Start / News / Bio-Tops / Bohlsener Mühle ist Finalist beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis

Nachhaltigkeit

Bohlsener Mühle ist Finalist beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis

Viele Bio-Hersteller in der letzten Runde

Bohlsener Mühle ist Finalist beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis © Bohlsener Mühle
Planet-Score, Solarenergie, Unverpackt oder CO2-Rechner: Die Bohlsener Mühle ist in vielen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit aktiv.

Das niedersächsische Bio-Unternehmen Bohlsener Mühle überzeugte die unabhängige Expertenjury im Transformationsfeld Gesellschaft. Weitere Finalisten aus der Bio-Branche sind die Hersteller Allos, Holle, Bio Planète und fairafric. Die Sieger des 15. Deutschen Nachhaltigkeitspreises werden am 2. Dezember 2022 in Düsseldorf feierlich geehrt.

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis zeichnet Unternehmen aus, die mit innovativen Produkten oder Dienstleistungen Nachhaltigkeit vorantreiben und wirksame Beiträge zur Transformation leisten. Der Preis ist der größte seiner Art in Europa und wird von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung vergeben.

„Unser gesellschaftliches Ziel es, das Bewusstsein der Verbraucherinnen und Verbraucher zu schärfen und deren Entscheidung für eine biologische, regionale Ernährungsweise positiv zu beeinflussen“, erklärt Mathias Kollmann, Geschäftsführer der Bohlsener Mühle. Unter der Überschrift Klima-Kulinarik wurde dafür in diesem Jahr ein Edutainment-Pop-Up-Restaurant zur planetengesunden Ernährung eröffnet. Für vier Wochen konnten Interessierte in der Hamburger HafenCity Klima-Bowls und Fruchtfolge-Menüs genießen und sich mit Hilfe eines CO2-, Distanz- und Fruchtfolgenrechners über die Klimawirksamkeit der Zutaten sowie die Bedeutung regionaler Vielfalt auf dem Acker für Humusaufbau und Biodiversität informieren.

Zur Jury für Europas größte Auszeichnung für ökologisches und soziales Engagement gehören unter anderem Prof. Dr. Astrid Kiendler-Scharr, Vorstandsvorsitzende des Deutschen Klima-Konsortiums, Dr. Katharina Reuter, Geschäftsführerin des Bundesverbandes Nachhaltige Wirtschaft, Olaf Tschimke, Vorsitzender NABU international, sowie Dr. Achim Dercks, Stv. Hauptgeschäftsführer des Industrie- und Handelskammertages.



Das könnte Sie auch interessieren

Bios nominiert für Deutschen Nachhaltigkeitspreis

Vorreiter in den Kategorien Biodiversität, Lieferkette und Gesellschaft

Bios nominiert für Deutschen Nachhaltigkeitspreis © Frank Fendler

Das Assessmentteam des Deutschen Nachhaltigkeitspreises hat seine diesjährigen Kandidaten bekanntgegeben. Unter den Nominierten sind auch einige Bio-Hersteller, darunter Allos, Bio Planète, die Bohlsener Mühle, fairafric und Holle.

15.09.2022mehr...
Stichwörter: Bohlsener Mühle, Nachhaltigkeit, Nachhaltigkeitspreis, Preisverleihung, Hersteller, Bio-Unternehmen, Holle, Lebensmittelhersteller, Preis, Allos, Bio Planète, fairafric

Allos gewinnt Deutschen Nachhaltigkeitspreis

Sieger im Transformationsfeld Biodiversität

In Anwesenheit von Bundeskanzler Olaf Scholz wurde am vergangenen Freitag der 15. Deutsche Nachhaltigkeitspreis in Düsseldorf übergeben. Der Bio-Hersteller Allos Hof-Manufaktur GmbH gewann in diesem Jahr im Transformationsfeld Biodiversität. Beim Thema Ressourcen setzte sich der Naturkosmetikhersteller Laverana GmbH & Co. KG durch.

07.12.2022mehr...
Stichwörter: Bohlsener Mühle, Nachhaltigkeit, Nachhaltigkeitspreis, Preisverleihung, Hersteller, Bio-Unternehmen, Holle, Lebensmittelhersteller, Preis, Allos, Bio Planète, fairafric

Fairafric gewinnt beim ‚Projekt Nachhaltigkeit‘

Vorreiter für den wirtschaftlichen Wandel

Fairafric gewinnt beim ‚Projekt Nachhaltigkeit‘ © fairafric AG

Das Bio-Schokoladenunternehmen fairafric AG zählt zu den Gewinnern den Nachhaltigkeitspreises ‚Projekt Nachhaltigkeit 2022‘ in der Kategorie ‚Zukunft-Transformation‘, dotiert mit 10.000 Euro. Die offizielle Auszeichnung durch Dr. Werner Schnappauf, Vorsitzender des Rats für Nachhaltige Entwicklung, erfolgte im Rahmen der RENN.tage, die am 24. und 25. November im Tagungswerk Berlin stattfanden.

28.11.2022mehr...
Stichwörter: Bohlsener Mühle, Nachhaltigkeit, Nachhaltigkeitspreis, Preisverleihung, Hersteller, Bio-Unternehmen, Holle, Lebensmittelhersteller, Preis, Allos, Bio Planète, fairafric

Gepa und Followfood gewinnen Sustainable Impact Award

Auszeichnung in den Kategorien ‚Generali SME EnterPrize‘ und ‚Impact of Product‘

27.09.2022mehr...
Stichwörter: Bohlsener Mühle, Nachhaltigkeit, Nachhaltigkeitspreis, Preisverleihung, Hersteller, Bio-Unternehmen, Holle, Lebensmittelhersteller, Preis, Allos, Bio Planète, fairafric

Fünfhundertste Mitarbeiterin startet bei Rapunzel

Familienunternehmen verzeichnet stetiges Wachstum

21.12.2022mehr...
Stichwörter: Bohlsener Mühle, Nachhaltigkeit, Nachhaltigkeitspreis, Preisverleihung, Hersteller, Bio-Unternehmen, Holle, Lebensmittelhersteller, Preis, Allos, Bio Planète, fairafric

Bio-Marke Lotao kommt in dm-Märkte

Vegane Fertiggerichte demnächst im Drogeriehandel

06.12.2022mehr...
Stichwörter: Bohlsener Mühle, Nachhaltigkeit, Nachhaltigkeitspreis, Preisverleihung, Hersteller, Bio-Unternehmen, Holle, Lebensmittelhersteller, Preis, Allos, Bio Planète, fairafric