Start / Willkommen bei bioPress.de - dem Bio-Portal für Entscheider

Veranstaltung

Ernährungssicherung und resiliente Lieferketten

Online-Seminar von Misereor und BÖLW am 27. Mai

Wie lässt sich Ernährungssicherheit und eine funktionierende Lieferkette erreichen? Welche Maßnahmen können Bio-Unternehmen und Misereor dafür ergreifen? Im Rahmen eines Online-Seminar am 27. Mai von 15 bis 17 Uhr werden Experten von Misereor, Hipp und Demeter International aus ihrer Praxis und ihren Erfahrungen in der Pandemie berichten.



Transport

Rollcontainer ohne Plastikmüll verschicken

Jede Lieferung benötigt meterweise Folienumhüllung. Der RolliCoat soll dies vermeiden.

Rollcontainer ohne Plastikmüll verschicken © Rollicoat

Großhändlern entstehen durch den Folienschutz Kosten, die Empfänger bleiben auf Müllbergen sitzen. Der wiederverwendbare RolliCoat will Abhilfe schaffen: Laut Hersteller soll er bezüglich Kosten, Anbringung und Nachhaltigkeit punkten. Zudem kommt er den Benutzern mit praxiserprobten Details entgegen wie etwa Schiebeeingriffen und Taschen für Lieferscheine.


Agrarpolitik

Eosta plädiert für neue niederländische Agrarpolitik

Beratungsbrief an das neue Kabinett

Gemeinsam mit einer Koalition aus Unternehmen, Naturverbänden, Wissenschaftlern, Landwirten und Verwaltungen hat der Bio-Großhändler Eosta einen Beratungsbrief an das neue Kabinett verfasst. Der Brief ‚Regie op ruimte‘ (Kontrolle über den Raum) enthält sieben Empfehlungen für den Kampf um ländlichen Raum und Stickstoff, der in den Niederlanden geführt wird.


Agribusiness-Investoren

Akteure aus Deutschland schüren Landknappheit in Sambia

Deutsche Entwicklungshilfe vergibt die Kredite an große Agrarinvestoren

Am 17. April wiederholt sich der 'Tag der Landlosen'. Anlässlich des Termins macht die Menschenrechtsorganisation FIAN darauf aufmerksam, dass deutsche Investoren riesige Landflächen in Sambia aufkaufen. Kleinbauern berichteten überdies, dass sie nicht entschädigt oder sogar einfach vertrieben wurden. Zudem seien neu zugewiesene Flächen für Landwirtschaft und Viehzucht ungeeignet.

16.04.2021Themenmehr...

Square & Fair Table

Vom Rollcontainer in die Regale

Vierter Donnerstag-Talk im bioPress Square & Fair Table, jede Woche ab 15 Uhr

Rund ums Thema Logistik drehte sich der gestrige bioPress Donnerstag-Talk. Interessenten sprachen darüber, wie Bio-Großhändler Deutschland versorgen können und wie Kaufleute und Hersteller sich zusammenbringen lassen. Außerdem erhielten sie Einblicke in die nachhaltige Ummantelung von Rollcontainern.

16.04.2021Bio-Topsmehr...

Veranstaltung

UGB-Tagung: Ernährung aktuell

Online-Veranstaltung am 7. und 8. Mai

Was kann man gegen Schlafprobleme tun? Wie wirksam ist der neu eingeführte Nutri-Score? Und welche Gesundheitsgefahren sind wirklich mit Weizen und Gluten verbunden? Der Verband für Unabhängige Gesundheitsberatung (UGB) lädt zu einer zweitägigen Online-Tagung rund um aktuelle Themen aus der Ernährungs- und Gesundheitswissenschaft.

16.04.2021Themenmehr...

