Start / News / Jetzt anmelden: DLG-Qualitätsprüfung für Bio-Produkte

Qualitätssicherung

Jetzt anmelden: DLG-Qualitätsprüfung für Bio-Produkte

Anmeldeschluss: 10. September 2018

Jetzt anmelden: DLG-Qualitätsprüfung für Bio-Produkte

(DLG). Das Testzentrum Lebensmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat jetzt seine Internationale Qualitätsprüfung für Bio-Produkte ausgeschrieben. Mit dem wissenschaftlichen Expertentest trägt die DLG zur Qualitätsförderung im Segment der biologisch erzeugten Lebensmittel bei.

Das DLG-Testzentrum Lebensmittel prüft jährlich rund 1.000 Bio-Produkte. Im Zentrum der DLG-Tests steht die sensorische Analyse der Lebensmittel auf Aussehen, Geruch, Geschmack und Konsistenz. Ergänzend dazu finden Verpackungs- und Kennzeichnungsprüfungen sowie Laboruntersuchungen statt. Produkte, die die DLG-Tests bestehen, erhalten die Auszeichnung „DLG-prämiert“ in Gold, Silber oder Bronze. 

Hersteller biologisch erzeugter Lebensmittel profitieren von einem bewährten Prüfsystem, das die Qualität von Bio-Produkten und ihre sensorischen Besonderheiten in den Mittelpunkt stellt. Das Prüferpanel des DLG-Testzentrums Lebensmittel setzt sich aus Sensorik-Experten zusammen, die über ausgewiesene Erfahrung in der Qualitätsbewertung von Bio-Lebensmitteln verfügen.

Anmeldeunterlagen sind erhältlich bei der DLG TestService GmbH, Zertifizierungsstelle, Eschborner Landstr. 122, 60489 Frankfurt am Main; Petra Krause, Tel.: +49 69 24788-364, Fax: -115, P.Krause@DLG.org oder im Internet unter: www.DLG.org/Bioproduktetest
 


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Prämierte Bio-Qualität

DLG zeichnet Hersteller von Bio-Lebensmitteln aus

Prämierte Bio-Qualität © DLG

(DLG). Anlässlich der BioFach, der Internationalen Fachmesse für Bio-Lebensmittel, hat das Testzentrum Lebensmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) jetzt die Preisträger der Internationalen Qualitätsprüfung für Bio-Produkte ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand in feierlichem Rahmen in Nürnberg statt. DLGHauptgeschäftsführer Dr. Reinhard Grandke überreichte die Urkunden an die Preisträger.

18.02.2016mehr...
Stichwörter: Qualitätssicherung, DLG Qualitätsprüfung, Testzentrum

Rückstandsfrei = Bio?

Frische-Seminar liefert Hilfe zum Umgang mit Rückstandsfunden

Bio-Obst und -Gemüse wird nicht unter der Glasglocke produziert. So kommt es immer wieder vor, dass Rückstandsfunde bei Laboranalysen die Einordnung als Bio-Produkt in Frage stellen. Ein Online-Frische-Seminar am 16. März informiert, wie Unternehmen nach der neuen EU-Öko-Verordnung im Verdachtsfall zu agieren haben, und gibt Tipps für die tägliche Praxis.

28.02.2022mehr...
Stichwörter: Qualitätssicherung, DLG Qualitätsprüfung, Testzentrum

Neue Praxisleitfäden zur Vermeidung von Kontamination

Verbundprojekt veröffentlicht Nachschlagewerk zu Artikel 28 (1) der neuen EU-Öko-Verordnung

Für die Bio-Branche gilt ab Januar 2022 mit der Öko-Verordnung (EU) 2018/848 ein neuer Rechtsrahmen. Drei Leitfäden eines Verbundprojektes des Forschungsinstituts für biologischen Landbau Deutschland (FiBL), des Büros Lebensmittelkunde & Qualität (BLQ) und der Gesellschaft für Ressourcenschutz (GfRS) zeigen, worauf Bio-Unternehmer künftig achten müssen, um Kontaminationen mit nicht zugelassenen Stoffen zu verhindern.

06.12.2021mehr...
Stichwörter: Qualitätssicherung, DLG Qualitätsprüfung, Testzentrum


CP, CCP, PRP oder oPRG?

Frische Seminar-Webinar liefert Hintergründe und Hilfestellung für Qualitätsmanager

21.08.2020mehr...
Stichwörter: Qualitätssicherung, DLG Qualitätsprüfung, Testzentrum