Start / News / Conveniente Salate von blattfrisch

Salate

Conveniente Salate von blattfrisch

Das Unternehmen blattfirsch aus Hamburg vertreibt seine convenienten Salate mit Zugaben und Dressing jetzt in der BUDNI Filiale Stadtperle im Mundsburg Center und in den denn’s Biomärkten Schanzenviertel, Altena und Ottensen.

Insgesamt werden drei Sorten an Salatmischungen angeboten: der Bitter-Süße, der Vielfältige und der Sportliche. Der Salat stammt von Demeter-Höfen aus der Region rund um Hamburg. Die Dressings werden von der Hof-Manufaktur der Landbaukultur Overmeyer, ein Demeter-Hof in Seevetal zubereitet. Neben den Convenience Salaten bietet blattfrisch ihren Salat auf Hamburger Wochenmärkten zum selbst Zusammenstellen an.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommission vergibt EU-Bio-Auszeichnungen

Herausragende Bio-Projekte sollen Nachfrage anregen

Kommission vergibt EU-Bio-Auszeichnungen © Europäische Kommission

Um das Ziel von 25 Prozent Biolandbau bis 2030 anzukurbeln, hat die Europäische Kommission in ihrem Ökoaktionsplan die jährliche Auszeichnung der besten und innovativsten Bio-Akteure vorgesehen. In sieben Kategorien vom besten Bio-Landwirt bis zum besten Bio-Restaurant werden die EU-Bio-Awards 2022 zum ersten Mal verliehen. Ab Ende März können sich Interessenten online bewerben.

25.02.2022mehr...
Stichwörter: Salate, Regional, Hamburg

BioBitte-Seminar für Würzburg, Schweinfurt und Rhön-Grabfeld

Vernetzung und Information bei Online-Veranstaltung

BioBitte-Seminar für Würzburg, Schweinfurt und Rhön-Grabfeld © Landkreis Rhön-Grabfeld

Mitte November richtete die Initiative BioBitte ein halbtägiges Online-Seminar aus, um die Verwendung regional erzeugter Bio-Lebensmittel in der öffentlichen Außer-Haus-Verpflegung im Großraum Würzburg, Schweinfurt und dem Landkreis Rhön-Grabfeld voranzubringen. Die rund 20 Teilnehmer erhielten Inspiration und praxisnahes Werkzeug rund um Catering, Bio-Großhandel, Öko-Modellregionen und Ausschreibungen.

07.12.2021mehr...
Stichwörter: Salate, Regional, Hamburg

Barrierepapier statt Kunststoffbeutel

Les Crudettes-Salate in neuer Mondi-Papierverpackung

Barrierepapier statt Kunststoffbeutel © Mondi, PR196

Das Verpackungsunternehmen Mondi hat seinen ersten recycelbaren Barriere-Papierbeutel für Salate herausgebracht. Die französische Salat-Marke Les Crudettes (LSDH-Gruppe) verwendet das funktionale Barrierepapier 95/5 jetzt als Erste anstelle von Kunststoffbeuteln für einen Teil ihrer verzehrfertigen Salate. 137 Tonnen Kunststoff sollen dadurch pro Jahr eingespart werden.

25.10.2021mehr...
Stichwörter: Salate, Regional, Hamburg