Start / Business / Bio-Unternehmen / Baltische Bio-Lebensmittel auf dem deutschen Markt

Veranstaltung

Baltische Bio-Lebensmittel auf dem deutschen Markt

Individuelle B2B Online-Termine und Fachkonferenz

Die Deutsch-Baltische Handelskammer (AHK) organisiert in Kooperation mit baltischen Partnern eine Fachkonferenz sowie eine Vernetzungsveranstaltung für deutsche und baltische Unternehmen der Bio-Lebensmittelbranche. Ziel ist es, deutsche Händler und baltische Bio-Produzenten in Kontakt zu bringen und sie über den deutschen und baltischen Bio-Markt zu informieren.

Die Veranstaltung beinhaltet:

  • individuelle B2B-Termine mit 15 baltischen (estnischen/lettischen/litauischen) Unternehmen online vom 3. bis 17. November. (Für deutsche Unternehmen ist die Teilnahme an der B2B-Börse kostenlos.)
  • eine Fachkonferenz am 9. März 2022 in Riga und online. (Aufgrund der aktuellen Coronalage wurde die ursprünglich für den 3. November geplante Konferenz verschoben.)

Schon seit Mitte September stellt die AHK-Service SIA eine Online-Plattform als Treffpunkt für die B2B-Termine bereit. Bio-Handelsketten, Bio-Online-Shops, Einzelhandelsunternehmen und Handelsagenten sowie kooperierende Produktionsbetriebe und Organisationen sind eingeladen, sich auf der Plattform zu registrieren.

Je nach Wunsch und Tätigkeitsprofil vermitteln die Veranstalter dann bis zu 15 baltische Bio-Unternehmen, die daran interessiert sind, ihre Produkte und Rohstoffe auf den deutschen Markt zu bringen und grenzüberschreitende Geschäftsbeziehungen aufzubauen. Mindestens drei Einzelgespräche können auf der Plattform bis zum 17. November durchgeführt werden.

Bei der Fachkonferenz wird etwa Alexander Beck, Geschäftsführer der Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller (AöL), einen Einblick in den deutschen Bio-Markt geben. Robert Poschacher, Produktmanager Bio bei Edeka, wird zeigen, wie der Einstieg in den deutschen Einzelhandel gelingt. Viele weitere Referenten werden über baltische Lebensmittel und die Situation von Bio-Lebensmitteln in baltischen Ländern aufklären.

Veranstalter sind neben der AHK das deutsche Beratungsunternehmen Local Global Expert sowie verschiedene baltische Investitionsagenturen, Fachverbände und Institute für den biologischen Landbau und Bio-Lebensmittel.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Öko-Feldtage machen deutlich: Ökolandbau ist Landwirtschaft der Zukunft

330 Unternehmen präsentieren innovative Lösungen

Öko-Feldtage machen deutlich: Ökolandbau ist Landwirtschaft der Zukunft © Marzena Seidel

Vom 28. bis 30. Juni fanden die Öko-Feldtage auf der Hessischen Staatsdomäne Gladbacherhof in Villmar statt. Die hessische Landwirtschaftsministerin Priska Hinz und der Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir eröffneten die Innovationsschau rund um den Ökolandbau. Auf dem Programm standen neben Präsentationen von Saatgut, Landtechnik, Stallbau und Futtermitteln auch politische Diskussionen über die Zukunft der Landwirtschaft.

04.07.2022mehr...
Stichwörter: Konferenz, Hersteller, Handel, Veranstaltung, Vernetzung, Online-Plattform, Baltikum, Matchmaking, AHK

Bio-Ukraine – Erfolgreich Handeln in Kriegszeiten

Bio-Ukraine – Erfolgreich Handeln in Kriegszeiten

Die zweite internationale Online-Konferenz über den Export von ukrainischen Bio-Produkten zeigte: Jenseits der Schlagzeilen und Frontberichte ist die Aufrechterhaltung des Biohandels gerade jetzt besonders wichtig.

01.07.2022mehr...
Stichwörter: Konferenz, Hersteller, Handel, Veranstaltung, Vernetzung, Online-Plattform, Baltikum, Matchmaking, AHK

Meeresalgen-Konferenz ‚Seagriculture EU 2022‘

30 Vorträge zu aktuellen Themen

Meeresalgen-Konferenz ‚Seagriculture EU 2022‘

Nach zwei Jahren Pause führt die DLG Benelux, ein Tochterunternehmen der DLG in den Niederlanden, die internationale Konferenz ‚Seagriculture EU 2022‘ wieder in Präsenz durch. Am 29. und 30. Juni sprechen mehr als 30 Redner im Atlantic Hotel Sail City in Bremerhaven über Neuigkeiten der europäischen Meeresalgenindustrie, von Anbau bis Anwendung.

23.06.2022mehr...
Stichwörter: Konferenz, Hersteller, Handel, Veranstaltung, Vernetzung, Online-Plattform, Baltikum, Matchmaking, AHK