Start / News / Bio-Produkte / Riedenburger ‚Dolden Dark‘ ist ‚Porter des Jahres‘

Bier

Riedenburger ‚Dolden Dark‘ ist ‚Porter des Jahres‘

Auszeichnung beim Meininger's International Craft Beer Award

Riedenburger ‚Dolden Dark‘ ist ‚Porter des Jahres‘ © Riedenburger Brauhaus / Michael Glashauser

Bei der diesjährigen Februarverkostung des Meininger's International Craft Beer Awards bewertete eine Fachjury aus Biersommeliers, Brauern und weiteren Experten die obergärigen britischen Bierstile Porter, Stout und Ale. Das ‚Dolden Dark Porter‘ aus dem Riedenburger Brauhaus wurde mit einer Gold-Medaille ausgezeichnet und darüber hinaus zum ‚Porter des Jahres‘ gekürt.

Laut Juryvoting ist der erfolgreichen Bio-Brauerei aus Niederbayern mit diesem Bier eine „besonders gelungene Mischung aus Malz- und Karamellnoten gelungen, in die Aromen von Schokolade und Kaffee perfekt eingebettet sind“.

Das kräftig-intensive Starkbier mit einer Stammwürze von 17,2 Prozent und einem Alkoholgehalt von 6,9 Prozent wird seit 2015 gebraut. Brauereichef Maximilian Krieger freut sich besonders über die Sonderauszeichnung ‚Porter des Jahres‘: „Auf diesen Preis sind wir sehr stolz, denn das Urteil einer solch fachkundigen Jury belegt nachdrücklich, dass unsere Philosophie – mit ökologischen und regionalen Rohstoffen auf höchstem Qualitätsniveau zu brauen – gewürdigt wird und erfolgreich ist.“


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Riedenburger verbucht Zuwachs von 13 Prozent

Bio-Brauhaus weiter auf Erfolgskurs

Riedenburger verbucht Zuwachs von 13 Prozent © Riedenburger Brauhaus

Während der deutsche Bierabsatz 2021 erneut gesunken ist, konnte das Riedenburger Brauhaus im vergangenen Jahr um 13 Prozent zulegen. Das größte Wachstum habe es bei den klassischen Biersorten wie Helles, Pils und Festbier gegeben. Doch auch die alkoholfreien Biere hätten sich – mit einem Plus von 16 Prozent – positiv entwickelt.

16.02.2022mehr...
Stichwörter: Auszeichnung, Bier, Riedenburger, Meininger\\\'s International Craft Beer Awards, Porter

Riedenburger Dolden Bock mit Silber ausgezeichnet

Medaillengewinn bei Meininger’s International Craft Beer Awards

Riedenburger Dolden Bock mit Silber ausgezeichnet

Bei der siebten Auflage des Meininger's International Craft Beer Awards sind Anfang Juli 2020 knapp 900 Bierspezialitäten durch eine Expertenjury professionell verkostet und bewertet worden. Der hopfengestopfte Weizen-Doppelbock ‚Dolden Bock‘ aus der Craftbier-Familie des Riedenburger Brauhauses konnte eine Silber-Medaille erringen.

28.07.2020mehr...
Stichwörter: Auszeichnung, Bier, Riedenburger, Meininger\\\'s International Craft Beer Awards, Porter

Schwarze Kuh vergoldet

Gusswerk ist European Beer Star

Schwarze Kuh vergoldet

Nürnberg, Hof/Salzburg, 14.11.18  |   Die Freude ist immens: Gusswerks ,Schwarze Kuh‘ ist nun vergoldet und wurde European Beer Star in der Kategorie ,Imperial Stout‘! "Ich bin überwältigt", freut sich Braumeister Reini Barta, der sein Imperial Stout - dieses ,schwarze Gold für Biergenießer‘ - nach den Pinzgauer Bio-Rindviechern benannt hat, die traditionell den Bio-Biertreber (=Malz aus dem Maischprozess) genießen.

15.11.2018mehr...
Stichwörter: Auszeichnung, Bier, Riedenburger, Meininger\\\'s International Craft Beer Awards, Porter