Start / Business / Bio-Handel / Milchverarbeiter / Index

Milchverarbeiter

Weltmilchtag

Zurück zur echten Milch

Slow Food Deutschland spricht sich für ‚gut, sauber und fair‘ bei Milch aus

Zurück zur echten Milch © cristi180884 / Fotolia

Am 1. Juni ist Weltmilchtag – der richtige Anlass für Slow Food Deutschland, zu mehr Wertschätzung und Förderung fair produzierter, naturbelassener Milch aufzurufen. Denn wie die Kühe gehalten und gefüttert würden und wie die produzierte Milch dann verarbeitet, das wirke sich massiv auf Geschmack und auch Umwelt und Klima aus.


Biodiversität

Nachhaltigkeits-Engagement belohnt

Molkerei Berchtesgadener Land erhält Preis für Förderung biologischer Vielfalt

Nachhaltigkeits-Engagement belohnt © NABU/ Adam Sevens

Piding, 23. Mai 2019 | Am 22. Mai, dem Internationalen Tag der biologischen Vielfalt, hat die Molkerei Berchtesgadener Land den Preis des Wettbewerbs ‚Die Lieferkette lebt‘ 2019 entgegengenommen. Sie erhielt ihn für ihr Engagement und für ihre konkreten Aktivitäten, mit denen sie einen sichtbaren Mehrwert für biologische Vielfalt in ihrer Lieferkette geschaffen habe.


Anzeige

Beteiligung

Emmi übernimmt Mehrheit bei Leeb Biomilch GmbH

Emmi übernimmt Mehrheit bei Leeb Biomilch GmbH

Die Schweizer Holding Emmi AG beteiligt sich zu 66 Prozent an der österreichischen Leeb Biomilch GmbH, einem von Europas führenden Anbietern von Bio-Ziegenmilch- und -Schafmilchprodukten. Seit 2016 entwickelt Leeb auch vegane Milchalternativen. Mit der Beteiligung stärkt Emmi weiter ihr Bio-Geschäft und erweitert gelichzeitig das Sortiment mit Bio-veganen Produkten.



Markt

Wachsende Umsätze, steigende Dividende für Landwirte

Marktgesellschaft der Naturland Bauern blickt auf erfolgreiches Geschäftsjahr zurück

Auf der Hauptversammlung der Marktgesellschaft der Naturland Bauern AG im Kloster Scheyern informierten Aufsichtsrat und Vorstand die Aktionäre über das erfolgreichste Geschäftsjahr seit Bestehen des Unternehmens. Der Umsatz im Geschäftsjahr 2016/17 lag bei 70 Millionen Euro, der Überschuss bei über 272.000 Euro. Die gesamte Summe wurde zur weiteren Stärkung der Markgesellschaft als Rücklage eingestellt.


Verbände

Sepp Forstner ist bundesweiter Biokreis-Milchmarkt-Experte

Biokreis-Fachberater Sepp Forstner ist neuer bundesweiter Milchmarkt-Experte im Biokreis. Der 29-Jährige fungiert damit als erster Ansprechpartner für die Vermarktung von Bio-Milch, die Koordination mit Molkereien, Milch-Verarbeitern und dem Bio-Milchhandel. Auch Marktgespräche zu Standards und Qualitätssicherung gehören zu seinen Aufgaben.

[zum Milchverarbeiter Archiv ]