Start / News / Bio-Markt / Österreichischer Bio-Markt im steten Aufwind

Markt

Österreichischer Bio-Markt im steten Aufwind

Zweistellige Wachstumszahlen beim Bio-Absatz

Seit vier Jahren wird in Österreich der Bio-Gesamtmarkt für die Segmente Lebensmitteleinzelhandel, Direktvertrieb, Fachhandel und Gastronomie in Österreich erhoben.

Die Zahlen zeigen eine wachsende und auch im letzten Jahr ungebremste Nachfrage nach biologisch erzeugten Produkten: 2017 wurden in Österreich Bio-Lebensmittel im Gesamtwert von rund 1,8 Milliarden Euro abgesetzt, das entspricht einem Plus von zwölf Prozent gegenüber 2016 und ganzen 37 Prozent seit Beginn der Erhebungen im Jahr 2014.

Dabei werden drei Viertel aller biologischen Produkte über den Lebensmitteleinzelhandel gekauft, 18 Prozent über den Fachhandel oder direkt beim Bio-Bauern. Mit sechs Prozent ist die Gastronomie als Vertriebsweg derzeit das kleinste Segment, auch wenn immer mehr Gastronomen Bio als Differenzierungsmerkmal nutzen.

Den höchsten Anteil am Sortiment erreichen Bio-Produkte im Direktvertrieb bzw. Fachhandel. Knapp ein Viertel der in diesem Vertriebsweg gehandelten Waren stammt aus biologischer Produktion. Geschätzte drei Prozent der Lebensmittel, die für die Gastronomie gekauft werden, sind Bio. Im Lebensmitteleinzelhandel beträgt der Bio-Anteil 8,6 Prozent – Tendenz überall steigend.

„Der Bio-Markt ist einer der am dynamischsten wachsenden Märkte im Lebensmittelbereich. Die Nachfrage nach hochwertigen Lebensmitteln aus biologischer Produktion steigt in Österreich weiterhin ungebremst. Das bestätigt das große Vertrauen der Österreicherinnen und Österreicher in die biologische Landwirtschaft und in die über 23.000 Biobäuerinnen und Biobauern in unserem Land“, betont Gertraud Grabmann, die Obfrau des Bio-Verbandes Bio Austria.


Angebots-Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Bio der Zukunft: Die neuen Anforderungen an Bio-Produkte

Kein Zweifel, der europäische Biomarkt boomt: Waren laut der Mintel Global New Products Database (GNPD) vor fünf Jahren gerade einmal elf Prozent aller in Europa neu eingeführten Lebensmittel und Getränke als Bio ausgezeichnet, lag dieser Anteil zwischen Juni 2018 und Mai 2019 bei 17 Prozent - ein Beleg dafür, dass Hersteller ihre Innovationskraft in diesem Bereich weiter ausbauen.

13.09.2019mehr...
Stichwörter: Österreich, Markt

Erntefrisches Bio-Gemüse für den LEH

100 Prozent Bio in der Genossenschaft

Erntefrisches Bio-Gemüse für den LEH

In einem glatten Vierteljahrhundert hat sich die Genossenschaft der Öko-Bauern zu einer der größten Bio-Erzeugergemeinschaften in Deutschland entwickelt, ansässig im westfälischen Lippetal-Lippborg. Inzwischen besitzt die Genossenschaft auch einen eigenen landwirtschaftlichen Hof als Tochterunternehmen und einen Kartoffelpackbetrieb. Seit der Jahrtausendwende gehört sie zu den Pionieren bei der Vermarktung von Öko-Frische-Produkten an den LEH.

01.07.2019mehr...
Stichwörter: Österreich, Markt

Bio geht auch an der Straßenecke

Biofoodtruck bringt glutenfreies Bio-Essen auf die Straße

Frisches und gesundes Streetfood vor Ort – sowohl in Bio-Qualität als auch glutenfrei &ndas...
10.04.2019mehr...
Stichwörter: Österreich, Markt