Start / Business / Rohstoffe / Rohstoff-Handel / Index

Rohstoff-Handel

Rohstoffe

Kein Ende in Sicht: Rohstoffkrise belastet Bio-Lieferanten

Preisexplosion und Lieferstau durch Pandemie und Klimawandel

Kein Ende in Sicht: Rohstoffkrise belastet Bio-Lieferanten

Inzwischen sind die Probleme beim Endverbraucher angekommen: Vor Weihnachten bangten viele Konsumenten um Geschenkebestellungen und die letzte Zutat zum Festessen. Die Pandemie, lange Transportstaus und die Klimakrise stellen Rohstofflieferanten aus Übersee jetzt seit über einem Jahr vor große Herausforderungen. Der Bio-Markt mit seinen kleineren Mengen und allgemein hohem Preisniveau ist von den Lieferengpässen und immer höheren Preisen besonders betroffen.


Anzeige

Rohstoffe

Ein kraftvolles Bio-Rohstoffunternehmen entsteht

Schlieren, Dezember 2021  |  Aus den Rohwarenabteilungen der Unternehmen Bio Partner AG (Schweiz), Pakka Group (Schweiz) und EcorNaturaSì (Italien) in Zusammenarbeit mit Bio Development AG (Schweiz) entsteht zum 01.01.2022 das neue Rohstoff-Handelsunternehmen mit dem Namen BIODINA SA.


Ticker Anzeigen

Markt

Steigende Rohstoffpreise im Backwarenmarkt

Deutsche Großbäckereien veröffentlichen neue Zahlen

Steigende Rohstoffpreise im Backwarenmarkt © Renate Lottis

Die gestrige Jahrespressekonferenz des Verbands Deutscher Großbäckereien gab Einblicke in den aktuellen Backwarenmarkt in Deutschland. Die Anzahl der Bäckereien ist demnach weiter rückläufig; Umsatzzuwächse gab es nur bei den Betrieben mit mehr als 1 Million Euro Umsatz. Bedenklich sind die starken Preissteigerungen im Rohstoffmarkt, die vermutlich auf den Klimawandel und Konflikte um Rohstoffquellen zurückzuführen sind.


Nachhaltigkeit

Chinas wachsende Lebensmittelnachfrage und ihre Umweltauswirkungen

IIASA-Studie zur nachhaltigen Ernährungssicherung

China ist eines der bevölkerungsreichsten Länder der Erde – die Befriedigung des chinesischen Nahrungsmittelbedarfs eine der größten Nachhaltigkeitsherausforderungen in den kommenden Jahrzehnten. Eine Studie von Forschern des Internationalen Instituts für angewandte Systemanalyse (IIASA) und chinesischen Kollegen, die kürzlich in der Zeitschrift Nature Sustainability veröffentlicht wurde, hat die Umweltauswirkungen der wachsenden Nachfrage für China und seine Handelspartner bewertet.


Fairer Handel

Neue Produktdatenbank von FairTSA

Fairtrade Produzenten und Produkte auf einen Blick

Die in New York State (USA) beheimatete The Fair Trade Sustainability Alliance (FairTSA) hat eine neue Online-Datenbank ins Leben gerufen. Dort sollen alle Erzeuger und Produkte aufgeführt werden, die bisher im Rahmen des FairTSA-Programms zertifiziert wurden.


Lieferketten

Ernährung und Lieferketten sicherstellen

Das Hilfswerk Misereor stellte Lösungen für die Ernährungssicherung und resiliente Lieferketten vor

Ernährung und Lieferketten sicherstellen

Die Corona-Pandemie zeigt, wie angreifbar Lieferketten und der Zugang zu Lebensmitteln sein können. Das Online-Seminar am 27. Mai 2021 vermittelte Erfahrungen mit landwirtschaftlichen Projekten, die Lösungsansätze bereithalten. Drei Referenten von Demeter und Misereor veranschaulichten sie mit Projekten von Bolivien bis Indien, eine Referentin des Herstellers Hipp stellte die Firmenpolitik in Bananenplantagen Costa Ricas vor. Dem schloss sich eine lebhafte Diskussion an, wie verlässliche Partnerschaften herstellbar sind und welche ambivalente Rolle eine Fair-Trade-Zertifizierung spielt.

[zum Rohstoff-Handel Archiv ]