Start / Business / Bio-Handel / Großverbraucher / Gastronimie / Initiative „NRW kocht mit Bio“ mit kostenlosen Beratungsterminen für Küchen

Beratung

Initiative „NRW kocht mit Bio“ mit kostenlosen Beratungsterminen für Küchen

Nächste Netzwerkveranstaltung am 29.06.2017 in Köln

Initiative „NRW kocht mit Bio“ mit kostenlosen Beratungsterminen für Küchen

Münster, 18.5.2017 |  Zwei neue Angebote biete die Initiative „NRW kocht mit Bio“: Die zweite Netzwerkveranstaltung für Küchen, Lieferanten und Multiplikatoren und ein kostenloses Beratungsangebot für Küchen, die erstmalig Bio-Lebensmittel einsetzen oder ihr Bio-Angebot ausweiten wollen.

Küchen können sich ab sofort für eine Vor-Ort-Beratung melden

Interessierte Küchen können ihre Unterlagen ab sofort online oder schriftlich einreichen. Fünf Unternehmen, nach Möglichkeit jeweils eine aus den Bereichen Kita- und Schulverpflegung, Krankenhausverpflegung, Betriebsverpflegung und klassische Gastronomie erhalten die Möglichkeit einer individuellen Beratung durch a’verdis. Bereits seit vielen Jahren berät Rainer Roehl, geschäfts-führender Gesellschafter von a’verdis mit seinem Team Küchen bei der Einführung und Ausweitung von Bio-Lebensmitteln und findet dabei passgenaue und kreative Lösungen. Alle nötigen Unterlagen sind ab sofort unter http://www.nrwkochtmitbio.de zu finden.

Zweite Netzwerkveranstaltung am 29. Juni 2017 in Köln

Die problemlose Beschaffung von Bio-Lebensmitteln gehört zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren für ein funktionierendes Biokonzept. Deshalb steht der Bio-Einkauf auch im Mittelpunkt der zweiten Vernetzungsveranstaltung am 29. Juni 2017 in Köln. Gastgeber ist die Betriebsgastronomie der Talanx Service GmbH. Die Küche bei Talanx ist in mehrfacher Hinsicht Vorbild und Best-Practice-Beispiel für eine ökologische, attraktive und zukunftsfähige Betriebsgastronomie.

Über 85 Prozent der eingekauften Lebensmittel haben Bio-Qualität und beim Einkauf setzt man u.a. auf die Ganztierverwertung. Zielgruppe der Veranstaltung alle Akteure des Außer-Haus-Marktes in Nordrhein-Westfalen, und insbesondere Betriebs- und Küchenleiter sowie Einkäufer der Gemeinschaftsgastronomie, Inhaber, Geschäftsführer und Küchenchefs aus Restaurants und Hotels sowie Erzeuger, Hersteller und Händler ökologisch erzeugter Lebensmittel. Interessierte können sich bereits jetzt unter http://www.nrwkochtmitbio.de anmelden. Bis Ende Mai finden sich dort weitere Informationen zur Veranstaltung.

Zur Initiative

„NRW kocht mit Bio“ ist eine Initiative des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (MKULNV) und wird vom Beratungsunternehmen a’verdis aus Münster umgesetzt. Angesprochen werden alle Akteure des Bio-Außer-Haus-Marktes in NRW. Neben Netzwerkveranstaltungen für Küchen und Lieferpartner gibt es Weiterbildungsangebote für Fachlehrer an Berufskollegs und nun auch individuelle Beratungsangebote Küchen.

Weitere Informationen:

a‘verdis - Roehl & Dr. Strassner GbR
Mendelstraße 11 § D-48149 Münster
Telefon (0251) 980-1220 § Telefax (0251) 980-1229
rainer.roehl@a-verdis.com § www.a-verdis.com

 


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Bayerns Bio-Branche zeigt sich bei den Bio-Erlebnistagen

Offizielle Eröffnung und Auszeichnung von 21 Persönlichkeiten

Bayerns Bio-Branche zeigt sich bei den Bio-Erlebnistagen © Hauke Seyfarth/StMELF

Unter dem Motto ‚Bio macht Sinn!‘ geben die Bayerischen Bio-Erlebnistage mit über 200 Veranstaltungen einen Einblick in die Produktion ökologischer Lebensmittel. Bis zum 10. Oktober laden Bio-Bauern, -Verarbeiter und -Gastronomen, Naturkostläden und Öko-Modellregionen in ganz Bayern dazu ein, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Beim festlichen Auftakt wurden gestern 21 Persönlichkeiten der Bio-Branche für ihren Einsatz ausgezeichnet, darunter Dr. Franz Ehrnsperger, Vorsitzender der Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser e.V. und Lammsbräu-Seniorchef.

01.09.2021mehr...
Stichwörter: Gastronomie, Beratung, NRW, Küche

Natexpo 2021: Die neuesten Biotrends in Paris

Von Hanföl bis Unverpackt

1.350 französische und internationale Aussteller werden vom 24. bis 26. Oktober zur Natexpo in Paris erwartet. Sie werden zahlreiche Innovationen in allen Biobereichen vorstellen, von Lebensmitteln über Kosmetika bis hin zu Dienstleistungen. Fast 50 Firmen haben sich bereits für den neuen Bereich ‚Ökoprodukte / Ökodienste‘ angemeldet. Die diesjährigen Trendthemen sind: neue persönliche Ökologie, gastronomische Gegenkultur, neuartige Natur und moderner Minimalismus.

31.08.2021mehr...
Stichwörter: Gastronomie, Beratung, NRW, Küche

Donnerstags digital talken im bioPress Verlag

Themen rund um Nahrungsangebote, Bio-Produktion und -Vermarktung und Handel

Donnerstags digital talken im bioPress Verlag

Im fast unsichtbaren Wahlkampf tritt eines hervor: Transformation. Nichts bleibt wie es war, überall scheinen wir schneller dazu lernen zu müssen, als unsere Trägheit das vorgesehen hat. Wer auf Änderungen in seiner Umwelt immer nur mit alten Antworten reagiert, hat keine Zukunft. Das sagen uns die Jungen mit ihren Freitagsdemos genauso wie die Forscher und Wissenschaftler, die nicht von Lobbygeldern leben (müssen). Und es dämmert vielen Menschen, auch den Wählern.

https://video.arnoldt.it/bioPressdonnerstagstalk

24.08.2021mehr...
Stichwörter: Gastronomie, Beratung, NRW, Küche



Bis auf die Knochen

Früher selbstverständlich, heute ein Fortschritt: Ein Bio-Koch verwertet alle Teile von Gemüse und Tier

12.05.2021mehr...
Stichwörter: Gastronomie, Beratung, NRW, Küche