Start / Business / Bio-Unternehmen / Lidl und Bioland weiten Zusammenarbeit langfristig aus

Discounter

Lidl und Bioland weiten Zusammenarbeit langfristig aus

Sortiment umfasst bereits rund 100 Produkte

Doppelt so viele Bioland-Produkte wie zu Beginn der Kooperation: Lidl und Bioland feiern das dreijährige Jubiläum ihrer Zusammenarbeit und bauen das Angebot an Bioland-Produkten innerhalb des Lidl-Bio-Sortiments weiter aus. Aktuell können Lidl-Kunden aus rund 100 Bioland-Produkten in verschiedenen Warengruppen wählen, darunter viele Molkereiprodukte sowie Obst- und Gemüseartikel.

„Wir prüfen kontinuierlich, wie wir unser Sortiment mit unserem Partner Bioland erweitern können. Dazu tauschen wir uns auch mit potenziellen neuen Bioland-Lieferanten aus verschiedenen Regionen in Deutschland aus. Bis 2025 wollen wir zehn Prozent des Festsortiments als Bio- oder Bioland-Lebensmittel anbieten, um eine nachhaltige Landwirtschaft zu fördern", sagt Christoph Graf, Geschäftsleiter Einkauf bei Lidl Deutschland.

Durch die Verlängerung der Kooperation unterstreichen die Partner ihren Willen, heimische Bioland-Lebensmittel für Millionen von Verbrauchern leicht zugänglich zu machen. Gleichzeitig ermögliche die langfristige Partnerschaft Landwirten und Produzenten die Umstellung ihres Betriebs auf Bioland-Kriterien und dauerhaft sichere Absatzmöglichkeiten zu fairen und wertschätzenden Erzeugerpreisen.

„Die erfolgreiche Partnerschaft mit Lidl ist ein zentraler Baustein für Bioland, um die Nachfrage nach Bioland-Produkten weiter auszubauen und neue Kundengruppen zu erreichen“, so Bioland-Präsident Jan Plagge. „Die vergangenen drei Jahre haben gezeigt, dass Lidl ein fairer Partner auf Augenhöhe ist, der die Interessen unserer Erzeuger ernst nimmt und gemeinsam mit uns sein Sortiment weiterentwickelt.“ Das sei ein wichtiger Baustein für die Ökologisierung der heimischen Landwirtschaft.

Weitere Informationen zur Kooperation zwischen Lidl und Bioland finden Sie hier.


Ticker

Das könnte Sie auch interessieren

Edeka und Bioland wollen Kooperation ausbauen

70 Bioland-Artikel sollen bis Ende des Jahres ins Sortiment

Vor zehn Jahren hat Bioland entschieden, seine Beziehungen zum qualitätsorientierten LEH auszubauen, und erste Partnerschaftsverträge mit Edeka-Regionalgesellschaften unterzeichnet. Durch 70 Artikel mit Bioland-Zertifikat im Edeka-Sortiment bis Ende 2022 wollen die beiden Partner ihre Zusammenarbeit nun vertiefen.

21.03.2022mehr...
Stichwörter: Bioland, Discounter, Verbände, LEH, Kooperation

Der Shitstorm ist ausgeblieben

Naturland künftig auch Partner von Aldi

Die Ära, in der die Naturkostbranche den Ton im Biogeschäft angab, ist lange schon vorbei. Ihr Umsatzanteil am Biogeschäft sinkt langsam aber kontinuierlich. Bei ungebrochen steigenden Bio-Absatzzahlen wächst zwar auch der Naturkostfachgeschäfts-Umsatz weiter. Die Schere zwischen den Fachgeschäften und den flächendeckenden Bioangeboten im Mainstream geht aber immer weiter auseinander, von noch 25,9 Prozent Umsatzanteil der Bioläden im Jahr 2019 auf zuletzt 22,6 Prozent im letzten Jahr 2021. Derweil stieg der Anteil des gesamten Bio-Absatzes im Lebensmitteleinzelhandel von 60,5 Prozent auf 62,3 Prozent. Der Umsatz stieg im Fachhandel von 3,18 auf 3,58 Milliarden Euro und im Lebensmitteleinzelhandel von 7,42 auf 9,88 Milliarden Euro (BÖLW 2022).

20.07.2022mehr...
Stichwörter: Bioland, Discounter, Verbände, LEH, Kooperation

Naturkind wird neue Biofachmarke Edekas

Bis zu 80 Artikel bald bei Netto erhältlich

Naturkind wird neue Biofachmarke Edekas © Edeka

Seit April sind beim Lebensmitteleinzelhändler Edeka und der Discount-Tochter Netto Bio-Produkte der neuen Fachmarke Naturkind erhältlich. 60 Artikel aus verschiedenen Warengruppen sollen in diesem Jahr bei Edeka schrittweise ins Sortiment aufgenommen werden und ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis für Bio-Kunden bieten. Der Discounter Netto kündigte sogar an, bis zu 80 Naturkind-Produkte in den Regalen zu integrieren.

11.04.2022mehr...
Stichwörter: Bioland, Discounter, Verbände, LEH, Kooperation