Start / Business / Ware / Sortimente / Gemischte Bilanz für Speiseeis

Süßwaren

Gemischte Bilanz für Speiseeis

Nach der Halbjahresbilanz konnten Speiseeishersteller ein deutliches Plus im Lebensmittelhandel feststellen. Dagegen musste der Außer-Haus-Verkauf empfindliche Rückgänge verzeichnen.

Die deutschen Speiseeishersteller ziehen für das erste Halbjahr 2020 eine gemischte Bilanz. Im Vergleich zum Vorjahr legten die Absätze von Speiseeis im Lebensmittelhandel in den Monaten Januar bis Juni nach Angaben des Marktforschungsinstituts Nielsen um 4,7 % und die Umsätze um 7,2 % zu.

Der landesweite coronabedingte Lockdown mit Schließung von Restaurants und Freizeiteinrichtungen sowie fortbestehenden Einschränkungen beim Ausgehen und Urlaubmachen hat sich jedoch stark auf den Außer-Haus-Verzehr von Speiseeis ausgewirkt. Nach ersten Schätzungen der Branche sind die Absätze und Umsätze von sogenanntem Impulseis an Tankstellen, Kiosken, Schwimmbädern, Freizeitparks und der Eisverzehr in der Gastronomie im ersten Halbjahr zweistellig zurückgegangen.

Nach Einschätzung des Bundesverbandes der Deutschen Süßwarenindustrie e.V. (BDSI) zeigt die Halbjahresbilanz, dass die Lust der deutschen Verbraucher auf Speiseeis auch in Krisenzeiten ungebrochen ist. Für eine Trendwende beim AußerHaus-Verkauf setzt die Branche auf die inzwischen erfolgten Lockerungen und hofft auf einen Herbst mit vielen Sonnentagen.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Spekulatius – nicht nur für Weihnachten

Ob als knuspriger Keks oder als Aufstrich: Vermeiren liefert Spekulatius in Premium-Qualität

Spekulatius – nicht nur für Weihnachten

Das flämische Traditionsunternehmen Vermeiren Princeps hat sich ganz auf die Produktion von Spekulatius spezialisiert. Seine Gewürzkekse werden langsam gebacken und sind besonders knusprig. Drei Sorten, Aufstrich und Nikolaus gibt es bereits mit Bio-Zertifikat.

20.09.2021mehr...
Stichwörter: Speiseeis, Süßwaren, Jahresbilanz



Schlecken ohne Reue

The NICE Company stellt veganes Eis mit biologischen, wenig aufbereiteten Zutaten vor

02.06.2021mehr...
Stichwörter: Speiseeis, Süßwaren, Jahresbilanz