Start / Business / Bio-Unternehmen / Hersteller / Mestemacher-Preis im Livestream

Gleichstellung

Mestemacher-Preis im Livestream

Großbäckerei Mestemacher verleiht Sozialpreise

Am Freitag kommende Woche, 11. März, vergibt die Gütersloher Großbäckerei Mestemacher ihre Preise für gesellschaftliches Engagement ‚Spitzenvater des Jahres‘ sowie ‚Gemeinsam Leben‘. Die feierliche Verleihung findet im Hotel Adlon Kempinski in Berlin statt und kann von 11:30 Uhr bis 13:30 Uhr im Livestream auf mestemacher.de verfolgt werden.

Sieben Preisträger werden gewürdigt, das Preisgeld beträgt insgesamt 25.000 Euro. Der Preis ‚Spitzenvater des Jahres‘ hat bereits Tradition und wird dieses Jahr zum 16. Mal vergeben. Mit zwei Mal 5.000 Euro zeichnet Mestemacher zwei Väter aus, die sich um den Nachwuchs kümmern und der Partnerin bzw. dem Partner das berufliche Fortkommen ermöglichen. Seit 2020 erhält zusätzlich eine ausgewählte Mütterorganisation einen Sonderpreis von 5.000 Euro.

Zum vierten Mal vergibt die Großbäckerei die Auszeichnung ‚Gemeinsam leben‘ für liberale Lebensmodelle der gegenseitigen Unterstützung und Förderung, etwa Großfamilien, Mehrgenerationenhäuser und Wohngemeinschaften. Vier ausgewählte Lifestyle-Modell-Typen werden mit einem Preisgeld von 2.500 Euro bedacht.


Ticker

Das könnte Sie auch interessieren

Mestemacher ehrt Väter, Mütter und gemeinsame Lebensmodelle

Festliche Preisverleihung in Berlin

Mestemacher ehrt Väter, Mütter und gemeinsame Lebensmodelle © Thomas Fedra

Im Hotel Adlon Kempinski in Berlin hat die Gütersloher Großbäckerei Mestemacher am Freitag, 11. März, ihre Sozialpreise ‚Spitzenvater des Jahres‘, ‚Mütterorganisation‘ und ‚Gemeinsam leben‘ vergeben. Zwei Väter, ein Verband berufstätiger Mütter und vier gemeinschaftliche Lebensmodelle wurden geehrt, mit einem Preisgeld von insgesamt 25.000 Euro.

15.03.2022mehr...
Stichwörter: Mestemacher, Bäckerei, Preisverleihung, Spitzenfrauen + Spitzenväter, Sozialpreis, Gleichstellung, Großbäckerei

Astrid Teckentrup ist Managerin des Jahres 2022

Mestemacher-Preis zum 21. Mal vergeben

Astrid Teckentrup ist Managerin des Jahres 2022 © Mestemacher GmbH

Die Vorsitzende der Geschäftsführung von Procter & Gamble in Deutschland, Österreich und der Schweiz wird am Freitag, 23. September, mit dem Preis ‚Managerin des Jahres 2022‘ der Großbäckerei Mestemacher in Berlin ausgezeichnet. Das Grußwort hält Bundesfamilienministerin Lisa Paus. Die Preisverleihung wird auch live übertragen: von 11.30 Uhr bis 13 Uhr unter www.mestemacher.de.

23.09.2022mehr...
Stichwörter: Mestemacher, Bäckerei, Preisverleihung, Spitzenfrauen + Spitzenväter, Sozialpreis, Gleichstellung, Großbäckerei

Erste Frau wird Bäckerin des Jahres

Auszeichnung für Bio-Bäckerin Christa Lutum

Erste Frau wird Bäckerin des Jahres © Felix F. Holland

Die Berliner Bio-Bäckermeisterin Christa Lutum ist als ‚Bäckerin des Jahres 2022‘ ausgezeichnet worden. Verliehen wurde ihr der Titel für ihr Lebenswerk von der Allgemeinen Bäcker Zeitung im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in Stuttgart. Damit ist sie deutschlandweit die erste Frau, die diesen Titel in einem sonst männerdominierten Handwerksberuf erhalten hat.

07.11.2022mehr...
Stichwörter: Mestemacher, Bäckerei, Preisverleihung, Spitzenfrauen + Spitzenväter, Sozialpreis, Gleichstellung, Großbäckerei

Bio Dinkel Körniges von Mestemacher

Neues Vollkornbrot ergänzt Bio-Range

20.09.2022mehr...
Stichwörter: Mestemacher, Bäckerei, Preisverleihung, Spitzenfrauen + Spitzenväter, Sozialpreis, Gleichstellung, Großbäckerei


Mestemacher plant hohe Investitionen

Umsatzwachstum von über drei Prozent im Jubiläumsjahr

04.02.2022mehr...
Stichwörter: Mestemacher, Bäckerei, Preisverleihung, Spitzenfrauen + Spitzenväter, Sozialpreis, Gleichstellung, Großbäckerei