Start / Business / Bio-Handel / Großverbraucher / Gastronimie / Bahn kennzeichnet Zusatzstoffe

Zusatzstoffe

Bahn kennzeichnet Zusatzstoffe

Foodwatch fordert Deklarierung in der Gastronomie

Im Mai 2010 hatte foodwatch die Deutsche Bahn für Produkte kritisiert, die unter dem Namen von Fernseh-Köchin Sarah Wiener im Speisewagen serviert wurden. Zusatzstoffe waren in der Karte nicht gekennzeichnet.  Die Bahn kündigte jetzt an, alle Zutaten und Zusatzstoffe der Gerichte in der Bordgastronomie in einer Broschüre anzugeben.

Die Deutsche Bahn macht sich mit der Kennzeichnung aller Zutaten zum Vorreiter in der Gastronomie. Denn die meisten Restaurantbetreiber, Caterer und Großküchen lassen ihre Gäste im Unklaren über Zusatzstoffe oder Aromen. Nur bei verpackten Lebensmitteln müssen alle „E-Nummern“ in der Zutatenliste aufgeführt werden. In der Gastronomie sind viele Zusatzstoffe nicht deklarierungspflichtig. Foodwatch fordert für die Gastronomie dieselben Kennzeichnungsregeln wie für verpackte Lebensmittel.

Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

BNN fordert Überarbeitung des Nutri-Scores

Stellungnahme für Expertengremium veröffentlicht

Der Nutri-Score ist in der Bio-Branche umstritten. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat Kritikern nun die Möglichkeit gegeben, Vorschläge zur Weiterentwicklung einzureichen. Die hat der Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) genutzt und eine Stellungnahme veröffentlicht: Zusatz- und Ersatzstoffen sollen berücksichtigt werden, außerdem höhere Ballaststoffgehalte und alle Fettsäurespektren.

22.09.2021mehr...
Stichwörter: Zusatzstoffe

Frühstück im Glas

Vier süße Frühstückskreationen von Ella’s Basenbande

Frühstück im Glas © Ella's Basenbande

Erdbeere-Erdmandel, Aprikose-Feige, Kakao-Birne und Blaubeere-Quinoa heißen die vier neuen rein basischen Kreationen des Start-ups aus Oranienburg. Sie lassen sich warm und kalt genießen und werden wie schon die sechs Hauptgerichte ausschließlich aus veganen Zutaten, ohne Zucker und Zusatzstoffe zubereitet.

20.04.2021mehr...
Stichwörter: Zusatzstoffe

Fertiggerichte wie selbst gekocht

Basisch, Bio und ohne Zusatzstoffe

Fertiggerichte wie selbst gekocht © Ella's Basenbande

Ella’s Basenbande möchte eine gesunde, nachhaltige und schnelle Ernährung bieten. Mit basischen Fertiggerichten aus Bio-Gemüse will das Start-up aus Oranienburg die Lebensmittelbranche revolutionieren. Dabei wird auf Zucker und Zusatzstoffe vollständig verzichtet.

09.03.2021mehr...
Stichwörter: Zusatzstoffe