Start / Business / Themen / Events / V. World Organic Forum für ein globales Netzwerk von Bio-Regionen

17 UN-Sustainable Development Goals

V. World Organic Forum für ein globales Netzwerk von Bio-Regionen

Vom 27. bis 30. Juni findet in der Akademie Schloss Kirchberg die nächste Ausgabe des World Organic Forums statt. Als Referenten sind Vandana Shiva, World Future Council, Christine und Ernst-Ulrich von Weizsäcker sowie Louise Luttikholt und Julia Lernoud von IFOAM – Organics International angekündigt.

Bei Key Notes, Podiumsgesprächen und in interaktiven Workshops soll der Wissens- und Erfahrungsaustausch mit Teilnehmern aus Indien, Ghana, Argentinien, Italien, Tansania, Rumänien, Bangladesch und der Region Hohenlohe zukunftsweisend vorangebracht werden.

Folgende Themen stehen auf der Agenda:

  • die Lokalisierung der UN-Agenda 2030 mit ihren 17 Zielen für Nachhaltige Entwicklung (SDGs)
  • die Entwicklung eines weltweiten Netzwerkes der SDG-Regionen
  • die Chancen und Mehrwerte der ökologischen Landwirtschaft für die Umsetzung der SDGs in der Region
  • die Partnerschaft mit der internationalen Bio-Bewegung
  • die Bedeutung der SDGs und der ökologischen Landwirtschaft in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit der deutschen Bundesregierung
  • die Stärkung von Frauenrechten und der jungen Generation
  • Communities, regenerative Agrarkultur, klimafreundliche Landwirtschaft und Öko-Netzwerke als Anker für die SDGs im Alltag
  • SDG-Projekte aus aller Welt
  • das 50-jährige Jubiläum von IFOAM – Organics International und des Club of Rome

Weitere Informationen zur Veranstaltung unter: http://www.schloss-kirchberg-jagst.de/wof


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Terminankündigung: World Organic Forum

Treffen der Bio-Bewegung vom 28. bis 30. Juni in Kirchberg

Das V. World Organic Forum wird Ende Juni wieder im Präsenzformat in der Akademie Schloss Kirchberg stattfinden. Die Veranstalter wollen damit die lokale Verankerung der 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen praxisorientiert voranbringen und die gemeinsamen Kräfte der Bio-Bewegung bündeln.

07.03.2022mehr...
Stichwörter: Veranstaltung, Termin, World Organic Forum, Akademie Schloss Kirchberg, SDGs, 17 UN-Sustainable Development Goals, UN-SDG-Regionen

Impuls zur Umsetzung der UN Agenda

Morgen startet das IV. World Organic Forum

Komplett online treffen sich prominente Experten und Teilnehmer aus der ganzen Welt vom 16. bis 18. März zum IV. World Organic Forum. Ziel des von Rudolf Bühler und der Stiftung Haus der Bauern –  Akademie Schloss Kirchberg initiierten Kongresses ist die Gründung eines internationalen Netzwerks an SDG-Regionen, von denen aus die Welt in vielen Bottom-Up Initiativen aus der Zivilgesellschaft heraus zukunftsfähig und lebenswert gestaltet werden soll.

15.03.2021mehr...
Stichwörter: Veranstaltung, Termin, World Organic Forum, Akademie Schloss Kirchberg, SDGs, 17 UN-Sustainable Development Goals, UN-SDG-Regionen

Die SDGs weltweit in die Regionen bringen

Aufbruchssignal beim IV. World Organic Forum

Die SDGs weltweit in die Regionen bringen © Akademie Schloss Kirchberg

Vom 16. bis 18. März 2021 trafen sich über 200 Teilnehmer aus der ganzen Welt digital zum IV. World Organic Forum 2021, initiiert von der Stiftung Haus der Bauern – Akademie Schloss Kirchberg. Unter dem Motto ‚Localizing SDGs – Creating a Network of Sustainable Development Goal Regions‘ diskutierten Politiker, Wissenschaftler und Akteure aus der Zivilgesellschaft darüber, wie die UN-Nachhaltigkeitsziele (SDGs) in ländlichen Regionen in die Praxis umgesetzt werden können.

19.03.2021mehr...
Stichwörter: Veranstaltung, Termin, World Organic Forum, Akademie Schloss Kirchberg, SDGs, 17 UN-Sustainable Development Goals, UN-SDG-Regionen