Start / Business / Ware / Sortimente / Süßwaren / Index

Süßwaren

Dritte Welt

Faire Geschenkideen der GEPA zum Advent

Neu: Weihnachts-Display/Adventskalender mit Krippenmotiv seit 15 Jahren

Faire Geschenkideen der GEPA zum Advent © gepa-2017

Wuppertal. Alles auf einen Blick: Bio und fair gehandelte Schokoprodukte wie Nikoläuse, Weihnachtsschokolade, Tannenbäume, Pfeffernüsse und Lebkuchenkonfekt bietet die GEPA Weltläden und Lebensmittelhandel in einem Display an. Warme Hintergründe in Hellrot und Creme mit zackigen Rändern nehmen das weihnachtlich-winterliche Design der Schokoprodukte auf und dienen dem Wiedererkennungseffekt. Seit 15 Jahren im Programm ist der Adventskalender mit Krippenmotiv als Alleinstellungsmerkmal des kirchlich getragenen Unternehmens. Daneben sorgen Spekulatius, würzige Trinkschokoladen und eine große Auswahl von Kerzen, Kerzenständern und Teelichthaltern für Adventsstimmung. Ganz neu als Saison-Artikel ist das Waffelgebäck mit Cashew-Kernen umhüllt mit feiner Vollmilchschokolade.


Produktvorstellung

So gut kann Schokolade sein

Ombar bringt puren Genuss zu ganzheitlicher Vollendung

So gut kann Schokolade sein

Es gibt Schokolade, die isst man irgendwie nebenbei. Süß, zuckrig, genau das Richtige für den kurzen Hiper. Und dann gibt es Ombar – zartschmelzende, 100 Prozent natürliche Premium-Schokolade aus Rohkakao von sonnengetrockneten ecuadorianischen Kakaobohnen der besten Farmen – ohne Zusatz von raffiniertem Zucker, vegan, bio und nur minimal verarbeitet, um möglichst viele der wertvollen Nährstoffe und natürlichen Geschmäcker zu erhalten. Denn hochwertiger Kakao ist mit 300 wichtigen Inhaltsstoffen mit antioxidativer Wirkung auf den Körper ein echtes Superfood. Vor allem aber erreicht Ombar so ein kaum gekanntes intensives und pures Geschmackerlebnis.


Paläo Food

gleem – pures Schokoladenglück verwöhnt die Geschmacksknospen

gleem – pures Schokoladenglück verwöhnt die Geschmacksknospen © Bastian Pengel

Hamburg, Juli 2017  |   Ganz ohne Zucker, Gluten, Milch oder Ei – dafür aber mit bester Rohkost- und Bioqualität, fair gehandelt und in Hamburg handgefertigt: gleem – Finest Natural Sweets – ist das pure Glück für alle Schokoladenfans. Ob himmlische Pralinen, edle Honigschokoladen oder außergewöhnliche Rawnies – all diese Köstlichkeiten sind einzigartig und jede für sich ein kleines Kunstwerk. Jedes einzelne schokoladige Highlight wird von der gleem Gründerin Anna Gliemer per Hand in ihrer eigenen Manufakturküche gefertigt und mit 22 Karat Blattgold veredelt. Die gleem Spezialitäten schmeicheln nicht nur dem Geschmackssinn, sondern zeigen auch, wie bewusst Lebensmittel verwendet werden können.



Preis

Lotao Coconut Jam nominiert für Pariser Sélection SIAL Innovation

Mit Kaya, dem veganen Aufstrich auf Basis von Kokosmilch und Kokosblütenzucker, hat es Lotao in die Innovations-Auswahl der renommierten Pariser Gourmet- und Food-Messe geschafft. In Frankreich präsentiert Lotao außerdem die neue Geschmacksvariante von Kaya: Orange-Vanilla.

Lotao Coconut Jam nominiert für Pariser Sélection SIAL Innovation

Berlin, den 12. Oktober 2016  |   Aufstriche auf Basis von Kokosmilch und Kokosblütenzucker sind in vielen Regionen Asiens eine traditionelle Spezialität. Kaya bedeutet in Malaysia so viel wie reich. Das ursprüngliche Rezept gleicht einer Art Kokos-Crème Brûlée. Lotaos  Produktreihe Kaya enthält im Gegensatz zur asiatisch-klassischen Variante jedoch kein Hühnerei, sondern nur vegane, biozertifizierte Zutaten. Statt des raffinierten Zuckers wird aromatischer Kokosblütenzucker mit frischer Kokosmilch karamellisiert und mit Gewürzen oder edlem Kakao verfeinert – dazu kommt hochwertiges Virgin Coconut Oil.


Feingebäck

Bio-veganes Gebäck: klein & fein

Ob aus der Frischetheke oder aus dem SB-Regal, Feingebäck in bio & vegan spricht die Kunden an. Die Auswahl ist zwar überschaubar und geringer als etwa an glutenfreien Produkten. Aber sie wächst, teilweise unbemerkt. Unter die Kategorie der Feinen Backwaren fallen Plunderstücke, Kuchen, Torten, Stollen sowie Florentiner, Kekse, Lebkuchen, Makronen, Waffeln und Zwieback. Diese vielgestaltige Gruppe eint der im Vergleich zu anderen Backwaren hohe Anteil an zugesetztem Fett und/oder Zuckerarten, mindestens 10 Teile auf 90 Teile Getreideerzeugnisse und/oder Stärke geben die Leitsätze für Feine Backwaren als Maßstab vor.

[zum Süßwaren Archiv ]