Start / News / Bio-Produkte per Lastenrad

Lastfahrzeug

Bio-Produkte per Lastenrad

Bode Naturkost nimmt am Projekt ‚Ich entlaste Städte‘ teil

Bio-Produkte per Lastenrad © Bode Naturkost
Lastenrad

Das Projekt ‚Ich entlaste Städte‘ stellt Unternehmen für drei Monate Lastenräder zur Verfügung. Das Institut für Verkehrsforschung im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. untersucht so das Potenzial von Lastenrädern als Transportalternative für Gewerbebetriebe und wird dafür im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative vom Bundesumweltministerium gefördert. Jetzt werden von Bode Naturkost Kunden rund um deren Standort Hamburg per Lastenrad bedient.

Mirko Grosch, Mitglied der Geschäftsführung von Bode Naturkost ist überzeugt, das Lastenrad könne für die Zustellung von kleineren Bestellungen eine echte Alternative sein. Das alternative Transportfahrzeug werde von der Belegschaft begeistert aufgenommen.

Im ersten Jahr nach dem Start des Projektes im September 2017 haben 400 Unternehmen und Institutionen teilgenommen. Der Fuhrpark besteht aus 152 Lastenrädern: vom zweirädrigen Lieferbike bis zum dreirädrigen Schwerlastrad - die meisten davon mit elektrischer Tretunterstützung bis 25 Kilometer pro Stunde. Erste Ergebnisse zeigten, dass die Lastenräder bei zwei von drei Fahrten anstelle von Pkw oder leichten Nutzfahrzeugen eingesetzt wurden. Die Hälfte der Teilnehmer habe am Ende der Testphase ein eigenes Lastenrad gekauft oder dieses zumindest erwägt.


Angebots-Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

De Groene Weg präsentiert neues Bio-Sortiment in nachhaltiger Verpackung

Vion-Tochtergesellschaft reduziert Plastik

De Groene Weg präsentiert neues Bio-Sortiment in nachhaltiger Verpackung © bioPress

Der große europäische Produzent von Bio-Schweine- und Rindfleisch De Groene Weg präsentierte auf der Anuga ein neues Bio-Sortiment mit Frischfleisch-Produkten und Fleisch- und Wurstwaren für den Einzelhandel und das Foodservice-Segment. Die neue, umweltfreundliche Verpackung der Produkte besteht größtenteils aus Karton und ist vollständig recycelbar.

04.11.2019mehr...
Stichwörter: Nachhaltigkeit, Lastfahrzeug, Lastenrad, Belieferung

Weintrauben in Karton verpackt

Weintrauben in Karton verpackt © OTC Organics B.V.

Vor dem Start der südafrikanischen Bio-Tafeltraubensaison präsentiert der niederländische Bio-Obst- und Gemüsehändler OTC Organics eine Kartonverpackung für Tafeltrauben, um die steigende Nachfrage der Endkunden nach Verpackungen aus Nicht-Kunststoff zu erfüllen. Die 400-Gramm Weintraubenverpackungen sind vollständig recycelbar.

24.10.2019mehr...
Stichwörter: Nachhaltigkeit, Lastfahrzeug, Lastenrad, Belieferung

Bolivien-Projekt von Lidl und Fairtrade Deutschland erfolgreich

Lidl unterstützt in Bolivien Erzeuger im nachhaltigen Kaffeeanbau

Bolivien-Projekt von Lidl und Fairtrade Deutschland erfolgreich © obs/LIDL/Lidl

Rund 300 in nachhaltigen landwirtschaftlichen Praktiken geschulte Kleinbauern, über 300.000 gezüchtete Kaffeesetzlinge und rund 230.000 eingepflanzte Jungpflanzen - durch das ‚Bolivien-Projekt‘ von Lidl und Fairtrade Deutschland konnten das Wissen und die technischen Fertigkeiten in acht Kaffeekooperativen verbessert, sowie auch ertragreichere Pflanzen und ein gesünderer Boden erzielt werden. Das ist das Ergebnis des Abschlussberichts zur dreijährigen Projektkooperation, die Lidl seit 2016 mit insgesamt 200.000 Euro unterstützt hat.

13.09.2019mehr...
Stichwörter: Nachhaltigkeit, Lastfahrzeug, Lastenrad, Belieferung