2022 dürfen in Frankreich rund 30 Obst- und Gemüsesorten nur noch ohne Plastikverpackung verkauft werden. Eine entsprechende Regelung kündigten die zuständigen Ministerien letzte Woche an. Gurken, Kartoffeln, Karotten, Lauch, Zucchini, Auberginen und Blumenkohl werden Verbraucher bald nur noch plastikfrei finden, außerdem Äpfel, Birnen, Mandarinen und Orangen.



Start Up

KistenKrämer will ländliche Nahversorgung revolutionieren

Zweiter Selbstbedienungsshop öffnet im Landkreis Regensburg

KistenKrämer will ländliche Nahversorgung revolutionieren © KistenKrämer

Die ländliche Nahversorgung ist nicht überall in Deutschland gewährleistet: Viele Menschen müssen für ihren Wocheneinkauf mehrere Kilometer mit dem Auto fahren. Das Startup KistenKrämer will jetzt mit kompakten Selbstbedienungsshops und einem Franchise-Konzept ein Basissortiment an Alltagsprodukten in ländliche Gemeinden bringen. Am 8. Oktober wird Kaufmann Konstantin Gatzke den deutschlandweit zweiten KistenKrämer in Brennberg (Landkreis Regensburg) eröffnen.


Veranstaltung

5. Bio-Fachforum blickt in die Zukunft

Roboter-Präsentation und Bio-Strategien des LEHs

Die Entwicklung des Bio-Markts sowie Robotertechnik für den Gemüseanbau sind die Hauptthemen des 5. Bio-Fachforums Gemüse und Kartoffeln am 10. November in Visselhövede (Niedersachsen). Vertreter von Rewe, Lidl, Edeka, Kaufland und Bünting sprechen über ihre Vermarktungsstrategien und Zukunftsaussichten. Feldroboter werden präsentiert und ihr Innovationspotential diskutiert.


Anzeige

Landwirtschaft

Ende des Agrardialogs?

Handel will Gespräche in der Koordinationszentrale fortsetzen

Seit den Bauernprotesten im letzten Winter führen landwirtschaftliche Verbände wie ‚Land schafft Verbindung‘ im Agrardialog Gespräche mit Vertretern des Lebensmitteleinzelhandels. Jetzt soll die Plattform in die neu gegründete ‚Zentrale Koordination Handel Landwirtschaft‘ (ZKHL) überführt werden, die vom Deutschen Bauernverband mitinitiiert wurde. Die Bauernvertreter aus dem Agrardialog reagieren mit Besorgnis und Verärgerung.


Online

Neuer Webauftritt von basic

Informationen und Aufklärung im Fokus

Die basic AG hat ihre seit 2014 bestehende Homepage vollständig überarbeitet und optimiert. Mit einem dynamischen Design will die Bio-Supermarktkette ihren Kunden alle Informationen auf übersichtliche Weise zur Verfügung stellen. Auch der basic Stellenmarkt und die Ausbildungsseite sind mit der neuen Homepage verbunden.


Anzeige

blog frontend...mehr aus der Rubrik

Haushalt

Glasreiniger von sodasan ausgezeichnet

Die Zeitschrift ÖKO-TEST nahm 20 Glasreiniger unter die Lupe. Der Reiniger 'Glas & Fläche' von sodasan erhielt die Note 'sehr gut'.

ÖKO-TEST beurteilte neben den Inhaltsstoffen und der Wirksamkeit erstmals auch die Verpackungsmaterialien. Hierbei überzeugte das sodasan-Produkt in allen drei Kategorien.


Anzeige
[zum Einzelhandel Archiv ]