Start / Business / Rohstoffe / Index

Rohstoffe

Regulierungslücke

Kritik an amerikanischer Bio-Regulierung

Wie Bio-Beerenobst und Glyphosateinsatz in den USA zusammen gehen

Eine amerikanische Bürgerinitiative kritisiert das National Organic Program, die Bio-Regulierungs-Organisation der USA. Anlass sind industrielle Produzenten von Bio-Beerenfrüchten, die Lücken der amerikanischen Bio-Verordnung ausnutzen würden, um Wettbewerbsvorteile zu erlangen – ökologische und nachhaltige Produktion blieben auf der Strecke. Die NOP sieht keine rechtliche Handhabe gegen solche Praktiken. 


Getreide

Tagung rund um das Getreide

Die Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. veranstaltete vom 12. bis 13. März 2019 bereits zum 29. Male ihre Getreide-Tagung in Detmold: Vor allem der Weizen und die ihn betreffende Düngeverordnung sorgte wieder für rege Diskussion unter den zirka 100 Teilnehmern.


Anzeige

Personalien

Kräuter Mix erweitert Geschäftsführung

Bernhard Mix tritt in die Geschäftsführung ein

Kräuter Mix erweitert Geschäftsführung

Die Kräuter Mix GmbH aus dem fränkischen Abtswind hat sich für die Zukunft aufgestellt und Bernhard Mix zum weiteren Geschäftsführer ernannt. Die Unternehmensführung des Herstellers pflanzlicher Rohstoffe bilden damit ab sofort Christoph Mix und Bernhard Mix als geschäftsführende Gesellschafter sowie Silke Wurlitzer als Geschäftsführerin.


Nachhaltigkeit

Biozyklisch veganer Landbau

Kreislaufwirtschaft ohne tierischen Dünger

In der Internationalen Vereinigung der ökologischen Landbaubewegungen (IFOAM) ist die Methode des biozyklisch-veganen Anbaus als weltweit gültiger Bio-Standard anerkannt. Damit können Betriebe überall nach diesen Anbaurichtlinien wirtschaften. Zu erkennen sind die veganen Lebensmittel an dem Gütesiegel "aus biozyklisch-veganem Anbau".


Vertrieb

bioPress Ticker

Ein neues Slider-Angebot für die bioPress Media-Partner

Sie sind Rohstoffanbieter. Oder Sie suchen Abnehmer für Ihre Bio-Angebote?  Sie haben ein aktuelles Rohstoff-Los für das Sie Käufer suchen?  Oder Sie suchen Kunden im Lebensmittel-Einzelhandel? Dann stellen Sie das Angebot im neuen bioPress Ticker ein. Auch zur nächsten Messe, zum nächsten Event kann eingeladen werden. Wir verlinken Ihren Ticker mit Ihrer Firmenvorstellung und von dort auf die von Ihnen vorgegebene Webseite.


Getreide

Weltweite Bio-Weizenproduktion

Leichter Rückgang um 100.000 Hektar von 2015 auf 2016

Weltweite Bio-Weizenproduktion

IFOAM, 7. März 2018  |  Die neuesten globalen Daten über den ökologischen Landbau, die vom Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) und IFOAM - Organics International veröffentlicht wurden, zeigen, dass 2016 mindestens 1,4 Millionen Hektar Weizen ökologisch bewirtschaftet wurden, ein leichter Rückgang von über 1,5 Millionen Hektar im Jahr 2015. 

[zum Rohstoffe Archiv ]