Start / Business / Bio-Unternehmen / Hersteller / Bioaktive Verpackung hält Erdbeeren frisch

Verpackung

Bioaktive Verpackung hält Erdbeeren frisch

Folie aus Muschelschalen, ätherischen Ölen und Nanopartikeln schützt vor Mikroben

Bioaktive Verpackung hält Erdbeeren frisch

Erdbeeren sind empfindlich und verderben schnell. Als Antwort auf diese Herausforderung haben Monique Lacroix, Professorin am Institut national de la recherche scientifique (INRS), und ihr Team eine Verpackungsfolie entwickelt, die Erdbeeren bis zu zwölf Tage frisch halten kann. Sie schützt das Obst vor Schimmel und bestimmten pathogenen Bakterien.

Die innovative Folie wird aus Chitosan hergestellt, einem natürlichen Molekül, das in Muschelschalen vorkommt. Dieses Nebenprodukt der Lebensmittelindustrie enthält wichtige antimykotische Eigenschaften, die das Schimmelwachstum eindämmen. Die Verpackungsfolie enthält außerdem ätherische Öle und Nanopartikel, die beide antimikrobielle Eigenschaften besitzen.

„Die Dämpfe der ätherischen Öle schützen die Erdbeeren. Und wenn die Folie mit Erdbeeren in Kontakt kommt, verhindern das Chitosan und die Nanopartikel, dass Schimmel und Krankheitserreger an die Fruchtoberfläche gelangen", so Professor Lacroix, Experte für angewandte Wissenschaften im Lebensmittelbereich.

Die für die Verpackungsfolie entwickelte Formel habe den zusätzlichen Vorteil, dass sie gegen mehrere Arten von Krankheitserregern wirksam ist. Das Team testete die Folie an vier mikrobiellen Kulturen. „Unsere Arbeit hat die Wirksamkeit der Folie gegen Aspergillus niger gezeigt, einen sehr resistenten Schimmelpilz, der bei der Erdbeerproduktion erhebliche Verluste verursacht", so Lacroix.

Auch gegen die Krankheitserreger Escherichia coli, Listeria monocytogenes und Salmonella Typhimurium, die durch Verunreinigungen beim Umgang mit Lebensmitteln entstehen und für die Lebensmittelindustrie ein großes Problem darstellen, zeige die Verpackung eine antimikrobielle Wirkung.

Durch einen Bestrahlungsprozess konnte der Verlust nochmals verringert werden. Nach zwölf Tagen verzeichnete das Team eine Verlustrate von 55 Prozent bei den Erdbeeren ohne Folie, 38 Prozent bei der Gruppe mit Folie und nur 25 Prozent, wenn die Folie zusätzlich einer Bestrahlung ausgesetzt wurde. Die Bestrahlung verlängerte nicht nur die Haltbarkeit, sondern trug auch dazu bei, die Menge der Polyphenole in den Erdbeeren zu erhalten oder zu erhöhen. Diese Moleküle geben den Erdbeeren ihre Farbe und haben antioxidative Eigenschaften.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Frankreich verbannt Plastikpackungen für viele Obst- und Gemüsesorten

Komplettes Verbot ab 2026 geplant

Frankreich verbannt Plastikpackungen für viele Obst- und Gemüsesorten

Ab 2022 dürfen in Frankreich rund 30 Obst- und Gemüsesorten nur noch ohne Plastikverpackung verkauft werden. Eine entsprechende Regelung kündigten die zuständigen Ministerien letzte Woche an. Gurken, Kartoffeln, Karotten, Lauch, Zucchini, Auberginen und Blumenkohl werden Verbraucher bald nur noch plastikfrei finden, außerdem Äpfel, Birnen, Mandarinen und Orangen.

18.10.2021mehr...
Stichwörter: Verpackung, Forschung, Nachhaltigkeit, Obst + Gemüse, Folien, Haltbarkeit, Bakterien, Erdbeeren, INRS

Neuburger Fleischlos mit nachhaltiger Folienverpackung

80 Prozent weniger Plastikanteil

Das Familienunternehmen Neuburger aus Ulrichsberg konnte bei seiner vegetarischen Bio Marke Hermann den Plastikanteil seiner Verpackungen um 80 Prozent reduzieren. Die eingesetzte Folienverpackung vom Hersteller Schur Flexibles verbinde gute Recyclingfähigkeit mit höchster Produktsicherheit.

11.05.2020mehr...
Stichwörter: Verpackung, Forschung, Nachhaltigkeit, Obst + Gemüse, Folien, Haltbarkeit, Bakterien, Erdbeeren, INRS

Kompostierbare Obst- und Gemüsenetze bei Dennree

Als erstes deutsches Handelsunternehmen setzt Dennree seit November 2018 komplett kompostierbare ...
29.01.2019mehr...
Stichwörter: Verpackung, Forschung, Nachhaltigkeit, Obst + Gemüse, Folien, Haltbarkeit, Bakterien, Erdbeeren, INRS



Heumilch ist besonders nachhaltig

Studie der BOKU Wien liefert neue Erkenntnisse

21.09.2021mehr...
Stichwörter: Verpackung, Forschung, Nachhaltigkeit, Obst + Gemüse, Folien, Haltbarkeit, Bakterien, Erdbeeren, INRS