Start / Business / Bio-Unternehmen / Hersteller / Vier Jahrzehnte Bio-Genuss aus der Toskana

Hersteller

Vier Jahrzehnte Bio-Genuss aus der Toskana

LaSelva feiert sein 40jähriges Jubiläum

Vier Jahrzehnte Bio-Genuss aus der Toskana © LaSelva
Gründer Karl Egger (2. V. re. oben) und sein Nachfolger Christian Stivaletti (1. V. li. oben) mit dem italienischen Management.

Ein über 700 Hektar großes unternehmenseigenes Landgut, rund 200 italienische Bio-Feinkostspezialitäten, 14 vegane Bio-Weine im internationalen Angebot und ein Gesamtumsatz von etwa 20 Millionen Euro in 2019 – das sind die Zahlen, die das erfolgreiche toskanische Bio-Unternehmen LaSelva nach vierzig Jahren präsentieren kann. Inzwischen wird LaSelva BioFeinkost und Wein schon in zweiter Generation von der Familie des Gründers Karl Egger weitergeführt.

Angefangen hat die Geschichte im Jahre 1980, als der Münchner Karl Egger sieben Hektar Land in der süditalienischen Maremma, an der tyrrhenischen Küste, erwarb. Damit schuf Egger, Mitbegründer des Bioverbandes Naturland e. V., dessen ersten ausländischen Partnerbetrieb.

Heute hat sich nicht nur die Fläche des Landguts verzehnfacht, sondern das toskanische LaSelva arbeitet auch landesweit mit anderen italienischen Öko-Betrieben als Zulieferer zusammen sowie mit traditionellen Verarbeitungsbetrieben für landestypische Zusatzsortimente. Zu diesem Netzwerk gehören zum Beispiel zwölf Tomaten-Bauern und ein Anbaubetrieb für Basilikum in der Toskana, eine Ölmühle in Kalabrien, Olivenbauern und eine traditionelle Caffè-Rösterei in Apulien sowie ein Pastificio in der Nähe von Arezzo in der Toskana.

Zirka 95 Prozent der Rohstoffe für die eigene Verarbeitung kommen auch aus dem eigenen Anbau oder zumindest italienischer Bio-Landwirtschaft. Es werden Gemüse, Kräuter und Obst aus zirka 80 Kulturen in unternehmenseigener Regie unter anderem zu Tomatenspezialitäten, Pesto, mediterranen Kochzutaten, Bruschetta, Gemüsecremes, Antipasti und Wein verarbeitet.

2018 erhielt das Landgut für seine Landwirtschaft die Fair-Zertifizierung des Naturland e.V. Inzwischen tragen die ersten Manufaktur-Spezialitäten und Bio-Weine, die mehr als 50 Prozent Rohstoffe aus eigenem Anbau enthalten, das Naturland Fair-Label.

Den langjährigen Erfolg feiert der Bio-Feinkost Pioniers auch mit einer limitierten Jubiläumsedition im Vorratsglas zum Wiederverwenden. Das transparente Logo gibt Einblick auf Feldfrüchte des Bio-Landgutes und seiner Anbau-Partner. Angeboten wird toskanisches Basilikum im veganen Pesto, eine neue Artischocken- fantasie und eine klassisch ländliche Tomaten-Salsa im Familienformat. Dazu gibt es als Jubiläums-Rotwein den Rosso Maremma Toscana DOC 2018 der Cantina LaSelva.


Ticker

Das könnte Sie auch interessieren

Von 30 Millionen Mark auf 140 Millionen Euro

Dorell Laudenbach ist seit 30 Jahren bei Kräuter Mix

Von 30 Millionen Mark auf 140 Millionen Euro © Horst Bernhard

Seit 30 Jahren ist Dorell Laudenbach bei der Abtswinder Firma Kräuter Mix beschäftigt. Im September feierte die Vertriebsleiterin ihr Betriebsjubiläum, zu dem ihr die Geschäftsführer Christoph Mix, Bernhard Mix und Silke Wurlitzer sowie ihre Mitarbeiter gratulierten.

29.09.2022mehr...
Stichwörter: Jubiläum, Hersteller, LaSelva

Mestemacher plant hohe Investitionen

Umsatzwachstum von über drei Prozent im Jubiläumsjahr

Mestemacher plant hohe Investitionen © Renate Lottis

Die Mestemacher-Gruppe hat 2021 einen Netto-Umsatz von 152 Millionen Euro erwirtschaftet. In ihrem 150. Jubiläumsjahr ist sie somit um 3,1 Prozent gewachsen. Der Anstieg resultiere auch aus der stabilen Convenience-Präferenz und der Nachfrage nach gesundheits- und klimabewusster Ernährung. Hohe Investitionen sollen die Tochtergesellschaften 2022 weiter modernisieren.

04.02.2022mehr...
Stichwörter: Jubiläum, Hersteller, LaSelva

Gratulation zu 150 Jahren Großbäckerei Mestemacher

IHK Ostwestfalen übergibt Ehrenurkunde

Gratulation zu 150 Jahren Großbäckerei Mestemacher © FOTOsession

Die Großbäckerei Mestemacher mit Hauptsitz in Gütersloh feiert in diesem Jahr ihr 150-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum gratulierte Petra Pigerl-Radtke, Hauptgeschäftsführerin der Industrie- und Handelskammer (IHK) Ostwestfalen, den Eigentümerpaaren Albert und Prof. Dr. Ulrike Detmers sowie Fritz und Helma Detmers und übergab eine Ehrenurkunde.

17.05.2021mehr...
Stichwörter: Jubiläum, Hersteller, LaSelva