Start / News / Personalien / Demeter trauert um Thomas Schmid

Nachruf

Demeter trauert um Thomas Schmid

Thomas Schmid, langjähriger Aufsichtsratsvorsitzender und Architekt der Biodynamic Federation Demeter International, ist am 13. April nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben. Die Demeter-Gemeinschaft trauert um ihren Freund, einen Streiter für das Biodynamische und Mediator für das Soziale.

Nach einem landwirtschaftlichen Studium gründete Thomas Schmid, Jahrgang 1956, mit seiner damaligen Frau Ulrike und zwei weiteren Familien die Hofgemeinschaft Heggelbach. Das Betriebswachstum erforderte auch neue Vermarktungswege und so war Schmid einer der Pioniere, die tragfähige Beziehungen auch mit konventionellen Supermarktstrukturen entwickelten.

Von Ende 2012 bis 2019 war er als impulsgebender Berater für Betriebsentwicklung und soziale Prozesse im Beratungsdienst ökologischer Landbau Ulm und danach im Demeter-Beratungsverein tätig. Im Demeter-Bundesverband engagierte er sich als Delegierter für die Region Baden-Württemberg und als Kassenprüfer. Ab 2014 war er sechs Jahre lang Aufsichtsratsvorsitzender des Vereins. Als Architekt des neuen internationalen Dachverbandes von ‚Demeter International‘ und der ‚Biodynamic Federation Demeter International‘ sei es ihm ein Anliegen gewesen, die eurozentrische Sichtweise zu überwinden und eine auf Solidarität und Subsidiarität gegründete Föderation zu schaffen.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Neue Handelsleiterin bei Demeter Baden-Württemberg

Laura Stricker übernimmt Bereichsleitung Handel

Neue Handelsleiterin bei Demeter Baden-Württemberg © Demeter

Seit Oktober hat Laura Stricker die neu geschaffene Stelle der Bereichsleitung für den Handel bei Demeter Baden-Württemberg inne. Zusammen mit ihrem Kollegen Tim Fetzer, der seit 2019 die Betreuung der rund 120 hestellenden Demeter-Unternehmen verantwortet, und gemeinsam mit den landwirtschaftlichen Beratern soll sie so die gesamte biodynamische Wertschöpfungskette in Baden-Württemberg begleiten.

10.10.2021mehr...
Stichwörter: Demeter, Verbände, Personalien, Nachruf, Thomas Schmid

Neue Geschäftsführerin bei Bioland Hessen

Mareike Weißmüller tritt die Nachfolge von Gregor Koschate an

Neue Geschäftsführerin bei Bioland Hessen © Bioland

Seit dem 01. März ist Mareike Weißmüller in der Geschäftsstelle von Bioland Hessen in Fulda als neue Geschäftsführerin tätig. Die studierte Ökotrophologin hatte mehrere Jahre die Einkaufs- und Vertriebsleitung im Bioland-Partnerbetrieb Querbeet inne. Ihr Vorgänger Gregor Koschate ist im Sommer 2021 nach zehn Jahren aus dem Amt geschieden.

07.04.2022mehr...
Stichwörter: Demeter, Verbände, Personalien, Nachruf, Thomas Schmid

Josef Wetzstein scheidet aus dem Vorstand des LVÖ Bayern aus

Nachfolger wird Thomas Lang

Josef Wetzstein scheidet aus dem Vorstand des LVÖ Bayern aus © LVÖ

Bei der Mitgliederversammlung der Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern (LVÖ Bayern) ist Mitbegründer Josef Wetzstein aus dem Vorstand ausgeschieden. Sein Nachfolger wird Thomas Lang, der Wetzstein auch im Amt des Co-Landesvorsitzenden im Bioland-Landesverband Bayern ablöste. Neues beratendes Vorstandsmitglied ist Dr. Ute Haimerl, Geschäftsführerin von Demeter Bayern.

28.03.2022mehr...
Stichwörter: Demeter, Verbände, Personalien, Nachruf, Thomas Schmid


40 Jahre Bio Suisse

Gründerorganisationen gratulieren zum Jubiläum

18.11.2021mehr...
Stichwörter: Demeter, Verbände, Personalien, Nachruf, Thomas Schmid