Start / Business / Bio-Unternehmen / Hersteller / Biofach: Neuer Markenauftritt Gläserne Molkerei

Marketing

Biofach: Neuer Markenauftritt Gläserne Molkerei

Münchehofe, 05. Februar 2018 |  Die Gläserne Molkerei stellt auf der Biofach 2018 (Halle 6, Stand 334) ihr neues Markendesign vor.

„Mit fotorealistischen Abbildungen und impulsstarkem Design unterstreichen wir die Wertigkeit unserer Markenprodukte“, so der Marketingleiter Peter Knopp.

Das neue Markendesign soll dem Konsumenten nun auch über das Logo die Nähe, Transparenz und Ehrlichkeit der Molkerei vermitteln und ab April in den Naturkostfachhandel und Lebensmitteleinzelhandel kommen.



Das könnte Sie auch interessieren

Welche Bioverarbeitung für die Zukunft?

Nicht alles, was technisch machbar ist, bringt auch einen konkreten Mehrwert für die Bioverarbeitungsqualität. Am Biofach-Kongress setzten sich ExpertInnen aus Wissenschaft und Praxis mit technologischen Innovationen auseinander.

10.04.2018mehr...
Stichwörter: Marketing, Messe, Gläserne Molkerei, Biofach

Wir machen Mittel zum Leben!

Wir machen Mittel zum Leben! © NürnbergMesse_Hans-Martin Issler

Seit über 15 Jahren vertritt die Branchenorganisation Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller (AöL) die Interessen der deutschen Bioverarbeitung - und prägte in dieser Zeit wesentlich das Verständnis für die Bioqualität in der Verarbeitungspraxis.

10.04.2018mehr...
Stichwörter: Marketing, Messe, Gläserne Molkerei, Biofach

Die Antwort auf Glyphosat: Koexistenz ausgeschlossen

Ein Bündnis für eine enkeltaugliche Landwirtschaft wirbt mit einer Art Biene-Maja-Sticker gegen die Kontaminierung aller Lebensbereiche durch Pestizide mit dem Slogan ,Ackergifte? Nein Danke!‘ Bisher beteiligen sich 23 namhafte Bio-Produzenten und –Händler daran. Das Ziel: Die Abkehr von der vielbeschworenen Koexistenz von konventioneller und ökologischer Landwirtschaft zugunsten einer fundamentalen Wende hin zu einer pestizidfreien Zukunft.

10.04.2018mehr...
Stichwörter: Marketing, Messe, Gläserne Molkerei, Biofach