Start / News / Personalien / Naturland-Vertreter im IFOAM World Board

Personalien

Naturland-Vertreter im IFOAM World Board

Marco Schlüter wird neues Vorstandsmitglied

Naturland-Vertreter im IFOAM World Board © C. Assmann/Naturland

Bei der IFOAM-Generalversammlung am 13. und 14. September wurde Marco Schlüter, Naturland Geschäftsleiter Strategie und Internationales, in das zehnköpfige Führungsgremium des internationalen Öko-Dachverbands gewählt. Von 2003 bis 2016 hatte Schlüter bereits das Brüsseler Büro von IFOAM Organics Europe geleitet.

Eine wichtige Aufgabe bestehe in den kommenden drei Jahren darin, die IFOAM-Struktur weiterzuentwickeln und eine nachhaltige Finanzierung der Organisation sicherzustellen, so Schlüter. „Die erfolgreiche Initiierung der verschiedenen Sektoren- und Regionalgruppen unter dem gemeinsamen Dach von IFOAM hat gezeigt, dass die Stärke der Öko-Bewegung in ihrer Vielfalt liegt. Vielfalt braucht effiziente Strukturen. Die Generalversammlung hat hierzu bereits erste Beschlüsse gefasst.“

„Wir freuen uns, dass mit Marco Schlüter wieder ein deutscher Vertreter im Welt-Vorstand des Dachverbands IFOAM ist. Als ehemaliger Geschäftsführer der europäischen Dachorganisation IFOAM Organics Europe und heutiger Vertreter von Naturland International bringt er unsere Erfahrungen mit denen der weltweiten Bio-Gemeinschaft zusammen“, sagte der Vorsitzende des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), Felix Prinz zu Löwenstein.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Neue Geschäftsführerin bei Bioland Hessen

Mareike Weißmüller tritt die Nachfolge von Gregor Koschate an

Neue Geschäftsführerin bei Bioland Hessen © Bioland

Seit dem 01. März ist Mareike Weißmüller in der Geschäftsstelle von Bioland Hessen in Fulda als neue Geschäftsführerin tätig. Die studierte Ökotrophologin hatte mehrere Jahre die Einkaufs- und Vertriebsleitung im Bioland-Partnerbetrieb Querbeet inne. Ihr Vorgänger Gregor Koschate ist im Sommer 2021 nach zehn Jahren aus dem Amt geschieden.

07.04.2022mehr...
Stichwörter: Naturland, Verbände, Personalien, IFOAM, International, Vorstand, Geschäftsführung

Josef Wetzstein scheidet aus dem Vorstand des LVÖ Bayern aus

Nachfolger wird Thomas Lang

Josef Wetzstein scheidet aus dem Vorstand des LVÖ Bayern aus © LVÖ

Bei der Mitgliederversammlung der Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern (LVÖ Bayern) ist Mitbegründer Josef Wetzstein aus dem Vorstand ausgeschieden. Sein Nachfolger wird Thomas Lang, der Wetzstein auch im Amt des Co-Landesvorsitzenden im Bioland-Landesverband Bayern ablöste. Neues beratendes Vorstandsmitglied ist Dr. Ute Haimerl, Geschäftsführerin von Demeter Bayern.

28.03.2022mehr...
Stichwörter: Naturland, Verbände, Personalien, IFOAM, International, Vorstand, Geschäftsführung

Naturland-Fläche in Deutschland wächst um knapp zehn Prozent

Über 30 Prozent mehr Erzeuger weltweit

Naturland-Fläche in Deutschland wächst um knapp zehn Prozent © Naturland

Bundesweit wurden im vergangenen Jahr fast 26.000 Hektar auf biologischen Anbau nach Naturland-Richtlinien umgestellt – ein Zuwachs um 9,9 Prozent. Damit steigerte der Bioanbauverband seine Fläche mehr als doppelt so stark wie der Ökolandbau in Deutschland insgesamt (4,8 Prozent). International wuchs die Naturland-Fläche um 9,0 Prozent. Die Zahl der Erzeuger stieg um über 30 Prozent auf mehr als 140.000.

17.02.2022mehr...
Stichwörter: Naturland, Verbände, Personalien, IFOAM, International, Vorstand, Geschäftsführung