Start / Ausgaben / bioPress 92 - Juli 2017 / Amazon kauft Whole Foods

Markt

Amazon kauft Whole Foods

Amazon hat die US-amerikanische Lebensmittelkette Whole Foods Market für 13,7 Milliarden Dollar gekauft. Damit steigt der Online-Händler jetzt in den stationären Lebensmittelhandel ein. In dem Kaufpreis sind laut Amazon auch die Schulden von Whole Foods in Höhe von 3,1 Milliarden Dollar enthalten. Die Kette konnte den Umsatz im letzten Quartal nur um ein Prozent auf 3,74 Milliarden Dollar steigern. Der Gewinn sank im Jahresvergleich von 142 auf 99 Millionen Dollar.

Whole Foods wurde 1978 in Texas gegründet und ist spezialisiert auf hochwertige Lebensmittel mit einem hohen Bio-Anteil. Zur Kette gehören 461 Supermärkte, davon 440 in den USA, zwölf Kanada und neun in Großbritannien. 2016 belief sich der Umsatz auf 15,7 Milliarden Dollar.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Amazon kauft Whole Foods

Amazon hat die US-amerikanische Lebensmittelkette Whole Foods Market für 13,7 Milliarden Dollar g...
19.06.2017mehr...
Stichwörter: Markt, Amazon, Whole Foods

Naturkosmetikmarkt weiter im Aufwind

Starkes Umsatzplus – anhaltende Nachfrage

Der Naturkosmetikmarkt in Deutschland konnte im letzten Jahr mit einem Umsatzplus von neun Prozent punkten. Naturkosmetik und naturnahe Kosmetik verfügen nun in Deutschland über einen Marktanteil von 18,5 Prozent, Naturkosmetik alleine weist einen Anteil von knapp zehn Prozent auf. Damit liege Deutschland auf dem absoluten Spitzenplatz, die anderen europäischen Länder ziehen nach.

19.02.2020mehr...
Stichwörter: Markt, Amazon, Whole Foods

www.biovollsortiment.de mit >20.000 Bio-Artikeln

Im Internet ist die neue Cloud-basierte Plattform http://www.biovollsortiment.de für bio-affine Kaufleute jetzt online gegangen. Im zweiten Quartal 2020 wird sie für den Betrieb freigeschaltet. Sie bietet direkten Zugang zur Vielflat von Bioprodukten. Über 400 Bio-Marken mit 20.000 Bioprodukten werden schon jetzt im Testbetrieb angeboten. Die Daten kommen von Ecoinform und sollen schnell mehr werden.

24.01.2020mehr...
Stichwörter: Markt, Amazon, Whole Foods