Start / News / Bio-Markt / Bio geht auch an der Straßenecke

Markt

Bio geht auch an der Straßenecke

Biofoodtruck bringt glutenfreies Bio-Essen auf die Straße

Frisches und gesundes Streetfood vor Ort – sowohl in Bio-Qualität als auch glutenfrei – bietet der familiengeführte Biofoodtruck Ruzanera von Karina Schlaffer. In München und Umgebung kommt die gesunde Ernährung direkt zur Veranstaltung oder auch an die Straßenecke.

Die Grafik Designerin und Künstlerin Karin Schlaffer ist selbst von Zöliakie betroffen. Auch deswegen sind die in ihrem Bio-zertifizierten Foodtruck angebotenen Speisen nicht nur aus biologisch angebauten, frischen und möglichst regionalen Zutaten bereitet, sondern auch glutenfrei. Hier ist Streetfood völlig ohne Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker zu haben und das Fleisch kommt ebenfalls ausschließlich von Bio-zertifizierten Höfen. Die meisten Speisen bereitet der Koch direkt vor Ort zu.

Auf der Speisekarte finden sich Burger und Eintöpfe, wie etwa Chili con Carne mit Azukibohnen oder Veggie-Burger, und auch der Durst kann mit Getränken von Neumarkter Lammsbräu und dem Mineralwasser Bio Kristall gelöscht werden. Außer dem Biofoodtruck – nach Schlaffer der einzige 100 Prozent Bio-zertifizierte in Bayern – bietet Ruzanera food&art auch Catering an.



Das könnte Sie auch interessieren

Erntefrisches Bio-Gemüse für den LEH

100 Prozent Bio in der Genossenschaft

Erntefrisches Bio-Gemüse für den LEH

In einem glatten Vierteljahrhundert hat sich die Genossenschaft der Öko-Bauern zu einer der größten Bio-Erzeugergemeinschaften in Deutschland entwickelt, ansässig im westfälischen Lippetal-Lippborg. Inzwischen besitzt die Genossenschaft auch einen eigenen landwirtschaftlichen Hof als Tochterunternehmen und einen Kartoffelpackbetrieb. Seit der Jahrtausendwende gehört sie zu den Pionieren bei der Vermarktung von Öko-Frische-Produkten an den LEH.

01.07.2019mehr...
Stichwörter: Markt, Street Food, Food-Truck


Der deutsche Bio-Markt 2018

Die Umstellungswelle schlägt durch

Um 5,5 Prozent ist der Umsatz im deutschen Bio-Markt im letzten Jahr gestiegen und hat damit rund 10,9 Milliarden Euro erreicht. Dabei zeigten sowohl Trocken- als auch Molkereiprodukte ein besonders starkes Wachstum.

10.04.2019mehr...
Stichwörter: Markt, Street Food, Food-Truck


Alles Bio? – Machbar!

Das indische Sikkim hat bereits auf 100 Prozent Bio umgestellt, andere Staaten machen sich auf den Weg dahin.

10.04.2019mehr...
Stichwörter: Markt, Street Food, Food-Truck

Wie geht Bio für alle?

Zum zweiten Mal kamen Experten und Akteure des Bio-Marktes zum bioPress Fair & Square Table zusammen.

10.04.2019mehr...
Stichwörter: Markt, Street Food, Food-Truck