Start / News / B.A.U.M.-Preisträger stehen fest

Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis 2020

B.A.U.M.-Preisträger stehen fest

Preise zeichnen für Nachhaltigkeit engagierte Persönlichkeiten aus

B.A.U.M.-Preisträger stehen fest © Schweisfurth Stiftung
Prof. Dr. Franz-Theo Gottwald, seit 33 Jahren Vorstand der Schweisfurth Stiftung, wird mit dem B.A.U.M. Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie ,Wissenschaft‘ ausgezeichnet.

Der Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e.V. verleiht seinen jährlichen Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis in den Kategorien Großunternehmen, Mittelstand, Digitalisierung und Wissenschaft an Menschen, die zeigen, wie es geht: Sie setzen konsequent auf Nachhaltigkeit. Ende Juni wurden die diesjährigen Preisträger bekannt gegeben.

Mit dem B.A.U.M. | Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis zeichnet B.A.U.M. seit 1993 ganz bewusst engagierte Einzelpersonen und nicht Organisationen aus. Nach B.A.U.M.- Vorstand Martin Oldeland sei es dem Arbeitskreis wichtig, vor allem die Arbeit derer hervorzuheben, die Nachhaltigkeit in Wirtschaft und Gesellschaft vorantreiben.

"Klima- und Ressourcenschutz, Energieeffizienz, Orientierung an den 17 UN-Nachhaltigkeitszielen – alles, was nachhaltiges Wirtschaften ausmacht, macht Unternehmen wettbewerbs- und zukunftsfähig. Daher ist es richtig, dass wir bei der Bewältigung der Corona-Folgen unser Handeln jetzt politisch und ökonomisch konsequent an Nachhaltigkeit ausrichten", betont der B.A.U.M.-Vorsitzende Prof. Dr. Maximilian Gege, der zugleich Vorsitzender der Jury des B.A.U.M. | Umwelt- und Nachhaltigkeitspreises ist. "Die Persönlichkeiten, die wir auszeichnen, beweisen durch ihr jahrelanges erfolgreiches Engagement, dass dies der richtige Weg ist."

Aus den eingereichten Vorschlägen hat die Jury zur diesjährigen Auszeichnung folgende Preisträgerinnen und Preisträger ausgewählt:

Kategorie Großunternehmen:

  • Valentina Daiber, Telefónica Deutschland Holding AG

Kategorie Kleine und mittelständische Unternehmen:

  • Christian Faggin, Alpensped GmbH Internationale Logistik
  • Lothar Hartmann, memo AG
  • Alexander Hofmann, Wiegel-Gruppe
  • Patricia Siebel, edding AG

Kategorie Wissenschaft:

  • Prof. Dr. Maja Göpel, Wissenschaftlicher Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU)
  • Prof. Dr. Franz-Theo Gottwald, Schweisfurth Stiftung

Kategorie Digitalisierung

  • Uta Mühleis, RESET – Digital for Good

Die Verleihung des Preises findet am25. September 2020 im Rahmen des ExtremWetterKongresses in Hamburg statt und wird auch online übertragen.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Karl Ludwig Schweisfurth verstorben

Der Unternehmer Karl Ludwig Schweisfurth starb unerwartet in der Nacht auf Samstag, den 15. Februar 2020, im Alter von 89 Jahren.

28.02.2020mehr...
Stichwörter: B.A.U.M., Schweisfurth-Stiftung, Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis 2020, Franz-Theo Gottwald

Tierschutz auf dem Teller

Schulmensa der Münchner Ludwig-Thoma Realschule ausgezeichnet

Tierschutz auf dem Teller © Schweisfurth Stiftung

München, 14. Oktober 2019 | Die Schulmensa der Ludwig-Thoma Realschule wurde in der Woche des Welt-Ernährungstags von der Münchner Schweisfurth Stiftung im Rahmen des Projektes Tierschutz auf dem Teller® ausgezeichnet. Sie habe gezeigt, dass das Kochen mit Bio-Zutaten auch in der Schulküche möglich sei. Dabei bedeute Bio auch die Einhaltung höherer Tierwohl-Standards und einen Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt.

16.10.2019mehr...
Stichwörter: B.A.U.M., Schweisfurth-Stiftung, Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis 2020, Franz-Theo Gottwald

‚Deine Chance für die Forschung‘

Jetzt bewerben für den Forschungspreis Bio-Lebensmittelwirtschaft

‚Deine Chance für die Forschung‘

Bad Brückenau, 08.07.2019 | Zum siebten Mal wird der Forschungspreis Bio-Lebensmittelwirtschaft ausgeschrieben. Bewerben können sich Studenten, die sich in ihrer Bachelor- oder Masterarbeit mit Bio-Lebensmitteln auseinandergesetzt und über Nachhaltigkeit, Umwelt- und Sozialverträglichkeit oder rund um Herstellung, Verarbeitung oder Vermarktung geforscht haben. Einsendeschluss ist der 18. Oktober 2019.

09.07.2019mehr...
Stichwörter: B.A.U.M., Schweisfurth-Stiftung, Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis 2020, Franz-Theo Gottwald


Die Uhr tickt!

In vier Wochen zum angesehenen Forschungspreis

20.09.2016mehr...
Stichwörter: B.A.U.M., Schweisfurth-Stiftung, Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis 2020, Franz-Theo Gottwald