Start / News / Bio-Markt / Markt-Gespräche beim bioPress Donnerstagstalk

Markt

Markt-Gespräche beim bioPress Donnerstagstalk

Regelmäßige Expertenrunden im digitalen bioPress-Verlag

Jeden Donnerstag ab 15 Uhr lädt die bioPress-Redaktion zum Gedankenaustausch am digitalen Square & Fair Table ein. Unser Jitsi-Treffpunkt ist offen für alle diskutierfreudigen Bio-Akteure und solche, die einfach mehr Biomarkt-Wissen austauschen und/oder Kontakte knüpfen wollen.

Es werden Themenschwerpunkte gesetzt, die sich mit der Bio-Vermarktung auf allen (uns bekannten) mehr als 30 Vertriebswegen beschäftigen. Lokale und regionale Ansätze bis hin zu globalen Beziehungen sollen Brücken schlagen vom Acker bis auf den Teller. Rohstofferzeuger, Hersteller, Anbieter, Großhandel und Einzelhandel bringen Ihre Anregungen mit, die gerne aufgenommen und in die Runden gestellt werden.
Wir freuen uns auf rege Fachgespräche im kleinen oder großen Kreis.

Tippen Sie diesen Teilnehmerlink in Ihren Browser:
https://video.arnoldt.it/bioPressdonnerstagstalk


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Vom Angebots- zum Nachfragemarkt

Dritter Donnerstag-Talk im bioPress Square & Fair Table, jede Woche ab 15 Uhr

Ganz im Zeichen von Bio-Markt und -Preisen stand der dritte bioPress Donnerstag-Talk. Interessierte sprachen über die Marktentwicklung von Angebot zu Nachfrage, zu hohe Apfelpreise und den Weg zum Bio-Vollsortiment.

29.03.2021mehr...
Stichwörter: Markt, Donnerstag-Talk

Online-Gipfel für nachhaltige Lebensmittel

Bio-Markt, Pflanzenproteine und upcycelte Lebensmittel

Innovationen in der nachhaltigen und pflanzenbasierten Lebensmittelindustrie werden vom 24. bis 27. Januar bei der 12. nordamerikanischen Ausgabe des Sustainable Foods Summit vorgestellt. Veranstalter ist das Forschungs- und Beratungsunternehmen Ecovia Intelligence (früher Organic Monitor).

06.10.2021mehr...
Stichwörter: Markt, Donnerstag-Talk

Ökofläche in Niedersachsen um 11,5 Prozent gewachsen

Marktdaten 2021 des Kompetenzzentrums Ökolandbau veröffentlicht

Ökofläche in Niedersachsen um 11,5 Prozent gewachsen © KÖN

Der Ökolandbau in Niedersachsen ist 2020 so stark gewachsen wie in keinem anderen Bundesland. Das geht aus den Marktdaten 2021 hervor, die das Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen (KÖN) Ende September veröffentlicht hat. Mit einem Wachstum von 11,5 Prozent auf 135.000 Hektar bewirtschaftete Ökofläche hat Niedersachsen sich deutlich besser entwickelt als der Bundesdurchschnitt, der bei 5,5 Prozent Flächenzuwachs lag.

01.10.2021mehr...
Stichwörter: Markt, Donnerstag-Talk