Start / News / Bio-Produkte / Söbbekes ‚Uriger Hannes‘ gewinnt Super Gold

Auszeichnung

Söbbekes ‚Uriger Hannes‘ gewinnt Super Gold

World Cheese Awards 2022

Söbbekes ‚Uriger Hannes‘ gewinnt Super Gold

Bei der ersten Teilnahme an den World Cheese Awards konnte die Biomolkerei Söbbeke gleich die Höchstnote Super Gold für sich verbuchen. Die Auszeichnung erhielt ihr mit Blaubeeren und einer würzigen Kräutermischung affinierter ‚Uriger Hannes‘. Die Preisverleihung fand am 2. November 2022 in Newport/Wales statt. Der World Cheese Award wir jährlich von der Guild of Food verliehen.

„Wir haben in diesem Jahr zum ersten Mal am World Cheese Award teilgenommen und freuen uns umso mehr über die Auszeichnung“, sagt Nina Bakker, Marketingleiterin bei Söbbeke. „Sie bestärkt uns in unserem Qualitätsanspruch und in unserer Überzeugung, dass guter Käse eine echte Handwerkskunst ist.“

Über 4.000 Käsespezialitäten aus mehr als 40 Ländern bewarben sich bei dem Wettbewerb. Die Jury besteht aus Käseherstellern, -händlern und -einkäufern sowie Lebensmitteljournalisten. Sie bewerten die Käse nach Geschmack, Geruch, Farbe und Konsistenz.

Söbbekes Uriger Hannes ist ein würziger Schnittkäse in demeter-Qualität, der 50 Prozent Fett in Trockenmasse enthält und mit Blaubeeren und einer feinen Kräutermischung affiniert wird. Der rotgeschmierte Käse ist im Naturkostfachhandel sowie im Lebensmitteleinzelhandel in der Käsetheke erhältlich. Die UVP liegt bei 3,19 Euro je 100 Gramm. Wie alle Hart- und Schnittkäse von Söbbeke ist der Urige Hannes von Natur aus laktosefrei. Aufgrund der Verwendung von mikrobiellem Lab ist er auch für Vegetarier geeignet.



Das könnte Sie auch interessieren

Fair Trade-Konzept für Bio-Bäckerei gewinnt Hamburger Hochschulwettbewerb

Siegerehrung im Rathaus mit der zweiten Bürgermeisterin Katharina Fegebank

Fair Trade-Konzept für Bio-Bäckerei gewinnt Hamburger Hochschulwettbewerb © Kati Jurischka

Am gestrigen Montagabend fand im Großen Festsaal des Rathauses die Siegerehrung des Hamburger Hochschulwettbewerbs ‚Hamburg! Handelt! Fair! – Wirtschaft und Wissenschaft gemeinsam für den Fairen Handel‘ statt. Den ersten Platz machten Studierende der International School of Management (ISM). Sie hatten eine Potenzialanalyse zum Thema Fair Trade-Ausrichtung der Hamburger Bio-Bäckerei Springer erstellt.

20.12.2022mehr...
Stichwörter: Auszeichnung, Käse, Söbbeke, Preisverleihung, Produktvorstellung, Molkerei, Award

Netzwerk Biodynamische Bildung erhält BNE-Auszeichnung

Engagement für eine konsequent ökologische Ausbildung

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Deutsche UNESCO-Kommission haben dem Netzwerk Biodynamische Bildung die ‚Nationale Auszeichnung – Bildung für nachhaltige Entwicklung‘ verliehen. Das Netzwerk habe die Jury durch sein vorbildhaftes Engagement für die Bildung und seinen besonderen Einsatz für die globalen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen überzeugt.

07.12.2022mehr...
Stichwörter: Auszeichnung, Käse, Söbbeke, Preisverleihung, Produktvorstellung, Molkerei, Award

Allos gewinnt Deutschen Nachhaltigkeitspreis

Sieger im Transformationsfeld Biodiversität

In Anwesenheit von Bundeskanzler Olaf Scholz wurde am vergangenen Freitag der 15. Deutsche Nachhaltigkeitspreis in Düsseldorf übergeben. Der Bio-Hersteller Allos Hof-Manufaktur GmbH gewann in diesem Jahr im Transformationsfeld Biodiversität. Beim Thema Ressourcen setzte sich der Naturkosmetikhersteller Laverana GmbH & Co. KG durch.

07.12.2022mehr...
Stichwörter: Auszeichnung, Käse, Söbbeke, Preisverleihung, Produktvorstellung, Molkerei, Award