Start / Business / Themen / Events / Online-Seminar Bio-Recht

Seminar

Online-Seminar Bio-Recht

Mit der neuen EU-Öko-Verordnung 2018/848 wird ab dem 1. Januar 2022 ein komplett neuer Rechtsrahmen für die Bio-Branche gelten. BÖLW möchte über die Veränderungen informieren, die das neue Bio-Recht mit sich bringt – von den Bereichen Landwirtschaft, Verarbeitung und Import bis zur Kontrolle und dem Umgang mit Rückstandsfunden.

Der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) und der Bundesverband der Öko-Kontrollstellen (BVK) laden ein zum:

Online-Seminar Bio-Recht
am Dienstag, 21. September 2021
von 9:30 bis 16:30 Uhr

Ein Anwalt für Lebensmittelrecht und Expertinnen und Experten aus dem Bio-Sektor berichten über die Änderungen und bewerten diese in ihren praktischen Auswirkungen.

Zusätzlich kann man eigene Fragen und Anliegen einreichen, die dann anonymisiert im Treffpunkt Recht besprochen werden. Nähere Informationen zur Einreichung folgen im August.

Das Online-Seminar richtet sich an Praktikerinnen und Praktiker aus Unternehmen, Kontrollstellen, Behörden und Verbänden.

Teilnahmegebühr: 220 Euro, ermäßigt 180 Euro, zzgl. Mwst.

Die Ermäßigung gilt ab zwei Teilnehmenden desselben Unternehmens, für die direkten BÖLW- und BVK-Mitglieder bereits ab der ersten angemeldeten Person.

Anmeldungen bis zum 10.9.2021 unter: https://www.boelw.de/biorecht21

 


Ticker

Das könnte Sie auch interessieren

Kriegen wir noch was raus?

Online-Seminar

Kriegen wir noch was raus? © Ukraine Arnika Organic

Wie groß die Auswirkungen des Ukraine-Krieges genau sind und welche Lösungsmöglichkeiten es gibt, zeigte vor der Biofach ein gemeinsames Online-Seminar der Gesellschaft für Ressourcenschutz (GfRS), des Forschungsinstituts für Biologischen Landbau (FiBL) im Rahmen des vom Schweizer Staatssekretariat für Wirtschaft SECO finanzierten Programms OT4D und des Büros Lebensmittelkunde und Qualität GmbH (BLQ) am 19. Juli 2022.

29.09.2022mehr...
Stichwörter: Seminar, Bio-Recht

Authentizität im Ökolandbau

16. Öko-Junglandwirte-Tagung ist offen für Anmeldungen

Vorträge, Seminare, Workshops und Exkursionen – das Programm für die nächste Tagung der Öko-Junglandwirte vom 11. bis 13. November 2022 in Fulda steht. Es verspricht spannende Vorträge, neue Ideen, Raum für Diskussion und Thementische. Anmeldungen sind ab sofort über die Website des Öko-Junglandwirte-Netzwerks möglich.

26.09.2022mehr...
Stichwörter: Seminar, Bio-Recht

Der Obst- und Gemüsemarkt in schwierigen Zeiten

Frische-Seminar zeigt Trends und Entwicklungen

Der Obst- und Gemüsemarkt in schwierigen Zeiten © pixabay

Explodierende Kosten, erschwerte Ernte- und Produktionsbedingungen aufgrund des Klimawandels: Die Zeiten sind auch für den Fruchthandel derzeit extrem herausfordernd. Welche Einflussfaktoren bestimmen den Obst- und Gemüsemarkt? Wird der Lebensmitteleinzelhandel seine ‚Corona-Gewinne‘ verteidigen können? Und wie wirken sich die Preissteigerungen für Rohstoffe, Energie und Frachten auf Produktion und Handel aus?

15.09.2022mehr...
Stichwörter: Seminar, Bio-Recht