Start / Oatly tritt in BNN ein

BNN

Oatly tritt in BNN ein

Schwedischer Hersteller teilt Werte mit deutschem Verband

Der schwedische Bio-Hersteller von Haferdrinks ist Mitglied im BNN  (Bundesverband Naturkost Naturwaren) geworden. „Die Grundwerte und die Entwicklungsrichtung des Verbandes stimmen mit den Werten und Anliegen von Oatly überein“, erklärte Bengt Anker, Mitinhaber und verantwortlich für den internationalen Vertrieb. Transparenz und eine konsequente ökologische Orientierung seien wichtige Kriterien. Aber auch das Angebot einer guten Kommunikationsplattform zwischen den Akteuren der gesamten Wertschöpfungskette sei bedeutsam.

„Für schwedische Unternehmen ist Deutschland ein wichtiger Markt, dort entwickeln sich europäische Trends. Deutschland ist für Südschweden ein Nachbarland. Es ist nur ein kleiner See dazwischen“, schmunzelt Anker. Bereits im Juni hat Oatly das Unternehmen um Büros und Labore erweitert. So entschied die Geschäftsleitung, neben dem Standort Landskrona zusätzliche Räume in Malmö zu mieten.

Oatly wurde 1995 im südschwedischen Landskrona von Rickard Öste und dem heutigen Teilinhaber Bengt Anker mitgegründet. Das Unternehmen gilt als Pionier und Wegbereiter der veganen Ernährung und produziert seit Gründung ausschließlich Haferprodukte. Dabei nutzt der Hersteller ein patentiertes Verfahren, mit dem spezielle Ballaststoffe des Hafers, die Betaglucane, erhalten bleiben.

Der Wissenschaftler Öste hatte schon in den 1980er Jahren nach laktosefreien Alternativen zur Kuhmilch geforscht. Sein Doktorvater war Arne Dahlqvist, der bereits im Jahre 1963 in Schweden die Laktoseintoleranz entdeckte. Das Haferkorn begeisterte Forscher Öste vor allem durch seine ernährungsphysiologischen Eigenschaften, wie hoher Eiweißgehalt, viele Ballaststoffe, Lezithine und Mineralien sowie durch seinen angenehm milden und getreidig-nussigen Geschmack.

Für seine Produkte verwendet Oatly ausschließlich schwedischen Sommerhafer, der ab 700 Kilometer nördlich von Landskrona angebaut wird. Mit seinen Ökobauern ist das Unternehmen durch langfristige Verträge verbunden. Oatly beschäftigt derzeit 70 Mitarbeiter und vertreibt seine Haferprodukte in Europa. In Deutschland sind die Produkte im Naturkostfachhandel erhältlich. Im Juni erhielt der Oatly Haferdrink von Ökotest sehr gut.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

EU-Parlament stimmt für Farm-to-Fork

Große Mehrheit stellt sich hinter Agrarwende

Mit einer deutlichen Mehrheit hat das Europäische Parlament am Dienstagabend der Farm-to-Fork-Strategie der EU-Kommission zugestimmt. Die Entschließung wurde mit 452 zu 170 Stimmen bei 76 Enthaltungen angenommen. Damit sprechen sich die Parlamentarier für verbindliche Reduktionsziele für Pestizide und mehr Ökolandbau aus. Außerdem sollen Tierschutznormen überarbeitet werden und Landwirte einen gerechteren Anteil am Gewinn erhalten.

21.10.2021mehr...
Stichwörter: BNN

BNN fordert Überarbeitung des Nutri-Scores

Stellungnahme für Expertengremium veröffentlicht

Der Nutri-Score ist in der Bio-Branche umstritten. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat Kritikern nun die Möglichkeit gegeben, Vorschläge zur Weiterentwicklung einzureichen. Die hat der Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) genutzt und eine Stellungnahme veröffentlicht: Zusatz- und Ersatzstoffen sollen berücksichtigt werden, außerdem höhere Ballaststoffgehalte und alle Fettsäurespektren.

22.09.2021mehr...
Stichwörter: BNN

Next Generation: In Bio-Führung gehen

Intensiv-Seminar für Nachwuchs-Führungskräfte in der Bio-Branche

Die Bio-Branche ist in Bewegung: Eine neue Generation an Nachwuchs-Führungskräften nimmt in Bio-Unternehmen das Steuer in die Hand. Was aber tun, wenn im Tagesgeschäft Motivation und Gestaltungsmöglichkeiten verloren gehen? Wie kann man positiv in Führung gehen und die Zukunft der Branche mitgestalten? Um junge Führungskräfte dabei zu unterstützen, bieten AöL, BNN und die Biofach am 5. und 6. Oktober ein Intensiv-Seminar im Tagungshotel Schloss Buchenau im hessischen Eiterfeld.

27.07.2021mehr...
Stichwörter: BNN