Start / News / FiBL Europe mit neuem Präsidium

Personalien

FiBL Europe mit neuem Präsidium

FiBL Europe mit neuem Präsidium

Der langjährige Direktor des FiBL Schweiz Urs Niggli geht in Pension und hat sich daher vom Präsidium des FiBL Europe zurückgezogen. An seine Stelle tritt zum Juli 2020 Beate Huber, die schon seit langen Jahren in leitender Position am FiBL Schweiz tätig ist.

Das in Brüssel ansässige FiBL Europe wurde 2017 gegründet. Es koordiniert die gemeinsamen Aktivitäten der Mitgliederorganisationen und erleichtert die Zusammenarbeit mit den Institutionen der Europäischen Union sowie seinen Partnerorganisationen auf europäischer Ebene.

Beate Huber wird neben ihrer Präsidentschaft weiterhin ihre Aufgaben am FiBL Schweiz als Leiterin des Departments für Internationale Zusammenarbeit und als Beauftragte für Unternehmenskultur wahrnehmen.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Vegan und Bio-regional haben größtes Klimaschutzpotenzial

Neue FiBL-Studie zum Thema Klima und Ernährung

20 bis 30 Prozent der weltweiten Treibhausgas-Emissionen werden durch den Ernährungssektor verursacht. Aber welche Unterschiede gibt es zwischen den Produktionsstandards Bio, konventionell, regional und bio-regional? Und welchen Einfluss haben verschiedene Ernährungsstile? Im Auftrag der Rewe-Biomarke ‚Ja! Natürlich‘ und Greenpeace hat das FiBL Österreich eine Studie zur Klimawirkung von Ernährung und Lebensmittelproduktion in Österreich durchgeführt.

24.11.2021mehr...
Stichwörter: FiBL, Personalien, Ökologischer Landbau, Ökolandbau, Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL, FiBL Europe

62. Fortbildungskurs Ökologischer Landbau

Kreislauf Boden – Pflanze – Tier – Mensch – Boden

Die Sächsische Interessengemeinschaft Ökologischer Landbau e.V. (SIGÖL) lädt am Donnerstag, 4. November, zum 62. Fortbildungskurs ‚Ökologischer Landbau‘ in Bad Düben (Nordsachsen). Experten aus Wissenschaft und Praxis werden über Agroforstwirtschaft, Mikroplastik und Klimaschutz referieren.

04.10.2021mehr...
Stichwörter: FiBL, Personalien, Ökologischer Landbau, Ökolandbau, Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL, FiBL Europe

FiBL besetzt zwei Departementsleitungen neu

Leitungswechsel in den Abteilungen Bildung und Sozioökonomie

FiBL besetzt zwei Departementsleitungen neu © FiBL, Andreas Basler

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) vergibt zwei Departementsleitungspositionen neu – an drei bereits bekannte Gesichter. Ab Oktober 2021 werden Barbara Früh und Bernadette Oehen gemeinsam das Departement für Beratung, Bildung & Kommunikation (BBK) leiten. Jürn Sanders übernimmt ab Januar 2022 die Leitung des Departements für Sozioökonomie. Alle drei werden auch Mitglied der FiBL Schweiz Geschäftsleitung.

03.09.2021mehr...
Stichwörter: FiBL, Personalien, Ökologischer Landbau, Ökolandbau, Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL, FiBL Europe

Von Erbsen-Dünger zu Wasserschutzbrot

FiBL präsentiert aktuelle Projekte einem internationalen Publikum

31.05.2021mehr...
Stichwörter: FiBL, Personalien, Ökologischer Landbau, Ökolandbau, Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL, FiBL Europe

Erster Open FiBL Day

Internationale Bioforschung stellt sich vor

26.05.2021mehr...
Stichwörter: FiBL, Personalien, Ökologischer Landbau, Ökolandbau, Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL, FiBL Europe

We Care: Neues Nachhaltigkeitssiegel

Neues Siegel zeichnet unternehmerische Verantwortung entlang der Lieferkette aus

19.02.2021mehr...
Stichwörter: FiBL, Personalien, Ökologischer Landbau, Ökolandbau, Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL, FiBL Europe