Start / Business / Bio-Handel / Einzelhandel / Naturkostfachhandel / SuperBioMarkt mit neuem Internet-Auftritt

Marketing

SuperBioMarkt mit neuem Internet-Auftritt

Der Fokus liegt auf der Perspektive der Kunden

Der Bio-Filialist SuperBioMarkt aus Münster in Nordrhein-Westfalen hat zusammen mit den Kunden und einer Agentur einen komplett neuen Intern-Auftritt geschaffen. Das frische und moderne Layout spiegelt das Selbstverständnis des SuperBioMarkts wider.

Bei Planung, Konzeption und Umsetzung der Seite wurde der Fokus immer auf die Sicht des Kunden gelegt. „Unser Ziel war es, dem Kunden alle relevanten Informationen schnell und übersichtlich zugänglich zu machen. Dank der reduzierten und intuitiven Navigation ist uns das gelungen“, erklärt Michael Radau, der Vorstandsvorsitzende des SuperBioMarktes.

Der SuperBioMarkt setzt als regional ausgerichteter Filialist in seinen 22 Märkten in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen auf ein ganzheitliches Bio-Vollsortiment. Mit vielen Bio-Landwirten und Firmen der Region bestehen langjährige Partnerschaften.


Angebots-Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Der Bio-Kunde im Fokus

Marketing-Experte Ulrich Hamm über Bio-Sortimentsbreite und -Regionalität als Kundenmagnet

Der Bio-Kunde im Fokus

Der Ökonom und Marketingspezialist Professor Dr. Ulrich Hamm ist Experte, was die Trends und Zahlen des Bio-Markts betrifft. Seit über 40 Jahren erhebt er Statistiken zum Ökolandbau und zum Bio-Markt – als einer der ersten überhaupt – und ist mit den maßgeblichen Akteuren im Gespräch. Zu Zeiten des aktuellen Strukturwandels identifiziert er, wo seiner Meinung nach Zukunft und Chancen für Bio im Einzelhandel liegen.

01.07.2019mehr...
Stichwörter: Marketing, Bio-Supermarkt

20 Jahre Bio Company

Mit Regionalität zum Erfolg

20 Jahre Bio Company

Vor nunmehr 20 Jahren wurde der erste Markt der Bio Company in Berlin-Charlottenburg eröffnet – damals noch als inhabergeführtes Unternehmen. Mittlerweile führt die Bio Company 56 Filialen, davon 50 Märkte in Berlin und Brandenburg, vier in Hamburg und zwei in Dresden.

16.05.2019mehr...
Stichwörter: Marketing, Bio-Supermarkt

Frische Ideen für Coldbrew-Kaffee von Wertform

Marketingkonzept aus der Hochschule Fresenius errang zweiten Preis beim vierten Hamburger Fair Trade Hochschulwettbewerb

Hamburg, den 18.12.2018 |Studierendenteams aus vier Hamburger Hochschulen sind im Wintersemester 2018 gegeneinander angetreten, um gemeinsam mit Partnern aus der Wirtschaft Konzepte zur besseren Vermarktung von fair gehandelten Produkten zu entwickeln. Gestern wurde das Studierendteam der Hochschule Fresenius mit einem zweiten Preis geehrt. Sie hatten ein neues Marketingkonzept für ‚Freshfläsch‘ entworfen, einen mit Fruchtsäften und Kohlensäure versetzten Coldbrew Kaffee aus dem Hause Wertform.

18.12.2018mehr...
Stichwörter: Marketing, Bio-Supermarkt



bioPress Ticker

Ein neues Slider-Angebot für die bioPress Media-Partner

20.04.2018mehr...
Stichwörter: Marketing, Bio-Supermarkt