Start / News / Bio essen. Regional kaufen. Nachhaltig leben.

Kommunikationsmodell

Bio essen. Regional kaufen. Nachhaltig leben.

Podcast des „Ökomodell-Land Hessen“ macht Landwirtschaft erlebbar

Bio essen. Regional kaufen. Nachhaltig leben.

„Bio essen. Regional kaufen. Nachhaltig leben:“ Der neue Podcast des „Ökomodell-Land Hessen“ lässt Menschen zu Wort kommen, die unsere Lebensmittel produzieren, von der Erzeugung über die Verarbeitung bis zur Vermarktung. Mit viel Herzblut nehmen sie Zuhörende mit auf eine Reise vom Acker bis zum Teller und diskutieren über wichtige Herausforderungen einer nachhaltigen Landwirtschaft. Authentische Einblicke und spannende Denkanstöße garantiert. 

Jetzt reinhören: https://www.oekomodellregionen-hessen.de/mediathek/podcast oder direkt bei Ihrem Streamingdienst abonnieren. Themenwünsche senden Sie gerne an OEML-Podcast@gutes-aus-hessen.de
 


Ticker

Das könnte Sie auch interessieren

‚Bio essen. Regional kaufen. Nachhaltig leben‘

Neue Podcast-Reihe der hessischen Ökomodell-Regionen

Das Ökomodell-Land Hessen startet eine neue Podcast-Reihe. Menschen aus Agrarwissenschaft, Landwirtschaft sowie Lebensmittelverarbeitung und -vermarktung erzählen dort von ihren Erfahrungen, Betriebskonzepten oder Projekten und wollen den Hörern so Hintergründe zum Thema Bio, Ökolandbau und nachhaltige Versorgung vermitteln.

04.02.2022mehr...
Stichwörter: Hessen, Ökomodellregion, Podcast, Kommunikationsmodell

Hessen ist Ökomodell-Land

Ökomodell-Regionen sind Impulsgeber für mehr Nachhaltigkeit

Seit 2021 darf sich Hessen als Ökomodell-Land bezeichnen – alle Regionen sind zu Ökomodell-Regionen geworden. Mit vielfältigen Projekten engagieren sie sich für die Stärkung regionaler Wertschöpfungsketten und mehr ökologische Produkte aus der Region für die Region. Das Land zieht nun eine Zwischenbilanz und blickt auf das kommende Jahr.

23.02.2021mehr...
Stichwörter: Hessen, Ökomodellregion, Podcast, Kommunikationsmodell

Regional, ökologisch, erfolgreich

Hessische Initiativen zeigen wie es geht

Landwirtschaftsministerin Priska Hinz eröffnet das 9. Bundestreffen der Regionalbewegung 2018 in Frankfurt am Main. „Das Bundestreffen der Regionalbewegung ist das bedeutendste Treffen der Branche im Bereich ländlicher Raum, Regionalität, ökologische Landwirtschaft, Stadt-Land-Beziehungen, Gartenbau und Ernährung. Ich freue mich, dass das Treffen dieses Jahr hier in Hessen stattfindet“, sagte Landwirtschaftsministerin Priska Hinz anlässlich der Eröffnung. Bei dem Treffen geht es um eine Vielzahl von Themen rund um ökologische und regionale Landwirtschaft, Direktvermarktung, Regionalvermarktung und dem Ernährungshandwerk. Als Gastgeber stehen in diesem Jahr hessische Projekte im Fokus. So werden Projekte und Maßnahmen aus dem Hessischen Ökoaktionsplan, die Aktionsgemeinschaft ECHT HESSISCH und auch die drei Ökomodellregionen bei dem Treffen als erfolgreiche Beispiele aus Hessen präsentiert.

04.05.2018mehr...
Stichwörter: Hessen, Ökomodellregion, Podcast, Kommunikationsmodell