Start / News / Ökologie / Urban Farming mit Fischen

Nachhaltigkeit

Urban Farming mit Fischen

Fisch-Pflanzenkreislauf ohne Pestizide

Das Team der TopFarmers GmbH hat mit seinem jungen Berliner Unternehmen StadtFarm eine neue Form der Aquaponik entwickelt und die Speisefischzucht mit dem Anbau von Gemüse verbunden. So soll die städtische Bevölkerung mit frischen Produkten versorgt werden, die ohne Pestizide auskommen und deutlich weniger Treibhausgase verursachen als die konventionelle Landwirtschaft.

Das lizensierte Konzept der StadtFarm ist ein geschlossener Fisch-Pflanzenkreislauf: Durch mechanische Filter und Bakterien werden die Ausscheidungen der Fische zu Dünger aufgewertet und in eine regenwurmreiche Erde geleitet. Aus der Erde nehmen die Pflanzen in den Gewächshäusern die Nährstoffe auf und setzen sie in Biomasse um. Damit reinigen sie das Wasser, das dann gefiltert wieder den Fischbecken zugeführt wird.

Jährlich werden so 50 Tonnen Fisch und 30 Tonnen Gemüse erzeugt, darunter vor allem alte Sorten von Tomaten, Salaten, Gurken, Kohl, Paprika und Kräutern. Bei der Fischzucht hat sich die StadtFarm für den Afrikanischen Wels (Catfish) entschieden. Dieser lebe in der afrikanischen Trockenzeit auf engem Raum in kleinen Tümpeln, sodass eine hohe Besatzdichte für ihn Normalzustand sei. So würden Wirtschaftlichkeit und Tierwohl vereint.

Das System der ‚AquaTerraPonik Farm‘ kommt vollständig ohne Pflanzenschutzmittel, Antibiotika und künstliche Düngemittel aus. Mit seiner Hilfe sollen mehr als 80 Prozent der Flächen, 80 Prozent des Wassers und 85 Prozent der Treibhausgasemissionen im Vergleich zur konventionellen Landwirtschaft eingespart werden.

Die Produkte können am Produktionsstandort im Berliner Landschaftspark Herzberge im Besucherzentrum von Montag bis Samstag zwischen 10 und 16 Uhr (freitags und samstags bis 17 Uhr) erworben werden. Zusätzlich gibt es freitags und samstags von 10 bis 18 Uhr einen Markttag in Berlin Rummelsburg. Im Online-Shop können Fischprodukte, Pesto und Honig rund um die Uhr bestellt werden. Außerdem gibt es für Berliner die Möglichkeit, ein Gemüsebox oder Fischbox Abo abzuschließen.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Klimaneutrales Bio-Mineralwasser

Klimaneutrales Bio-Mineralwasser

Das rieser Urwasser steht für Bio-Qualität, Reinheit und hundertprozentige Klimaneutralität. Um die nicht vermeidbaren CO2-Emissionen zu kompensieren, fördert die Urwasser GmbH vor allem regionale Klimaschutzprojekte. Seit Mitte September ist das Mineralwasser in neuem Design bei Aldi Süd erhältlich.

17.12.2020mehr...
Stichwörter: Nachhaltigkeit, Berlin, Co2-Reduzierung, Fisch, Gemüseanbau, Urban Gardening, Gemüse-Anbau, Aquakultur, Urbane Landwirtschaft, Fischzucht, Urban Farming

Kräutern beim Wachsen zusehen

Kooperation von Kaufland und Infarm bei Kräuteranzucht

Kräutern beim Wachsen zusehen © Infarm

Neckarsulm, 27. Juli 2020 | Kaufland baut gemeinsam mit dem Farmingnetzwerk Infarm ab sofort Kräuter direkt in den eigenen Filialen an. Den Auftakt der Kooperation macht die Filiale in Neckarsulm, bis Oktober sollen weitere Standorte sowie die Belieferung von über 200 Filialen folgen. Das Infarm-Sortiment wird zu Beginn glatte Petersilie, griechischen Basilikum, Minze und Bergkoriander umfassen.

28.07.2020mehr...
Stichwörter: Nachhaltigkeit, Berlin, Co2-Reduzierung, Fisch, Gemüseanbau, Urban Gardening, Gemüse-Anbau, Aquakultur, Urbane Landwirtschaft, Fischzucht, Urban Farming

Bauckhof Demeter-Flocken: größer und noch grüner

Haferflocken in der Familienpackung

Bauckhof Demeter-Flocken: größer und noch grüner © Bauck GmbH

Demeter-Haferflocken von Bauckhof gibt es ab Mitte Mai auch in doppelter Verpackungsgröße. Die Demeter Kleinblatt- und Großblatt-Flocken werden dann zusätzlich zu den bisherigen 500-Gramm-Packungen in 1-Kilogramm-Beuteln in den Regalen stehen. Auch die noch feinere Zartblatt-Variante bietet Bauckhof in einer neuen größeren 900-Gramm-Verpackung an – bisher gab es hier nur die 425-Gramm-Variante.

15.04.2021mehr...
Stichwörter: Nachhaltigkeit, Berlin, Co2-Reduzierung, Fisch, Gemüseanbau, Urban Gardening, Gemüse-Anbau, Aquakultur, Urbane Landwirtschaft, Fischzucht, Urban Farming

Rapunzels One World Award

Einladung zur Online-Preisverleihung

13.04.2021mehr...
Stichwörter: Nachhaltigkeit, Berlin, Co2-Reduzierung, Fisch, Gemüseanbau, Urban Gardening, Gemüse-Anbau, Aquakultur, Urbane Landwirtschaft, Fischzucht, Urban Farming

Klimaneutral essen

Eine Studie überprüfte die bundesdeutsche Ernährung und gibt Empfehlungen

08.04.2021mehr...
Stichwörter: Nachhaltigkeit, Berlin, Co2-Reduzierung, Fisch, Gemüseanbau, Urban Gardening, Gemüse-Anbau, Aquakultur, Urbane Landwirtschaft, Fischzucht, Urban Farming