Start / Verbände / Index

Verbände

Personalien

BNN vervollständigt Kommunikationsteam

BNN vervollständigt Kommunikationsteam © BNN / Caro Hoene

Der Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) hat einen neuen Referenten für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Der schon langjährig in der PR-Branche tätige Hans F. Kaufmann arbeitet seit dem 1. Dezember 2019 im Kommunikationsteam des Bio-Fachhandelsverbandes.



Ökolandbau

Der Öko-Landbau hat Zukunft und Lösungen

Vor dem Kanzlergipfel in Berlin: Demeter-Vorstand Alexander fordert bei den II. Öko-Marketingtagen enkeltaugliche Landwirtschaft

Der Öko-Landbau hat Zukunft und Lösungen © Hans Kumpf

„Antworten auf die neuen Zeiten“ werde sie von den Landwirten fordern, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der Generaldebatte vor dem Bundestag betont. Zusammen mit Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) diskutierte die Kanzlerin am Montag, 2. Dezember, mit mehr als 40 Vertretern von Bauernverbänden über die Landwirtschaft der Zukunft.


Anzeige

Jan Plagge

Jan Plagge fordert Umsetzung des Koalitionsvertrages: 20 Prozent Ökolandbau bis 2030!

Jan Plagge fordert Umsetzung des Koalitionsvertrages: 20 Prozent Ökolandbau bis 2030!

Mainz/Berlin, 2. Dezember 2019. „Der Karren der Landwirtschaft steckt fest. Nun ist es an der gesamten Agrarbrache, der Politik und den Verbrauchern, diesen herauszuziehen und gemeinsam anzupacken. Dass die Bundeskanzlerin heute den Dialog sucht und an einen Tisch lädt, ist auf nationaler Ebene ein wichtiger Schritt. Damit die notwendigen Veränderungen gelingen, müssen wir miteinander reden und konsequent handeln.


Pestizide

Chemisch-synthetische Pestizide als Auslaufmodell

Bioland Niedersachsen/Bremen, Misereor, Slow Food Deutschland und PAN fordern Verbot hochgefährlicher Pestizide

Aachen / Berlin / Hannover, 11. November 2019   |   Seit Jahren sind die negativen Folgen des großflächigen Einsatzes chemisch-synthetischer Pestizide in der Landwirtschaft bekannt, und dennoch: Ihre Nutzung wird weiterhin immer stärker ausgeweitet. Dass es auch anders geht, zeigen Beispiele der ökologischen Landwirtschaft in Indien und Deutschland. 


Anzeige

Personalien

Bioland Bayern zukünftig mit Doppelspitze

Landesdelegiertenversammlung wählte zwei hauptamtliche Landesvorsitzende

Bioland Bayern zukünftig mit Doppelspitze © Hartlieb/Bioland

Augsburg, 11.11.2019 | Der Bioland Landesverband Bayern hat auf der Landesdelegiertenversammlung am 07.11.2019 in Augsburg eine Doppelspitze beschlossen. Die Delegierten wählten den schon jetzt amtierenden Josef Wetzstein und neu Oliver Alletsee als Landesvorsitzende.


Öko-Marketingtage

Welcome to Mainstream - Gemeinsam Verantwortung übernehmen

II. Öko-Marketingtage 19. - 20. November 2019

Bio im Mainstream verändert die Sicht auf viele gewachsene Strukturen im deutschen Biomarkt. Die Rolle der Verbände wächst in neue Verantwortungen, beispielsweise kommt zur Kommunikation mit ihren Mitgliedern, den Bauern und Verarbeitern, immer mehr auch die Verantwortung über die Verbraucherkommunikation dazu. Bio im Mainstream heißt: Bioangebote werden heute nicht mehr nur in Hofläden und Naturkostfachgeschäften angeboten, sondern auf vielen weiteren Vertriebswegen. Lebensmittelsupermärkte und Discounter, wo 95 Prozent der Verbraucher regelmäßig einkaufen, verantworten zwei Drittel des Bio-Absatzes. Diese Akteure müssen ernst genommen und in die Marktentwicklung aktiv einbezogen werden. Die Öko-Marketingtage bauen Brücken von der pionierhaften Bewegung in den Alltag.

[zum Verbände Archiv ]