Start / Business / Themen / Gesellschaft / Verschwenden beenden!

Verpackung

Verschwenden beenden!

NaKu Sackerl helfen gegen Lebensmittelverschwendung

Verschwenden beenden! © NaKu

Weltweit wird rund ein Drittel aller Lebensmittel weggeworfen – ein großer Teil davon in Privathaushalten. Der Beutel der österreichischen Firma NaKu soll Lebensmittel länger frisch halten und so einen Beitrag gegen die Verschwendung von Lebensmitteln leisten.

Laut einer Studie des Ökologie-Instituts landen in Österreich jährlich 760.000 Tonnen Lebensmittel in der Mülltonne, wobei die Hälfte davon vermeidbar wäre. Um die Verschwendung von Lebensmitteln zu verringern, hat die Firma NaKu einen Beutel aus natürlichem Kunststoff entwickelt, der nicht nur kompostierbar sei, sondern auch nachweislich Lebensmittel länger frisch halte.

Eine Studie der Universität für Bodenkultur Wien (BOKU) hat die Lagerung verschiedener Obst- und Gemüsesorten sowie Brot untersucht. Bei allen getesteten Lebensmitteln schnitt die Lagerung im ‚NaKu Sackerl‘ sowohl beim Aussehen als auch beim Geschmack am besten ab. Selbst nach drei Monaten wurden die Äpfel im NaKu Sackerl noch als natürlich und frisch beurteilt. Auch Salat war bei einer Lagerung im NaKu Sackerl noch nach zwei Wochen genießbar.

Private Haushalte tragen mit 53 Prozent aller weggeworfenen Lebensmittel besonders stark zur Verschwendung bei. Ursachen sind hauptsächlich fehlende Einkaufsplanung, falsch verstandene Mindesthaltbarkeitsdaten und nicht sachgemäße Lagerung.

„In einem österreichischen Haushalt wird im Schnitt rund ein Viertel der eingekauften Lebensmittel weggeworfen. Richtige Lagerung vermeidet Abfälle und das Ökosystem unsere Erde wird geschont“, erläutert Johann Zimmermann, Geschäftsführer von NaKu. Mit dem NaKu Sackerl könne man deswegen einen wertvollen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz leisten.


Ticker

Das könnte Sie auch interessieren

Mit Suppen und Aufstrichen Lebensmittel retten

Die Dörrwerk GmbH kreiert Convenience-Produkte aus geretteten Rohstoffen

Mit Suppen und Aufstrichen Lebensmittel retten © Dörrwerk GmbH

Zehn Prozent aller Treibhausgasemissionen sind auf Lebensmittelverschwendung zurückzuführen, so die Berliner Dörrwerk GmbH. Mit ihrer Marke Rettergut stellt das Start-up haltbare Produkte aus übriggebliebenen Lebensmitteln her. Alle Artikel sind vegetarisch, die meisten sogar vegan. Suppen, Aufstriche und Riegel werden durchweg in Bio-Qualität produziert.

01.12.2022mehr...
Stichwörter: Verpackung, Nachhaltigkeit, Lebensmittelverschwendung, Umweltschutz, Lebensmittelabfälle, Lagerung

Konsumenten misstrauen Nachhaltigkeitsversprechen von Großunternehmen

Verbraucherumfrage zum Thema Nachhaltigkeit

Konsumenten misstrauen Nachhaltigkeitsversprechen von Großunternehmen © Spinnaker Insights

Wie nachhaltig ist Deutschland wirklich? Dieser Frage ging die Marktforschungsagentur Spinnaker Insights unter der Leitung von Christiane Schmitz-Trebeljahr nach. Das Ergebnis: Alle 93 Studienteilnehmer sind sich der Umweltverschmutzung bewusst, aber nur ein knappes Drittel setzt sich aktiv damit auseinander. Das Vertrauen in Nachhaltigkeitsversprechen ist generell gering, wobei die Konsumenten Start-ups mehr vertrauen als großen Unternehmen. Bei der Entscheidung für nachhaltige Produkte spielen vor allem Verpackung und Preis eine Rolle.

27.10.2022mehr...
Stichwörter: Verpackung, Nachhaltigkeit, Lebensmittelverschwendung, Umweltschutz, Lebensmittelabfälle, Lagerung

Woche gegen Lebensmittelverschwendung startet

WWF schreibt offenen Brief an Cem Özdemir

Woche gegen Lebensmittelverschwendung startet

Unter dem Motto ‚Deutschland rettet Lebensmittel!‘ findet vom 29. September bis zum 6. Oktober die Aktionswoche des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gegen Lebensmittelverschwendung statt. Anlässlich dazu hat der WWF einen Brief an Bundesernährungsminister Cem Özdemir veröffentlicht und fordert darin unter anderem eine gesetzlich verankerte Pflicht zur Reduzierung von Lebensmittelabfällen. Von Discountern bis zu Bio-Herstellern nehmen verschiedene Unternehmen an der Aktionswoche teil.

29.09.2022mehr...
Stichwörter: Verpackung, Nachhaltigkeit, Lebensmittelverschwendung, Umweltschutz, Lebensmittelabfälle, Lagerung



Neue Frischfleisch-Verpackung bei Okle

Recycelbare Verkaufsschale steht kurz vor der Markteinführung

27.04.2022mehr...
Stichwörter: Verpackung, Nachhaltigkeit, Lebensmittelverschwendung, Umweltschutz, Lebensmittelabfälle, Lagerung