Kakao

Niedriger Kakaopreis bedroht ivorische Produzenten

Die Preisschwankungen für Kakaobohnen bringen Bäuerinnen und Bauern wieder einmal in Not

Niedriger Kakaopreis bedroht ivorische Produzenten © Chris Terry | Fairtrade

Bemühungen, den Erlös für die Exportware stabil zu halten, scheitern immer wieder am periodischen Überangebot. Wegen ihm hat die Elfenbeinküste den Kakaopreis im Land um 25 Prozent gesenkt. Die Folgen tragen die Produzierenden. Laut TransFair e.V. bekommen sie weniger Geld, gleichzeitig werden sie mit steigenden Logistikkosten konfrontiert.

16.04.2021Newsmehr...

Naturland

Beratung für Naturland erweitert ihre Geschäftsführer-Posten

Der Öko-Verband Naturland teilt zwei Fachbereiche auf zwei Personen auf: Martin Bär und Thomas Neumaier

Beratung für Naturland erweitert ihre Geschäftsführer-Posten © Martin Bär: (c) Christoph Assmann

Die Öko-Beratungsgesellschaft mbh und der Erzeugerring für naturgemäßen Landbau e.V. wurden bislang in Personalunion von Jens Binder geleitet. Nach seinem Ausscheiden verteilt Naturland die Geschäftsführung auf zwei Köpfe. Gründe seien die Vielfalt neuer Aufgaben sowie das starke Wachstum des Verbands.

15.04.2021Newsmehr...

Cerealien

Bauckhof Demeter-Flocken: größer und noch grüner

Haferflocken in der Familienpackung

Bauckhof Demeter-Flocken: größer und noch grüner © Bauck GmbH

Demeter-Haferflocken von Bauckhof gibt es ab Mitte Mai auch in doppelter Verpackungsgröße. Die Demeter Kleinblatt- und Großblatt-Flocken werden dann zusätzlich zu den bisherigen 500-Gramm-Packungen in 1-Kilogramm-Beuteln in den Regalen stehen. Auch die noch feinere Zartblatt-Variante bietet Bauckhof in einer neuen größeren 900-Gramm-Verpackung an – bisher gab es hier nur die 425-Gramm-Variante.

15.04.2021Newsmehr...

Biodiversität

Der Bioladen-Frühling wird #ackerbunt

Demeter-Aktionswochen im Naturkostfachhandel

In rund 600 Bio- und Hofläden wird es vom 15. April bis 15. Mai #ackerbunt: Dort sowie im Internet finden die Fachhandels-exklusiven Demeter-Aktionswochen rund um das Thema Biodiversität statt. Dafür gibt es Plakate, Rezeptkarten, Social-Media-Posts samt Mitmach-Aktion und ein buntes Stickerheft für Kinder.



Personalien

Neuer Kopf für Einkauf und Sortimentsgestaltung

Alexander Worms steigt bei Bodan ein

Neuer Kopf für Einkauf und Sortimentsgestaltung © Bodan GmbH

Ab Juli 2021 wird Alexander Worms die Verantwortung für Einkauf und Category-Management beim Öko-Großhändler Bodan übernehmen. Zu seinen Kernaufgaben wird der Ausbau von langfristigen Partnerschaften mit Anbauern und Herstellern gehören.

14.04.2021Newsmehr...

Ökolandbau

Bio in Bayern weiter ausgebaut

Laut der in Bayern offiziell zugelassenen Öko-Kontrollstellen gibt es nun 11.111 Biobetriebe

Bio in Bayern weiter ausgebaut © LfL

Mit einer ökologisch bewirtschafteten Nutzfläche von über zwölf Prozent besitzt der Freistaat eine gute Basis, um das 25-Prozent-Ziel der Europäischen Union zu erreichen. Die Grünen im Land führen dies ebenso wie die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft maßgeblich auf die Inititiave BioRegio 2030 zurück.

14.04.2021Newsmehr...

