Start / News / Riedenburger Dolden Bock mit Silber ausgezeichnet

Auszeichnung

Riedenburger Dolden Bock mit Silber ausgezeichnet

Medaillengewinn bei Meininger’s International Craft Beer Awards

Riedenburger Dolden Bock mit Silber ausgezeichnet

Bei der siebten Auflage des Meininger's International Craft Beer Awards sind Anfang Juli 2020 knapp 900 Bierspezialitäten durch eine Expertenjury professionell verkostet und bewertet worden. Der hopfengestopfte Weizen-Doppelbock ‚Dolden Bock‘ aus der Craftbier-Familie des Riedenburger Brauhauses konnte eine Silber-Medaille erringen.

Das obergärige Spezialbier mit einer Stammwürze von 18,5 Prozent und einem Alkoholgehalt von 7,9 Prozent Vol. wurde erstmals beim Meininger's International Craft Beer Award verkostet. Umso mehr freut es den Juniorchef des Riedenburger Brauhauses, Maximilian Krieger, dass der Dolden Bock gleich mit Silber ausgezeichnet wurde: „Es freut mich besonders, dass der Dolden Bock gewonnen hat, weil der Bock ursprünglich eine unserer ältesten Biersorten ist. Durch das Kalthopfen mit den Bioland-Aromahopfen Cascade und Saphir wurde ihm geschmacklich die Krone aufgesetzt.“

Riedenburger ist eine familiengeführte Brauerei im Altmühltal, die 1994 ihr gesamtes Sortiment als erste Brauerei Bayerns zu 100 Prozent auf Bio umgestellt hat. 2013 positionierte sie sich zusätzlich als Craftbier-Brauerei.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Riedenburger ‚Dolden Dark‘ ist ‚Porter des Jahres‘

Auszeichnung beim Meininger's International Craft Beer Award

Riedenburger ‚Dolden Dark‘ ist ‚Porter des Jahres‘ © Riedenburger Brauhaus / Michael Glashauser

Bei der diesjährigen Februarverkostung des Meininger's International Craft Beer Awards bewertete eine Fachjury aus Biersommeliers, Brauern und weiteren Experten die obergärigen britischen Bierstile Porter, Stout und Ale. Das ‚Dolden Dark Porter‘ aus dem Riedenburger Brauhaus wurde mit einer Gold-Medaille ausgezeichnet und darüber hinaus zum ‚Porter des Jahres‘ gekürt.

08.03.2021mehr...
Stichwörter: Auszeichnung, Craft Beer, Riedenburger, Meininger\\\\\\\'s International Craft Beer Awards

Friedensnobelpreis für das Welternährungsprogramm

Der diesjährige Friedensnobelpreis ging an das Welternährungsprogramm der UN (WFP) für dessen weltweiten Kampf gegen den Hunger und die Verbesserung der Friedensbedingungen in Konfliktgebieten. Er ist mit zehn Millionen schwedischen Kronen (rund 950 000 Euro) dotiert.

12.10.2020mehr...
Stichwörter: Auszeichnung, Craft Beer, Riedenburger, Meininger\\\\\\\'s International Craft Beer Awards