Messe

Jubiläums-Messe von Kornkraft fand virtuell statt

Der Naturkost-Großhändler Kornkraft feierte den vierzigsten Geburtstag

Jubiläums-Messe von Kornkraft fand virtuell statt

Am 11. April konnten sich Interessierte an ihren Bildschirmen versammeln, um an der Veranstaltung teilzunehmen. Es gab Live-Streams und Online-Foren, dazu konnten sie im Messe-Webshop Neuheiten ordern. Insgesamt stellten 100 Anbieter aus, 500 Besucher und Besucherinnen fanden sich ein.

14.04.2021Newsmehr...

Bioland

Bio-Wurst vergoldet

Witty´s Imbiss ist jetzt Bioland Gold Partner. Damit werden besondere Qualitäten gekennzeichnet

Bio-Wurst vergoldet

Die Snackbars gibt es seit über 35 Jahren in Berlin. Unter anderem kann man am Flughafen BER den kleinen Hunger in Bio-Qualität stillen. Heike Kruspe, Geschäftsführerin des Bioland Landesverbandes Ost, überreichte nun das Bioland-Partner-Schild und die Gold-Urkunde.

14.04.2021Newsmehr...

Hersteller

Barnhouse baut regionalen Getreideanbau weiter aus

Steigende Nachfrage führt zu mehr Kooperationen

Seit der Ernte 2020 backt Barnhouse alle Krunchys mit regionalem Getreide der Barnhouse Bauern. Ab diesem Jahr bauen nun insgesamt 88 Verbandslandwirte Hafer und Dinkel für den bayerischen Bio-Knuspermüsli-Hersteller in der Region an. Über 80 Prozent befinden sich maximal 50 Kilometer vom Unternehmensstandort in Mühldorf entfernt.

14.04.2021Bio-Topsmehr...

Messe

Die Natexpo greift neue Trends auf

In Paris treffen sich Marken, Einkäufer und Entscheidungsträger aus dem Biobereich

Die Natexpo greift neue Trends auf © ©Nicolas Rodet

Die Natexpo, Frankreichs internationale Fachmesse für die Biobranche, fand trotz Pandemie im September 2020 statt. Auch in diesem Jahr soll sie vom 24. bis 26. Oktober in Paris ihre Tore öffnen. Sie wird sogar um einige Themen erweitert, die sich der sozialen Verantwortung widmen.

14.04.2021Newsmehr...

Produktvorstellung

Salat neu erfinden

Vegane Bio-Dressings von SpiceNerds

Salat neu erfinden

Die warme Jahreszeit steht vor der Tür und damit auch eine neue Saison für Salatkreationen: ob mit Orange, Himbeer-Balsamico oder Wiesenkräuter-Ingwer. Die Bio-Salatdressings des Berliner Startups SpiceNerds setzen auf eine vollständig vegane Rezeptur und verzichten auf Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker sowie Zuckerzusatz.


Anbau

Frisch vom Bodensee

Alnatura bezieht mehr Obst und Gemüse von der Erzeugergemeinschaft Reichenau-Gemüse eG

Um neun Monate im Jahr frische Ware aus deutschem Anbau anzubieten, hat Alnatura seine Zusammenarbeit mit der Erzeugergemeinschaft Reichenau-Gemüse eG verstärkt. Die Pflanzen werden unter Glas gezogen, wobei die Energie vom Blockheizkraftwerk mit Bio-Methangas kommt.

14.04.2021Newsmehr...

Personalien

Frauen-Power aus Glückstadt

Drei Frauen übernehmen die Betriebsleitung bei Moin Bio Backwaren

Frauen-Power aus Glückstadt

Mit Wirkung zum 1. März 2021 haben die Geschäftsführer der Biobäckerei Moin aus Glückstadt, Hans-Paul Mattke und Brigitta Sui Dschen Mattke, drei langjährige Mitarbeiterinnen zur neuen Betriebsleitung ernannt: Vicky Leskien, Jule Prothmann und Julianna Müller.

14.04.2021Newsmehr...